eterna Mode mit negativem Konzernergebnis 2012

„Bye, bye KMU-Anleihemarkt“: ETERNA Mode zahlt Altanleihe 2012/17 vorzeitig zurück
Das Konzernergebnis des Hemden- und Blusenhersteller eterna Mode fiel im vergangen Geschäftsjahr mit -4,7 Mio. EUR negativ aus. Darin seien auch die Einmaleffekte im Zusammenhang mit der Anleiheplatzierung in Höhe von 2,1 Mio. EUR enthalten, so das Unternehmen. Zudem ging auch der Umsatz von 1,4 % auf 95,1 Mio. EUR leicht zurück. Dieses Ergebnis sei vor allem durch ein witterungsbedingtes schwaches erstes Halbjahr geprägt, der durch das zweite Halbjahr nicht vollständig kompensiert werden konnte, begründete das Unternehmen. Weiterlesen
Seite 1 von 212