Alternative Investments: Whiskey, Uhren & Oldtimer versus andere Anlageklassen

Performance ausgewählter Oldtimer

Alternative Investments mögen zuweilen mit hohen Renditen glänzen, sind jedoch für die Masse der Anleger eventuell nur bedingt sinnvoll.

Wer an Geldanlage denkt, hat zumeist Investments in Aktien, Fonds, Betongold oder inzwischen auch Kryptowährungen im Sinn. Dabei gibt es mannigfaltige alternative Assets mit oftmals erstaunlichen Renditen, wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht.

Ein Blick auf die Performance der vergangenen zehn Jahre führt die Effizienz von alternativen Investments vor Augen. So kletterten ausgewählte Whiskey-Sorten in besagtem Zeitraum um 322% nach oben, wohingegen sich auch bei Investoren gefragte Weine um 149% verteuerten. An dritter Stelle folgen Uhren – die Preisanstiege liegen hier im Mittel bei 147%. Dies ist deutlich mehr, als konventionelle Anlagen, wie beispielsweise im Falle von DAX oder Gold mit einem Plus von 78 bzw. 135%.

Allerdings können die Geldanlagen schlecht miteinander verglichen werden. Alternative Investments verlangen in der Regel deutlich höhere Kenntnisse und ein höheres Maß an Zeiteinsatz. Zudem gilt als möglich, dass nicht die ideale Zeit für alternative Assets ist: Wie eine Infografik aufzeigt, ging es bei Whiskey & Co. zuletzt bergab, während die großen Indizes dieser Welt auf Erfolgsrallye sind.

So notiert der Rolex-Markt-Index gegenwärtig bei 25.354 Zählern, gegenüber 37.414 am 13. März 2022. Marktbeobachter vermuten, dass die Rallye vor zwei Jahren begünstigt durch die Krypto-Rallye wurde, als Junganleger ihre hohen Gewinne umschichteten. Nun, so zeigen aktuelle Daten, scheint der Krypto-Markt erwachsener geworden – und Gewinne werden häufiger in konservativere Assets umgeschichtet.

Neue Höhen erklimmt indes der Oldtimer-Index. Einzelne Modelle stiegen alleine in den letzten Jahren beträchtlich in Wert. Beispielsweise verdoppelt sich der Preis für einen Ford Capri. Nichtsdestotrotz: Alternative Investments mögen zuweilen mit hohen Renditen glänzen, sind jedoch für die Masse der Anleger nur bedingt sinnvoll.

Performance ausgewählter Investments

Performance ausgewählter Investments

Hier geht es zum ausführlichen Artikel mit anschaulichen Grafiken.

——————————–

! NEU ! Die erste BondGuide Jahresausgabe 2024 ist erschienen (23. Apr.): ‚Green & Sustainable Finance 2024‘ kann wie gewohnt kostenlos als e-Magazin oder pdf heruntergeladen werden.

Ausgabe 3/2023 Biotechnologie 2023 der Plattform Life Sciences ist erschienen. Die Ausgabe kann bequem als e-Magazin oder pdf durchgeblättert oder heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !