EURO-BUND-FUTURE

BondGuide RatingBondGuide RatingBondGuide RatingBondGuide RatingBondGuide Rating
Börsenplatz
Aktueller Kurs in %161,37 Tageshoch / -tief161,57 / 161,06
Datum / Zeit30.03.2017 21:40 Uhr Jahreshoch / -tief166,40 / 158,73
Veränderung0,22 Bid / Ask161,36 / 161,37
Veränderung in %0,14 Bidsize / Asksize101 / 109
Volumen702.143 Rendite p.a.0,00%
Bund-Future, auch Euro-Bund-Future; standardisierter Terminkontrakt, der sich auf eine langfristige, fiktive Schuldverschreibung der Bundesrepublik Deutschland bezieht, mit einem jährlichen Fixkupon von 6% und einer Restlaufzeit von 10 Jahren.



Der Bund-Future wird an der EUREX1 gehandelt, der vollelektronischen Handels- und Clearing-Plattform für standardisierte Optionen und Future-Kontrakte. Basiswert des Kontraktes ist eine aus einem Korb lieferbarer Anleihen berechnete, fiktive Schuldverschreibung. Die Restlaufzeit der lieferbaren Anleihe liegt zwischen 8,5 und 10,5 Jahren. Der Kontraktwert beträgt nominal 100.000 EUR, die Tickgröße ist 0,01% (= 1 Basispunkt) und entspricht einem Wert von 10 EUR. Der Inhaber ist verpflichtet, zu einem festgelegten Zeitpunkt eine diesem Kontrakt zugeordnete Bundesanleihe mit einer Restlaufzeit von 8,5 bis 10,5 Jahren im Wert von nominal 100.000 EUR zu kaufen bzw. zu verkaufen. 


Der aktuelle Wert des Bund-Future bildet insofern den Preis ab, den Marktteilnehmer für eine zehnjährige Bundesanleihe mit einer Nominalverzinsung von 6% p.a. bezahlen müssten.



Innerhalb eines Jahres werden Bund-Future-Kontrakte mit vier Laufzeiten gehandelt. Fälligkeits- und Liefertermin sind jeweils die Quartalsmonate März, Juni, September und Dezember. Die längste Laufzeit beträgt somit etwa neun Monate. Spätestens seit Ausbruch der Eurostaatsschuldenkrise gilt der Bund-Future auch als Krisenbarometer für das Vertrauen der Marktteilnehmer in die Solvenz und Fungibilität von Staatsanleihen anderer EU-Mitgliedsstaaten.



EUREX ist 1998 aus dem Zusammenschluss der Deutschen Terminbörse (DTB) und der Schweizer Terminbörse (SOFFEX) hervorgegangen. Seit Ende Dezember 2007 gehört die International Securities Exchange (ISE), eine Options- und Aktienbörse mit vollelektronischen Plattformen dazu. Weitere Informationen finden Sie auf www.eurexchange.com