KMU-Verband gibt Jury für Journalistenpreis kumU bekannt

Adobe
Foto: © BrAt82 – stock.adobe.com

Der Journalistenpreis kumU des Interessenverbandes Kapitalmarkt KMU wird im April 2019 zum ersten Mal verliehen. Der Verband möchte damit Journalisten auszeichnen, die sich in ihren Beiträgen im Jahr 2018 intensiv mit dem Thema Kapitalmarkt rund um den Mittelstand auseinandergesetzt haben. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 15. Februar 2019.

In die Jury des kumU wurden berufen:
Dr. Marc Feiler, Mitglied der Geschäftsleitung, Bayerische Börse AG
Hans-Jürgen Friedrich, Vorstandsvorsitzender, KFM Deutsche Mittelstand AG
Kai Jordan, Bereichsvorstand Corporates & Markets, mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Ingo R. Mainert, Managing Director, CIO Multi Asset Europe, Allianz Global Investors,
Frank Valentin Wahlig, ehem. ARD Hauptstadtkorrespondent

„Wir freuen uns, dass wir als junger Verband eine so namhafte Jury gewinnen konnten, die journalistische Qualität im Themenbereich kapitalmarktorientierter Mittelstand beurteilen kann. Mit dem kumU werden keine emotionalen Reportagen ausgezeichnet, sondern es wird Wert darauf gelegt, dass komplizierte Kapitalmarkt-Themen einer breiten Öffentlichkeit verständlich und mundgerecht zugänglich gemacht werden“, so der Präsident des Interessenverbandes Kapitalmarkt KMU Ingo Wegerich.

Details zum kumU
Ausschreibung 2019
Zielgruppe Journalisten deutschlandweit
Medien Print / Online / Crossmedial
Dotierung 2.500 EUR
Einsendeschluss 15. Februar
Stifter Interessenverband Kapitalmarkt KMU
Ansprechpartner Ingo Wegerich bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Adresse An der Welle 10, 60322 Frankfurt am Main
Telefon Tel. +49 69 27229 24875
E-Mail: ingo.wegerich@luther-lawfirm.com
http://www.kapitalmarkt-kmu.de/

Das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2018′ kann als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem heruntergeladen, gespeichert & durchgeblättert werden.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !