EQS-Adhoc: Ekosem-Agrar AG: Stundung der am 1. August 2024 fälligen Zinszahlung an die Gläubiger der Ekosem-Agrar Anleihe 2019/2029

EQS-Ad-hoc: Ekosem-Agrar AG / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges

Ekosem-Agrar AG: Stundung der am 1. August 2024 fälligen Zinszahlung an die Gläubiger der Ekosem-Agrar Anleihe 2019/2029

27.06.2024 / 11:36 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ekosem-Agrar AG: Stundung der am 1. August 2024 fälligen Zinszahlung an die Gläubiger der Ekosem-Agrar Anleihe 2019/2029

Walldorf, 27. Juni 2024 – Die Ekosem-Agrar AG hat nach Konsultation mit der e.Anleihe GmbH, gemeinsamer Vertreter beider von der Gesellschaft emittierten Anleihen, und den Mitgliedern des Gläubigerbeirats der Gesellschaft beschlossen, von dem im Rahmen der Anleihegläubigerversammlung am 31. Mai 2022 beschlossenen Recht Gebrauch zu machen, die Zahlung der am 1. August 2024 fälligen Zinsansprüche der Gläubiger der Ekosem-Agrar Anleihe 2019/2029 (ISIN: DE000A2YNR08) zu stunden. Dementsprechend werden die Zinsansprüche der Anleihegläubiger in Höhe von 2,5 % p.a. für den Zinszeitraum 2023/2024 um ein Jahr sowie für den Zinszeitraum 2022/2023 und den Zinszeitraum 2021/2022 jeweils um ein weiteres Jahr gestundet.

Die Zinsstundung steht im Einklang mit der im Rahmen der Anleihegläubigerversammlung vom 4. Juni 2024 von den Anleihegläubigern mit großer Mehrheit beschlossenen, noch umzusetzenden Anleiherestrukturierung, die insbesondere den Verkauf und die Übertragung der Ekosem-Agrar Anleihe 2019/2029 zu einem Kaufpreis von 300,00 Euro je Schuldverschreibung vorsieht. Demnach sind über den Kaufpreis hinaus keine Zinszahlungen an die Anleihegläubiger vorgesehen. Die hiesige Stundung erfolgt somit zur Absicherung der beschlossenen Anleiherestrukturierung.

 

Ekosem-Agrar Kontakt

Irina Makey // Ekosem-Agrar AG // Johann-Jakob-Astor-Str. 49 // 69190 Walldorf // T: +49 (0) 6227 3585 919 // E: irina.makey@ekosem-agrar.de
 

Presse / Investor Relations

Fabian Kirchmann, Jonas Schneider // IR.on AG // T: +49 (0) 221 9140 970 // E: presse@ekosem-agrar.de

Ende der Insiderinformation


27.06.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Ekosem-Agrar AG
Johann-Jakob-Astor-Str. 49
69190 Walldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)6227 358 59 33
Fax: +49 (0)6227 358 59 18
E-Mail: info@ekosem-agrar.de
Internet: www.ekosem-agrar.de
ISIN: DE000A1R0RZ5, DE000A2YNR08
WKN: A1R0RZ , A2YNR0
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1934793

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1934793  27.06.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1934793&application_name=news&site_id=goingpublic