KFM Mittelstandsanleihen Barometer – die „6,75%-SoWiTec-Anleihe“ (Update)

SoWiTec group GmbH
Im aktuellen Mittelstandsanleihen Barometer stuft KFM Deutsche Mittelstand die 6,75%-Anleihe der SoWiTec group GmbH weiterhin als attraktiv ein.Weiterlesen

„Platzierungssicherheit hat Vorrang“ – Martin Moll, Euroboden GmbH

BondGuide im Gespräch mit Martin Moll, Geschäftsführer der Euroboden GmbH, über die aktuelle Emission Euroboden 2019/24. Die Münchner sind mittlerweile bekannt als Emittent erfolgreicher Anleihen.Weiterlesen

DWS erweitert Angebot nachhaltiger Unternehmensanleihenfonds

Adobe
Die DWS begibt einen neuen, auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Publikumsfonds. Der Rentenfonds fokussiert sich auf Unternehmensanleihen aus dem Euro-Währungsraum mit Investment Grade Rating.Weiterlesen

RENÉ LEZARD stellt Insolvenzantrag – Verhandlung mit Investoren laufen

Der Vorstand der RENÉ LEZARD Mode AG hat einen Insolvenzantrag am Amtsgericht Würzburg gestellt. Das operative Geschäft läuft natürlich weiter, während ein neuer Ankerinvestor gesucht wird.Weiterlesen

Steuerliche Absetzbarkeit von Verlusten bei Ausfall einer Anleihe?

Anleihegläubiger, die den Ausfall einer erworbenen Anleihe zu beklagen haben, müssen die Vorgaben der Finanzverwaltung beachten, damit die erlittenen Verluste steuerlich ggf. berücksichtigt werden können.Weiterlesen

Unternehmensanleihen und Kryptowährungen: Bitcoin als Zahlungswährung?

Bitcoin und andere auf Kryptographie basierende digitale Währungen haben sich bislang keinen Namen als adäquates Zahlungsmittel im Bereich der Unternehmensanleihen gemacht. Doch ist diese Sichtweise gerechtfertigt? Von Robert SteiningerWeiterlesen

Wissenswertes

Adobe
Die Märkte glauben auch heute noch, dass die Zentralbanken in der Lage sind, das stark verflochtene und komplexe Finanz- und Wirtschaftssystem zu managen.
Adobe
Welche Auswirkungen haben die aktuellen Ereignisse in Argentinien auf das Marktgeschehen insgesamt in den Schwellenländern?
Können Zahlungen mit Bitcoin & Co. etwa In-Game-Transaktionen auf lange Sicht erleichtern? Von Robert Steininger*
Gold gilt gemeinhin als Inflationsschutz. Doch der Goldpreis folgt seit einigen Jahren vor allem den Realrenditen. Sinken diese, steigt der Preis. Ein Kommentar der DWS Investment.
Wer Anleihen auch kurzfristig handeln möchte – beispielsweise über einen CFD – der kommt um die Verwendung eines professionellen Tools nicht herum. Der Standard in diesem Segment ist der Metatrader 4 – eine Übersicht.
Wie erwartet ist 2016 kein einfaches Jahr im Markt für Mittelstandsanleihen. Einige Emittenten haben Schwierigkeiten bei der Refinanzierung ihrer Anleihen. Anderen bereiten schon die Zinszahlungen Probleme, so dass restrukturiert oder gar Insolvenz angemeldet werden muss - eine Übersicht

DGAP Ad-hoc Meldungen & News