Musterdepot-Update: Wieder nichts

BondGuide - MUSTERDEPOT
Startkapital KW 32/2011100.000 EUR
Wertpapiere152.063 EUR
Liquidität2.373 EUR
Gesamtwert154.435 EUR
Wertänderung total54.435 EUR
seit Auflage August 2011+54,4%
seit Jahresbeginn-9,9%

Die vergangenen zwei Wochen brachten keinerlei Fortschritt: Dieses Jahr wird in die Annalen eingehen – nicht als sonderlich erinnernswertes.

Vor zwei Wochen sah es – passend zur diesjährigen Volatilität an allen Märkten – noch wie ein Hoffnungsschimmer aus: Verluste begrenzt. In den letzten zehn Werktagen schwächelten allerdings sämtliche Kurse durch die Bank weg. Realistisch ist jetzt nur noch ein Minus von 6 bis 10% im Jahresverlauf 2022.

News gab es direkt vor Redaktionsschluss beim Insolvenzfall Terragon. Der vorläufige Insolvenzverwalter habe eine Betriebsstilllegung zum Monatsende angeordnet. Das klingt nicht gerade wie eine vielversprechende Weiterführungslösung. Die Anleihe reagiert und rutschte weiter Richtung Null ab.

Bei Underberg kommen offenbar doch mehr als 5,0% heraus. Das Unternehmen grenzte zuletzt die Spanne für die neue Anleihe auf 5,5 bis 6,0% ein. Die Wette hätte ich verloren. Soll uns aber recht sein: Teilnahme des Musterdepots am Umtausch hatten wir ja bereits angekündigt – jetzt wird er noch mindestens einen halben Prozentpunkt attraktiver.

Euroboden schwächelte unlängst, letzte Woche Kurse unter 90% und zum Redaktionsschluss sogar 85%. Diese Gelegenheit darf nicht ungenutzt bleiben. Wir verkaufen GECCI und können daher um 5.000 Euroboden aufstocken.

Generell ist nicht gut, zu 98% investiert zu sein, wie wir es jetzt hatten und dabei in etwa auch bleiben. Eine Reserve sollte man sich in der Hinterhand behalten, um auf Opportunitäten reagieren zu können.

Zu den anderen Titeln gab es keine News in den vergangenen Tagen.

Daher ist an dieser Stelle noch etwas Platz, zum Thema Diversifizierung Stellung zu nehmen. Ich schätze mal, das Musterdepot könnte man auf fünf Titel reduzieren – ein Dutzend ist nicht nötig. Ohne Einbuße bei der Risikostreuung oder mindestens gleich guter Performance. In diesem Jahr: gleicher Performance.

Welche fünf oder sechs wären das? Ich denke, das sollten die sichersten sein, die ohnehin eine gewisse Höhergewichtung erfahren. Warum haben wir mehr als fünf? – da wir Leser:innen hier natürlich Ideen vorstellen. Nicht jede geht dann auch auf, aber das gehört dazu. Ideen sind niedriger gewichtet logischerweise.

4finance, Katjes, Underberg, Euroboden und Photon Energy oder reconcept wären meine Wahl. Diese Auswahl hätte eine breite Diversifizierung: zweimal Erneuerbare dem aktuellen Zeitgeist entsprechend, einmal Immobilien, zwei Markenunternehmen, einmal Finanzdienstleistungen und dies international. Damit wären alle momentanen Themen abgedeckt.

Auf drei reduziert wären es 4finance, Underberg und Photon/reconcept. Mehr könnte man es nicht eingrenzen.

Ausblick
Wenn jemand noch irgendwo die Reißleine ziehen muss oder wenigstens sollte, dann sollte es jetzt erfolgen, bevor die wirtschaftlichen Unpässlichkeiten noch weiter durchschlagen. Deutschland und der größte Teil der Weltwirtschaft sind in oder stehen vor einer Rezession. Das darf man nicht vergessen – einige wird es erwischen.

