NEON EQUITY AG tütet wegweisende Partnerschaft mit Green Encoded ein

NEON EQUITY und Green Encoded schließen eine wichtige Partnerschaft mit der vollen Unterstützung von Seiten der Politik, namentlich des Europäischen Parlaments.

NEON EQUITY hat heute in Anwesenheit von Dr. Othmar Karas, Erster Vizepräsident des Europäischen Parlaments, in Frankfurt einen Kooperationsvertrag mit der Green Encoded GmbH unterzeichnet. Ziel der Partnerschaft sei es, gemeinsame Green-Deal-konforme Finanzprodukte auf Token-Basis zu entwickeln.

Damit sollen nationale und internationale Investoren Zugang zu renditestarken Impact Investments erhalten, die die Kriterien der EU-Taxonomie bzw. der ESG-Ziele erfüllen. Zusätzlich können die Produkte von NEON EQUITY und Green Encoded von der DEKRA als offiziellem, globalen Partner von Green Encoded zertifiziert werden.

Ole Nixdorff von NEON Equity links im Bild

Ole Nixdorff (li.), Dr. Othmar Karas, Michael Kien (Foto: @Lukas Stern / Aldea Media)

Der Green Deal der EU sehe vor, dass Europa bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent werde. Zudem sollen die Netto-Treibhausgasemissionen schon bis 2030 um mindestens 55% gegenüber dem Jahr 1990 gesenkt werden. In diesem Rahmen unterstützt die EU europäische Unternehmen mit Fokus auf ESG-konformen Technologien und Produkten.

Ole Nixdorff, Vorstand von NEON EQUITY: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Green Encoded, da wir gemeinsam zahlreiche Synergien zum Vorteil von Umwelt und Gesellschaft schaffen können. Green Encoded bringt seine Expertise im Bereich Tokenisierung von ESG-zertifizierten Produkten mit, während wir unser Know-how bei Kapitalmarkttransaktionen sowie unser starkes Investoren-Netzwerk einbringen. Die Umwelt und unsere Portfoliounternehmen werden zudem von den Green-Deal-konformen Produkten profitieren können. Es macht uns besonders stolz, dass wir für diese wichtige Partnerschaft die volle Unterstützung von Seiten der Politik erhalten. In diesem Kontext möchten wir uns bei Dr. Karas, dem Ersten Vizepräsidenten des EU-Parlaments, bedanken.“

NEON EQUITY

NEON EQUITY investiert in ESG-konforme Unternehmen mit hohen Wachstumschancen in Zukunftsbranchen wie AI, Mobilität, Ernährung, Gesundheit und Energie und begleitet diese bei erfolgreichen Börsengängen. Dabei ist NEON EQUITY einer der führenden Anbieter bei der Beratung von Börsengängen und Kapitalmarkttransaktionen und verbindet schnell wachsende Impact-Unternehmen mit internationalen institutionellen Investoren.

Green Encoded

Die Green Encoded GmbH ist ein Start-up aus der steirischen Landeshauptstadt Graz, das neue Wege in die Zukunft der Nachhaltigkeit geht. Ziel ist es, Ökologie und Ökonomie über die Blockchain-Technologie sinnvoll zu verbinden und renditestarke Impact Investments möglich zu machen. Zu den Kernkompetenzen zählen unter anderem die Digitalisierung von nachhaltigen Projekten und Prozessen, die Tokenisierung von ‚grünen‘ Werten oder – gemeinsam mit dem globalen Partner DEKRA – die Überprüfung von Zertifizierungs-Potenzialen im Sinne der ESG-Ziele bzw. der EU-Taxonomie.

——————————–

! NEU ! Die erste BondGuide Jahresausgabe 2024 ist erschienen (23. Apr.): ‚Green & Sustainable Finance 2024‘ kann wie gewohnt kostenlos als e-Magazin oder pdf heruntergeladen werden.

Ausgabe 3/2023 Biotechnologie 2023 der Plattform Life Sciences ist erschienen. Die Ausgabe kann bequem als e-Magazin oder pdf durchgeblättert oder heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !