Musterdepot-Update: Jubiläum

BondGuide - MUSTERDEPOT
Startkapital KW 32/2011100.000 EUR
Wertpapiere144.750 EUR
Liquidität6.450 EUR
Gesamtwert151.199 EUR
Wertänderung total51.199 EUR
seit Auflage August 2011+51,2%
seit Jahresbeginn+10,4%

Das BondGuide Musterdepot feiert mit dieser Ausgabe sein 6-jähriges Jubiläum.  Nicht alles lief wie beabsichtigt – immerhin: spontan… nach Plan. Außerdem: Auflösung der Quizfrage(n) und Neuausschreibung.

Das Einfache zuerst: Aktueller Stand sind +51,2% seit Auflegung vor genau sechs Jahren. Das aktuelle Jahr dürfte mit einem Plus von rund 13% ähnlich ausfallen wie das phänomenale Jahr 2012 (sh. auch Grafik). Das schafft Puffer für eine Zeit, in der die Kurse sicherlich nicht ständig so steigen können wie im ersten Halbjahr 2017.

In der vergangenen Ausgabe hatten wir gefragt, ob noch jemand die ersten fünf sich im Musterdepot befindlichen Unternehmensanleihen erinnert. Tatsächlich mühten sich einige Leser rückwärts durch das BondGuide-Archiv, andere hatten die entsprechende Ausgabe von August 2011 sogar ohnehin noch abgespeichert vorliegen. Im Gegensatz zu mir übrigens.

Die ersten fünf Anleihen von damals waren Constantin Medien – KTG Agrar – MS Spaichingen – SiC Processing – Valensina.

Sowohl Constantin als auch MS Spaichingen blieben bis zum Ende ihrer Laufzeit im Depot und bescherten enorme Gewinne, da zum äußerst günstigen Einstiegskurs (August 2011 nämlich) erworben. KTG Agrar und Valensina wurden 2012 mit soliden Gewinnen veräußert, SiC Processing bescherte Verluste – praktisch der einzige in den ersten beiden Jahren.

Genug der Nostalgie. Aus den richtigen Einsendungen verlosen wir in Kürze wie ausgelobt unsere letzten Champus-Vorräte im Büro – die Gewinner werden benachrichtigt und notwendigerweise nach ihrer Postanschrift gefragt.

BG 16_2017 Performance seit StartJetzt die Masterfrage zum Jubiläum:

Welches waren die drei Titel, die dem Musterdepot das größte Plus brachten?

Definiert als Gesamtzuwachs in Absolutzahlen, also Euro. Vorsicht: Es gab ja immer auch mal Teilverkäufe (die natürlich auch zählen für das Gesamtplus).

Die Frage dürfte recht kniffliger sein, so dass wir dieses Mal sicherlich nicht allzu viele schlaue Zuschriften zu befürchten haben. Uns bleibt noch Zeit, über den ausgelobten Preis zu brüten – vielleicht den Schalke-Schal, den Frankfurt-Marathon-Rucksack, die Aluguss-Crepes-Pfanne[1] (originalverpackt) oder das Rückenschwert aus Blade I (gebraucht)? Irgendein Werbegeschenk wird vielleicht doch noch einem wertschätzenderen Eigner zugeführt werden können.

Sie sehen schon: Sonstige Themen gibt’s gerade nicht. Umbesetzungen im Musterdepot sind weiterhin nicht erforderlich, alles läuft und läuft. Alfmeier wird sicherlich vorzeitig gekündigt werden. Zu 4finance lässt sich sagen (ich fragte dies in der vergangenen Ausgabe #15-2017 – danke für die Zuschriften/Aufklärung!), dass eine vorzeitige Ablösung kurzfristig nicht im Raum stehen dürfte: Die mit 11,25% exorbitant verzinste Anleihe läuft regulär bis 2021 und könnte von Seiten des Emittenten nur ebenfalls exorbitant kostspielig gekündigt werden.