Unsere neueste BondGuide Jahresausgabe ,Green & Sustainable Finance 2022‘ ist erschienen und kann ebenso wie unser BondGuide Nachschlagewerk ,Anleihen 2021‘ als kostenloses E-Magazin bequem heruntergeladen, gespeichert & durchgeblättert werden.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !

BondGuide - Musterdepot


Anleihe (Laufzeit)
Branche
Kauf- wert*
Kauf- datum
Kauf- kurs
Kupon
Zins- erträge bis dato*
Kurs aktuell
der- zeitiger Wert*
Depot- anteil
Ges.verändrg. seit Kauf
# Wochen im Depot
Risiko- einschätzung**
Volkswagen-Finance (2030/49) Automobile
WKN: A1ZYTK
8.238 1/16, 5/16 82,38 3,50% 2.194 88,00 8.800 5,6% +33,5% 326 B+
Homann III (2026) Holzwerkstoffe
WKN: A3H2V1
15.000 03/2021 100,00 4,50% 949 98,00 14.700 9,4% +4,3% 75 B+
Neue ZWL VII (2026) Automotive
WKN: A3MP5K
10.000 11/2021 100,00 6,00% 438 96,00 9.600 6,1% +0,4% 38 B-
Eyemaxx RE VIII (2023/25) Immobilien
WKN: A289PZ
7.350 07-2020 73,50 5,50% 455 15,00 1.500 1,0% -73,4% 107 C-
4finance (2025) Finanz-Dienstleistung
WKN: A181ZP
25.957 10/16, 1,4,9/17, 10/ 103,83 11,25% 11.658 99,50 24.875 15,9% +40,7% 299 A-
Joh. Fr. Behrens II (2020) Befestigungstechnik
WKN: A161Y5
10.650 2017-03-24, 2017-04 106,50 7,75% 2.027 0,00 0 0% -81,0% 277 -
Euroboden III (2024) Immobilien
WKN: A2YNXQ
19.347 09-2019, 03-2020 96,73 5,50% 2.975 94,25 18.850 12,1% +12,8% 149 B+
Ekosem-Agrar III (2024) Landwirtschaft
WKN: A2YNR0
10.000 Juli 2019 100,00 7,50% 2.264 30,00 3.000 1,9% -47,4% 157 C
Photon Energy III (2027) Solarenergie
WKN: A3KWKY
14.830 11/2021 98,87 6,50% 600 101,25 15.188 9,7% +6,5% 38 A-
Katjes III (2024) Beteiligungen
WKN: A2TST9
9.475 04-2019, 03-2020 94,75 4,25% 1.214 102,00 10.200 6,5% +20,5% 172 A-
FCR Immobilien IV (2024) Immobilien
WKN: A2TSB1
9.763 04/2019 97,63 5,25% 954 94,00 9.400 6,0% +6,1% 170 B+
Underberg (2023/25) (2025) Spirituosen
WKN: A2YPAJ
14.063 11-2019, 03-2020 93,75 4,00% 1.540 100,00 15.000 9,6% +17,6% 141 A
GECCI I (2020/25) Eigenheimbau
WKN: A3E46C
8.750 10/20, 2/22 87,50 5,75% 644 27,00 2.700 1,7% -61,8% 95 C+
reconcept Green Bond II (2028) Erneuerbare
WKN: A3E5WT
9.700 01/2022 97,00 6,25% 306 96,00 9.600 6,1% +2,1% 31 B+
Terragon (2022/24) Seniorenheime
WKN: A2GSWY
5.540 05/2022 27,70 6,50% 125 9,00 1.800 1,2% -65,3% 14 C-
Cardea Europe (2023) Beteiligungsholding
WKN: A3H2ZP
9.400 08/2022 47,00 7,25% 0 47,00 9.400 6,0% +0,0% 0 B
Gesamt
181
4.492
147
98,8%
Durchschnitt
6,1%
-11,5%
130,6
*) in Euro
**) Risikoklasse by BondGuide von A+ (niedrigstes) bis C-.
#) Hinweis auf möglichen Interessenkonflikt