KFM Mittelstandsanleihen Barometer – die „TEMPTON-Anleihe mit variabler Verzinsung (aktuell 6,0% p.a.)“

Im aktuellen Mittelstandsanleihen Barometer stuft KFM Deutsche Mittelstand die Anleihe der TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH als durchschnittlich attraktiv ein.Weiterlesen

„Ganz neue Qualität von Investments mithilfe von Token und Blockchain“

BondGuide im Gespräch mit Stephan Rind, Gründer und CEO der BrickMark, über die ‚Tokenisierung‘ der Asset-Klasse Immobilien.Weiterlesen

Deutsche Lichtmiete: „LichtmieteEnergieEffizienz A+“ ist mit über 27,5 Mio. EUR ausplatziert

Das Direkt-Investitions-Programm „LichtmieteEnergieEffizienz A+“ der Deutschen Lichtmiete wurde bei einer Platzierungssumme von 27,5 Mio. EUR geschlossen.Weiterlesen

SdK: Bundesregierung plant weitere steuerliche Enteignung von Kleinanlegern

Die Bundesregierung plant eine weitere steuerliche Enteignung von Kleinanlegern. So soll die Verlustverrechnung zukünftig deutlich eingeschränkt werden.Weiterlesen

Law Corner: Unternehmensanleihen und PRIIPS-VO

Dr. Anne de Boer, Partnerin und Rechtsanwältin, Heuking Kühn Lüer Wojtek
Nach der PRIIPS Verordnung 1286/2014 (PRIIPS-VO) sind für verpackte Anlageprodukte, die an Kleinanleger vertrieben werden, Basisinformationsblätter zu erstellen, die die Risiken beschreiben. Im Europäischen Kapitalmarkt und auch in Deutschland kam zunehmend die Frage auf, ob Unternehmensanleihen unter die PRIIPS-VO fallen.Weiterlesen

Warum man den Milliardenmarkt der Videospielindustrie nicht missen sollte

Als Anleger sucht man ständig nach Investitionsmöglichkeiten. Die Märkte sind riesig und sowohl traditionelle als auch aufkommende Unternehmen können sich als lohnend darstellen. Eine interessante Branche, die man nicht übergehen sollte, ist dabei die Videospielindustrie und der E-Sport. Von Robert Steininger*Weiterlesen

Wissenswertes

Falko Bozicevic, BondGuide
Einmal mehr kommen alle gleichzeitig. Ein gewisses Luxusproblem – übler wäre, niemand käme. Aufmerksamkeit ist jetzt oberste Anlegerpflicht.
Adobe
Die Märkte und die Wirtschaft zeigen Anzeichen dafür, dass etwas aus dem Lot geraten ist. Das entstehende Ungleichgewicht wird offenbar von einer Kombination aus akkommodierender Geldpolitik der Zentralbanken und kurzsichtigen Unternehmensleitungen vorangetrieben. Wenn sich diese Kombination auflöst, wird es Unternehmen mit kurzfristiger Ausrichtung schlechter ergehen als Unternehmen, die langfristig denken. Von Robert M. Almeida
Wie gerne hätten auch wir eine Glaskugel. Verlässlich in ihrer Unstetigkeit sind nur Donald Trump und Boris Johnson. Diese beiden Entscheider schaffen es gemeinsam fast täglich die Kapitalmärkte zu verwirren...
Gold gilt gemeinhin als Inflationsschutz. Doch der Goldpreis folgt seit einigen Jahren vor allem den Realrenditen. Sinken diese, steigt der Preis. Ein Kommentar der DWS Investment.
Wer Anleihen auch kurzfristig handeln möchte – beispielsweise über einen CFD – der kommt um die Verwendung eines professionellen Tools nicht herum. Der Standard in diesem Segment ist der Metatrader 4 – eine Übersicht.
Wie erwartet ist 2016 kein einfaches Jahr im Markt für Mittelstandsanleihen. Einige Emittenten haben Schwierigkeiten bei der Refinanzierung ihrer Anleihen. Anderen bereiten schon die Zinszahlungen Probleme, so dass restrukturiert oder gar Insolvenz angemeldet werden muss - eine Übersicht

DGAP Ad-hoc Meldungen & News