Musterdepot-Update: Ist der Ruf erst uriniert …

BondGuide - MUSTERDEPOT
Startkapital KW 32/2011100.000 EUR
Wertpapiere140.603 EUR
Liquidität8.009 EUR
Gesamtwert148.612 EUR
Wertänderung total48.612 EUR
seit Auflage August 2011+48,6%
seit Jahresbeginn+8,5%

Alle zwei Wochen muss an dieser Stelle über steigende Kurse berichtet werden. Es gäbe Schlimmeres: fallende beispielsweise. Eine notwendige Umbesetzung im Musterdepot steht an.

Hier geht’s übrigens direkt zum PDF des BondGuide #10-2017

Langsam scheint es langweilig zu werden: Angesichts der Perma-Hausse gehen uns ein wenig die Themen aus. Bei Anleihen indes ist nicht unbedingt ungewöhnlich, dass man eher über „Hold“ statt „Buy“ zu berichten hat.

Bei Homann Holzwerkstoffe läuft derzeit der Aufruf zum Umtausch in die Folgeanleihe. Natürlich sollten Sie dem Aufruf nachkommen: Auch wenn der Kupon bis zu 1,75 Punkte unter dem der Ende 2017 auslaufenden Erstanleihe liegt, so ist die Rendite bis zur rechnerischen Endfälligkeit von Homann I wiederum niedriger als beim neuen Bond. Plus Umtauschprämie in Höhe von 25 Basispunkten. Kurz formuliert: Sie sollten den Umtausch wahrnehmen.

Das BondGuide Musterdepot wird dies ebenfalls tun. Die Transaktion werden wir im nächsten BondGuide #11-2017 abbilden. Auf jeden Fall finden Sie fortan Homann II bei uns im Musterdepot.

Performance des BondGuide Musterdepots seit StartInnerhalb der rentabelsten Emittenten aktueller Positionen (Gesamtrendite bezogen auf Zeitspanne im Depot) situiert Homann auf Platz 2 mit einem Wert von 0,8. Besser ist nur noch VST Building mit unglaublichen 1,2. Platz 3 belegt 4finance mit 0,6.

Danke übrigens an die bisherigen Tipper, die unserem Aufruf in der vergangenen Ausgabe nachgekommen sind. So viel sei verraten: Die meisten Leser prognostizieren etwas mit einer 12 vorne. Ob gar die 13,8% des Jahres 2012 zu schlagen sein könnten?

Muss aber auch nicht sein. Wenn wir die Marke von 50% Zuwachs binnen 6 Jahren packen, wäre das bereits ordentlich genug – ich kann nicht erkennen, wie sich das auf Basis der aktuellen Aufstellung noch verhindern ließe.

Ausblick
Beharrlichkeit zahlt sich aus. Ende 2016 war ich nah dran, die Nachhaltigkeit der Anlageentscheidungen in Frage zu stellen. Zum Glück nur nah. Tatsächlich hatten wir mit KTG Energie (nicht rechtzeitig losgetreten) und Enterprise Holdings (Versprechungen geglaubt/Blauäugigkeit) lediglich zwei Mehlwürmer im Schlepptau – alles andere war unverändert solide/nachhaltig und erwies sich als Aufschwungfaktor Nummer 1 innerhalb der folgenden Monate.

Depotanteile BondGuide MusterdepotEinen winzigen Schulterklopfer gönnen wir uns für die Prognose Ende 2016 / Anfang 2017, dass die Kurse erst einmal steigen würden / müssen und man deshalb vollinvestiert sein sollte. Haben wir vorgemacht: +8,5% seit Jahresanfang. Mit den so verrufenen Mittelstandsanleihen.

Falko Bozicevic

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Das neue jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ ist da – hier der Link zum e-Magazin / Download! Für Interessierte stellen wir außerdem weiterhin die Vorjahres-Ausgabe Anleihen 2016′ als e-Magazin / Download zur Verfügung.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !

BondGuide - Musterdepot


Anleihe (Laufzeit)
Branche
Kauf- wert*
Kauf- datum
Kauf- kurs
Kupon
Zins- erträge bis dato*
Kurs aktuell
der- zeitiger Wert*
Depot- anteil
Ges.verändrg. seit Kauf
# Wochen im Depot
Risiko- einschätzung**
S.A.G. Solarstrom II # (2017) Energiedienstleistung
WKN: A1K0K5
3.263 23.03.2012 65,25 7,50% 2.675 30,75 1.538 1,0% +29,1% 267 B
Alfmeier (2018) Maschinenbau
WKN: A1X3MA
16.125 27.06.2014 107,50 7,50% 2.264 104,00 15.600 10,5% +10,8% 153 A
HanseYachts II (2019) Yachten
WKN: A11QHZ
4.413 16.10.2014 88,25 8,00% 1.031 101,00 5.050 3,4% +37,8% 134 A-
gamigo (2018) Gaming
WKN: A1TNJY
7.775 2014-12-02/ 2015-9 77,75 8,50% 1.700 103,00 10.300 6,9% +54,3% 107 A
Ferratum I (2018) Finanz-Dienstleistung
WKN: A1X3VZ
5.325 17.04.2015 106,50 8,00% 831 106,00 5.300 3,6% +15,1% 108 A-
Volkswagen (2030/49) Automobile
WKN: A1ZYTK
8.238 2016-01-22/ 05/2016 82,38 3,50% 387 98,00 9.800 6,5% +21,2% 57,5 A-
Homann (2017) Holzwerkstoffe
WKN: A1R0VD
7.253 2016-02-05/ 07/2016/ 72,53 7,00% 838 101,00 10.100 6,8% +50,8% 66 A
VST Building (2019) Baustoffe
WKN: A1HPZD
11.187 2016-04-29, 08/2016, 74,58 8,50% 1.132 100,50 15.075 10,1% +44,9% 54 A-
publity WA (2020) Immobilien
WKN: A169GM
9.870 13.05.2016 98,70 3,50% 350 100,00 10.000 6,7% +4,9% 52 A-
Neue ZWL II (2021) Automotive
WKN: A13SAD
4.050 08.07.2016 81,00 7,50% 317 98,00 4.900 3,3% +28,8% 44 B+
Eyemaxx RE (2021) Immobilien
WKN: A2AAKQ
9.788 2016-08-05/ 2017-03/ 100,67 7,00% 364 104,00 15.600 10,5% +5,9% 40 A-
Scholz (2019) Recycling
WKN: A1MLSS
1.548 16.09.2016 30,95 0,00% 0 2,80 140 0,1% -91,0% 34 C
4finance (2021) Finanz-Dienstleistung
WKN: A181ZP
20.519 06/14/, 02/17 102,59 11,25% 1.181 106,00 21.200 14,3% +9,1% 30 A-
Jacob Stauder II (2022) Privatbrauerei
WKN: A161L0
5.125 24.02.2017 102,50 6,50% 75 108,00 5.400 3,6% +6,8% 12 A-
BeA Joh. Fr. Behrens (2020) Befestigungstechnik
WKN: A161Y5
10.650 2017-03-24/ 2017-04 106,50 7,75% 119 108,00 10.800 7,3% +2,5% 8 A-
Gesamt
94,6%
Durchschnitt
6,8%
15,4%
77,7
*) in Euro
**) Risikoklasse by BondGuide von A+ (niedrigstes) bis C-.
#) Hinweis auf möglichen Interessenkonflikt