AusblickDepotanteile BG Musterdepot 2017_08_14
Wir halten weiterhin die Füße still und sammeln einfach die Zinsen eines mit im Schnitt 7,0% verzinsten, ausgewogenen Depots aus KMU-Anleihen.

Falko Bozicevic

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Das neue jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ ist da – hier der Link zum e-Magazin / Download! Für Interessierte stellen wir außerdem weiterhin die Vorjahres-Ausgabe Anleihen 2016′ als e-Magazin / Download zur Verfügung.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !

BondGuide - Musterdepot


Anleihe (Laufzeit)
Branche
Kauf- wert*
Kauf- datum
Kauf- kurs
Kupon
Zins- erträge bis dato*
Kurs aktuell
der- zeitiger Wert*
Depot- anteil
Ges.verändrg. seit Kauf
# Wochen im Depot
Risiko- einschätzung**
S.A.G. Solarstrom II # (2017) Energiedienstleistung
WKN: A1K0K5
3.263 23.03.2012 65,25 0,00% 483 35,00 1.750 1,2% -31,6% 279 B
Alfmeier (2018) Maschinenbau
WKN: A1X3MA
16.125 27.06.2014 107,50 7,50% 2.523 103,00 15.450 10,2% +11,5% 163 A-
HanseYachts II (2019) Yachten
WKN: A11QHZ
4.413 16.10.2014 88,25 8,00% 1.123 103,25 5.163 3,4% +42,4% 146 A-
Ferratum I (2018) Finanz-Dienstleistung
WKN: A1X3VZ
5.325 17.04.2015 106,50 8,00% 923 105,15 5.258 3,5% +16,1% 120 A-
Volkswagen (2030/49) Automobile
WKN: A1ZYTK
8.238 2016-01-22, 05/2016 82,38 3,50% 468 95,00 9.500 6,3% +21,0% 69,5 B+
Homann II (2022) Holzwerkstoffe
WKN: A2E4NW
15.015 02.06.2017 100,10 5,25% 106 103,50 15.525 10,3% +4,3% 9 B+
VST Building (2019) Baustoffe
WKN: A1HPZD
11.187 2016-04-29, 08/2016, 74,58 8,50% 1.426 103,00 15.450 10,2% +50,9% 66 A-
publity WA (2020) Immobilien
WKN: A169GM
9.870 13.05.2016 98,70 3,50% 431 101,00 10.100 6,7% +6,7 % 64 A-
Neue ZWL II (2021) Automotive
WKN: A13SAD
4.050 08.07.2016 81,00 7,50% 404 98,25 4.913 3,2% +31,3% 56 B+
Eyemaxx RE V (2021) Immobilien
WKN: A2AAKQ
15.075 08/2016, 03/2017, 04 100,50 7,00% 606 107,00 16.050 10,6% +10,5% 52 A-
Scholz (2019) Recycling
WKN: A1MLSS
1.548 16.09.2016 30,95 0,00% 0 2,90 145 0,1% -90,6% 46 C
4finance (2021) Finanz-Dienstleistung
WKN: A181ZP
20.519 10/2016, 01/2017, 4/ 102,59 11,25% 1.700 108,15 21.630 14,3% +13,7% 42 A-
Jacob Stauder II (2022) Privatbrauerei
WKN: A161L0
5.125 24.02.2017 102,50 6,50% 150 110,00 5.500 3,6% +10,2 % 24 A-
BeA Joh. Fr. Behrens (2020) Befestigungstechnik
WKN: A161Y5
10.650 2017-03-24, 2017-04 106,50 7,75% 298 106,40 10.640 7,0% +2,7 % 20 B
Dt. Mittelstandsanleihen Fonds () KMU-Fonds
WKN: A1W5T2
7.722 2017-06-16/2017-07-1 51,31 0,00% 0 51,18 7.677 5,1% -0,6 % 8 A-
Gesamt
95,7%
Durchschnitt
5,6%
6,6%
77,6
*) in Euro
**) Risikoklasse by BondGuide von A+ (niedrigstes) bis C-.
#) Hinweis auf möglichen Interessenkonflikt