KFM Mittelstandsanleihen Barometer – die 6,25%-Stern Immobilien-Anleihe 2018/23 (Update)

STERN IMMOBILIEN AG schließt Privatplatzierung der Anleihe 18/23 erfolgreich ab
Im aktuellen Mittelstandsanleihen Barometer stuft die KFM Deutsche Mittelstand die 6,25%-Anleihe der Stern Immobilien AG weiterhin als attraktiv ein.Weiterlesen

„Es ist ein verbreitetes Missverständnis, dass ein Green Bond mit einer Second Party Opinion automatisch ,gut‘ sei“

NN IP: Green Bond Fonds knackt 1 Mrd. EUR und spart so 547.505 Tonnen CO2 p.a. ein

Adobe
Das schnelle Wachstum des Marktes für grüne Anleihen auf ein Volumen von mittlerweile rund 440 Mrd. EUR hat weltweit zu großen CO2-Einsparungen beigetragen.Weiterlesen

SdK: Bundesregierung plant weitere steuerliche Enteignung von Kleinanlegern

Die Bundesregierung plant eine weitere steuerliche Enteignung von Kleinanlegern. So soll die Verlustverrechnung zukünftig deutlich eingeschränkt werden.Weiterlesen

Law Corner: Directors‘ Dealings und Closed Periods – weiter zahlreiche Unsicherheiten aber Schwellenwerterhöhung

Eine Frage des Geldes: Euro gegen Dollar

Auf dem deutschen Devisenmarkt gehört das Zusammenspiel zwischen Dollar und Euro zu den wichtigsten Währungspäarchen. Kein anderes Währungsverhältnis beeinflusst den weltweiten Markt so sehr wie die amerikanische und europäische Währung. Aufgrund der aktuellen Situation in Sachen Weltpolitik ist 2019 ein spannendes Jahr für die gemeinsame Entwicklung. Von Robert SteiningerWeiterlesen

Wissenswertes

In den letzten Jahren hat man mehr und mehr das Gefühl, dass in der europäischen Wirtschaftspolitik die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut.
Die Umsetzung der 5. EU-Geldwäscherichtlinie durch den deutschen Gesetzgeber hat weitreichende wirtschaftliche Konsequenzen. Die Verwahrung von Krypto-Assets wie Bitcoin und Ether – und damit einhergehend auch der Handel – bedarf zukünftig einer Lizenz der BaFin.
Ein Gezeitenwechsel könnte nach Ansicht von Tilmann Galler, globaler Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management, nach Jahren der wirtschaftlichen Expansion und steigender Unternehmensgewinne anstehen.
Gold gilt gemeinhin als Inflationsschutz. Doch der Goldpreis folgt seit einigen Jahren vor allem den Realrenditen. Sinken diese, steigt der Preis. Ein Kommentar der DWS Investment.
Wer Anleihen auch kurzfristig handeln möchte – beispielsweise über einen CFD – der kommt um die Verwendung eines professionellen Tools nicht herum. Der Standard in diesem Segment ist der Metatrader 4 – eine Übersicht.
Wie erwartet ist 2016 kein einfaches Jahr im Markt für Mittelstandsanleihen. Einige Emittenten haben Schwierigkeiten bei der Refinanzierung ihrer Anleihen. Anderen bereiten schon die Zinszahlungen Probleme, so dass restrukturiert oder gar Insolvenz angemeldet werden muss - eine Übersicht

DGAP Ad-hoc Meldungen & News