Musterdepot-Update: Sitzfleisch gefragt

BondGuide - MUSTERDEPOT
Startkapital KW 32/2011100.000 EUR
Wertpapiere154.120 EUR
Liquidität16.347 EUR
Gesamtwert170.467 EUR
Wertänderung total70.467 EUR
seit Auflage August 2011+70,5%
seit Jahresbeginn-1,7%

Das BondGuide Musterdepot präsentiert sich zur Jahresmitte in stabiler Seitwärtslage. Immer noch sozusagen. Sämtliche Coronaspuren sind auch drei Monate später noch nicht ganz ausgebügelt.

Die vergangenen zwei Wochen gestalteten sich allerdings auch ausgesprochen nachrichtenflau. Spannender wird sicherlich der Juli und damit der Beginn des zweiten Halbjahres werden: Da werden sich dann die Coronaauswirkungen Schwarz auf Weiß erstmals in den Zwischenberichten ablesen lassen.

Und die wird es zweifellos geben. Die Frage bleibt, ob der Kapitalmarkt darauf hinreichend vorbereitet ist. Die Kurserholung seit Anfang April fiel doch deutlich kräftiger aus, als man dies von der Grundaufstellung her hätte annehmen dürfen. Das birgt im Umkehrzug natürlich Rückschlagpotenzial.

Nun gut, Sie ahnen es: Im Musterdepot haben wir erneut keine Veränderungen getätigt. Alle drei Aufstockungen von Ende März, Underberg, Katjes und Euroboden, liegen mit ihrem jeweiligen Zukauf schön im Plus und haben geholfen, das Minus anderweitiger Kursschwächen bei praktisch allen Anleihen auszugleichen.

Bei Eyemaxx indes ging uns mit der leichten Reduzierung um ein Drittel etwas in der Nachkommastelle verloren, das war zu 95%. Ehrlich gesagt hätte man ja damit rechnen können, dass in Kürze an die Refinanzierung der 2021 auslaufenden Anleihe doch eher früh als spät herangegangen wird. So steht sie jetzt wieder bei pari.

In mittlerweile absehbarer Zeit wird auch unsere Behrens-Anleihe ein Thema. Die läuft noch bis November. Beim Umtauschangebot in die neue Behrens 2019/24 vor ziemlich genau einem Jahr hatten wir etwas verpeilt und sind nicht mitgezogen. Insofern ergibt sich hier in Bälde freiwerdende Liquidität für neue Dispositionen.

Bei den Neuemissionen gibt es einmal mehr die Qual der Wahl. Verstärkt in Frage kommt die neue Aves One Anleihe, die wir von den derzeit laufenden Neuemissionen leicht favorisieren. Da Eigenemission mit Platzierung über Wochen oder Monate gibt es allerdings keine Eile – auch die Aves Schienenlogistik notierte bisher praktisch nie über pari. Kurse bleiben in der Regel gedeckelt, bis eine Weiterplatzierung endet. Wir behalten die Idee auf dem Radar

Musterdepot Ausblick

Wir laborieren noch an der Aufholung der Wertverluste unserer Dauerpositionen. Falls sich die Märkte nochmals eine Schwäche leisten, können wir mit freier Liquidität nötigenfalls nachdifferenzieren. Da doch diverse Emissionen aktuell nicht vom Stand weg schnell platziert werden können, muss sich kein Anleger überschlagen – man kann seine Idee im beginnenden Handel auch erst einmal beobachten. Bis wir Eintagesemissionen wie zuletzt Euroboden und UBM im Herbst 2019 wiederbekommen, könnte es noch eine Weile dauern.Musterdepot

Falko Bozicevic

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !

Hinweis: Dieser Artikel ist aus dem aktuellen BondGuide 13-2020 von letztem Freitag.

BondGuide - Musterdepot


Anleihe (Laufzeit)
Branche
Kauf- wert*
Kauf- datum
Kauf- kurs
Kupon
Zins- erträge bis dato*
Kurs aktuell
der- zeitiger Wert*
Depot- anteil
Ges.verändrg. seit Kauf
# Wochen im Depot
Risiko- einschätzung**
S.A.G. Solarstrom II # (2017) Energiedienstleistung
WKN: A1K0K5
3.263 23.03.2012 65,25 0,00% 1.008 21,00 1.050 0,6% -36,9% 325 -
Volkswagen-Finance (2030/49) Automobile
WKN: A1ZYTK
8.238 1/16, 5/16 82,38 3,50% 1.447 99,00 9.900 5,8% +37,7% 215 A-
Homann II (2022) Holzwerkstoffe
WKN: A2E4NW
20.148 06/17, 07/18 100,74 5,25% 1.565 99,20 9.920 5,8% +14,0% 155 A-
VST Building II (2024) Baustoffe
WKN: A2R1SR
10.055 10/2019 100,55 7,00% 460 96,00 9.600 5,6% +0,0% 36 B
Neue ZWL II (2021) Automotive
WKN: A13SAD
4.050 08.07.2016 81,00 7,50% 1.457 97,80 4.890 2,9% +56,7% 202 A-
Eyemaxx RE V (2021) Immobilien
WKN: A2AAKQ
20.288 8/16, 3+4/17, 10/18 101,44 7,00% 1.567 99,10 9.910 5,8% +13,1% 198 A-
4finance (2021) Finanz-Dienstleistung
WKN: A181ZP
31.174 10/16, 1+4+9/17, 10/ 103,91 11,25% 10.437 93,75 28.125 16,5% +23,7% 188 B
Joh. Fr. Behrens II (2020) Befestigungstechnik
WKN: A161Y5
10.650 2017-03-24, 2017-04 106,50 7,75% 2.504 97,50 9.750 5,7% +15,1% 168 A-
Dt. Mittelstandsanleihen Fonds () KMU-Fonds
WKN: A1W5T2
7.722 2017-06-16/2017-07-1 51,31 0,00% 990 45,50 6.825 4,0% +1,2% 154 A-
Euroboden III (2024) Immobilien
WKN: A2YNXQ
15.209 09-2019 101,39 5,50% 627 97,50 19.500 11,4% +4,0% 38 B+
Ekosem Agrar III (2024) Landwirtschaft
WKN: A2YNR0
10.000 Juli 2019 100,00 7,50% 663 98,00 9.800 +4,6% +5,6% 46 B
Photon Energy II (2022) Solarstrom
WKN: A19MFH
5.113 21.09.2018 102,25 7,75% 671 100,60 5.030 3,0% +11,5% 90 A-
Katjes III (2024) Beteiligungen
WKN: AS2TS9
5.000 04-2019 100,25 4,25% 307 101,25 10.125 5,9% +10,1% 61 A-
FCR Immobilien (2024) Immobilien
WKN: A2TSB1
5.000 04/2019 100,25 5,25% 298 96,00 4.800 2,8% +1,7% 59 B
Underberg (2023/25) (2025) Spirituosen
WKN: A2YPAJ
10.050 11/2019 100,50 4,00% 259 99,30 14.895 8,7% +7,8% 30 A-
Gesamt
163
4.292
145
89,1%
Durchschnitt
5,6%
11,0%
131,0
*) in Euro
**) Risikoklasse by BondGuide von A+ (niedrigstes) bis C-.
#) Hinweis auf möglichen Interessenkonflikt