EQS-News: Branicks Group AG: Neu- und Anschlussvermietungen im Frankfurter Messe- und Bankenviertel

EQS-News: Branicks Group AG

/ Schlagwort(e): Immobilien/Vertrag

Branicks Group AG: Neu- und Anschlussvermietungen im Frankfurter Messe- und Bankenviertel

25.06.2024 / 09:12 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Presseinformation

 

Branicks Group AG: Neu- und Anschlussvermietungen im Frankfurter Messe- und Bankenviertel

  • Vermietung von 6.500 qm Bürofläche an Mieter aus Finanzsektor
  • Nachhaltigkeits-Zertifikate und Objektqualität starke Kriterien für Mieter
  • Klarer Trend zu Back to Office

 

Frankfurt am Main, 25. Juni 2024. Die Branicks Group AG („Branicks“), ISIN: DE000A1X3XX4, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat mit drei Premiummietern aus dem Finanzsektor Neu- und Anschlussvermietungen für Büroflächen in Frankfurt abgeschlossen.

Eine im Frankfurter IBC in der City West bereits auf großen Flächen präsente Großbank hat zusätzliche 2.480 qm Büroflächen mit einer Vertragslaufzeit von sieben Jahren neu angemietet.

Anschlussverträge mit Bestandsmietern für je ca. 2.000 qm Bürofläche und je dreijähriger Vertragslaufzeit gab es im Eurotheum und im Garden Tower. Die Vermietungen bestätigen den im Frankfurter Immobilienmarkt für uns zunehmend erkennbaren Back to Office Trend und das große Interesse am Markt an unseren hochwertigen Büroflächen. 

„Mit unserer langjährigen Expertise im Asset Management und klarem Fokus auf die Anforderungen zeitgemäßer Büroimmobilien treffen wir den Bedarf anspruchsvoller Mieter. ESG-Anforderungen und individuelle Bürokonzepte flankieren die Strategie vieler Arbeitgeber, ihre Mitarbeitenden wieder zunehmend für Büropräsenz zurückzugewinnen“, sagt Christian Fritzsche, Vorstandsmitglied und Chief Operating Officer bei Branicks.

Details zu den Objekten

Das IBC liegt außerordentlich verkehrsgünstig in der Theodor-Heuss-Allee 70-74 unmittelbar gegenüber der Messe Frankfurt. Es verfügt über eine Bürofläche von insgesamt 82.000 qm und ist mit dem Nachhaltigkeitszertifikat LEED Platin ausgezeichnet. Hauptnutzer des IBC sind namhafte Finanzinstitute.

Eurotheum, Neue Mainzer Straße 66-68 und Garden Tower, Neue Mainzer Straße 46-50 liegen im Zentrum des Frankfurter Bankenviertel. Das Eurotheum wurde im Jahr 2000 fertiggestellt und 2018 modernisiert. Es verfügt über insgesamt rund 23.000 qm Fläche auf 31 Etagen. Der Garden Tower wurde Mitte der 70er Jahre errichtet und 2005/06 umfassend kernsaniert. Das Gebäude verfügt über 25.000 qm vermietbare Fläche auf 25. Etagen.

Alle drei Objekte sind Teil des Institutional Business der Branicks Group AG.

 

 

Über die Branicks Group AG

Die Branicks Group AG (ehemals DIC Asset AG) ist ein führender deutscher börsennotierter Spezialist für Büro- und Logistikimmobilien sowie neu Renewable Assets mit über 25 Jahren Erfahrung am Immobilienmarkt und Zugang zu einem breiten Investorennetzwerk. Unsere Basis bildet die überregionale und regionale Immobilienplattform mit neun Standorten in allen wichtigen deutschen Märkten (inkl. VIB Vermögen AG). Zum 31.03.2024 betreuten wir in den Segmenten Commercial Portfolio und Institutional Business Objekte mit einem Marktwert von 13,1 Mrd. Euro.

Das Segment Commercial Portfolio umfasst Immobilien im bilanziellen Eigenbestand. Hier erwirtschaften wir kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieteinnahmen, zudem optimieren wir den Wert unserer Bestandsobjekte durch aktives Management und realisieren Gewinne durch Verkäufe.

 

Im Segment Institutional Business erzielen wir mit dem Angebot unserer Services für nationale und internationale institutionelle Investoren laufende Gebühren aus der Strukturierung und dem Management von Investmentprodukten mit attraktiven Ausschüttungsrenditen.

Die Aktien der Branicks Group AG sind im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet (WKN: A1X3XX / ISIN: DE000A1X3XX4).

 

Das Unternehmen bekennt sich uneingeschränkt zum Thema Nachhaltigkeit und nimmt Spitzenplätze in ESG-relevanten Ratings wie Morningstar Sustainalytics, S&P Global CSA ein. Zudem ist die Branicks Group Unterzeichner der UN Global Compact sowie des UN PRI-Netzwerks. Immobilien im Portfolio von Branicks sind ausgezeichnet mit renommierten Nachhaltigkeits-Zertifikaten wie DGNB, LEED oder BREEAM.

 

Mehr Informationen unter www.branicks.com

 

PR-Kontakt Branicks Group AG:

Stephan Heimbach

Neue Mainzer Straße 32-36

60311 Frankfurt am Main

Fon +49 69 9454858-1569

pr@branicks.com

 

IR-Kontakt Branicks Group AG:

Jasmin Dentz

Neue Mainzer Straße 32-36

60311 Frankfurt am Main

Fon +49 69 9454858-1492

ir@branicks.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


25.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Branicks Group AG
Neue Mainzer Straße 32-36
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 9454858-1492
Fax: +49 69 9454858-9399
E-Mail: ir@branicks.com
Internet: www.branicks.com
ISIN: DE000A1X3XX4, DE000A12T648, DE000A2GSCV5, DE000A2NBZG9
WKN: A1X3XX, A12T64, A2GSCV, A2NBZG
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1932057

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1932057  25.06.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1932057&application_name=news&site_id=goingpublic