Mifa-Nachfolger Sachsenring Bike stellt Insolvenzantrag

Zum dritten Mal in sechs Jahren ist der Hersteller der Fahrrad-Traditionsmarke Mifa pleite. Das (Nachfolge-)Unternehmen Sachsenring Bike Manufaktur GmbH mit Sitz in Sangerhausen meldete unlängst Insolvenz beim zuständigen Amtsgericht in Halle (Saale) an. Sachsenring Bike hatte die Fahrradfertigung im Süden von Sachsen-Anhalt erst vor drei Jahren aus der Pleite übernommen und umbenannt. Neben der bekannten […]

Anleihen heute im Fokus: Wöhrl, Nordex, MIFA

Rudolf Wöhrl AG: Gläubiger machen den Weg frei für den 'neuen WÖHRL'

Die insolvente Rudolf Wöhrl AG lädt erneut zur Anleihegläubigerversammlung: Bei dem Treffen am 03. April 2017 sollen die Inhaber der ausstehenden 30-Mio.-EUR-Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN: A1R0YA) in erster Linie der Umsetzung einer Rahmenvereinbarung zustimmen, die im laufenden Eigenverwaltungsverfahren mit Neuinvestor Christian Greiner geschlossen wurde. Diese Vereinbarung beinhaltet eine auf einem Insolvenzplan basierende Sanierungslösung bspw. im Wege […]

Anleihen heute im Fokus: Gebr. Sanders, Scholz, MIFA, Deutsche Rohstoff AG

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH erzielt 2017 erneut Umsatz- und Ergebnisrekord

Keine guten Nachrichten bei MIFA, halbausgeschlafene bei Gebr. Sanders. Große Tagesveränderungen gab es gestern indes bei u.a. Scholz. Das Unternehmen aus dem ostdeutschen Sangerhausen (am Harz) kommt nicht zur Ruhe. Nach dem Betrugsfall um verpeilte Lagerbestände mit der Konsequenz des Totalausfalls für MIFA-Anleiheeigner – das war erst 2014/15 –  nun die abermalige Pleite. Die 25 Mio. […]

MIFA neuerlich insolvent – Fahrradhersteller abermals in unlösbaren finanziellen Schwierigkeiten

Weitere Umsatzeinbußen, neue finanzielle Schwierigkeiten – die Mitteldeutschen Fahrradwerke (MIFA) gehen erneut in die Insolvenz. Der Antrag sei bereits eingereicht. Das Unternehmen aus dem ostdeutschen Sangerhausen (am Harz) kommt nicht zur Ruhe. Nach dem Betrugsfall um verpeilte Lagerbestände mit der Konsequenz des Totalausfalls für Anleiheeigner – das war erst 2014/15 –  nun die abermalige Pleite. […]

Anleihen heute im Fokus: UBM, Steilmann-Boecker, MIFA

UBM schließt Anleihe-Umtausch mit EUR 84 Mio. über Erwartungen ab

Die im Frühjahr neu gegründete UBM-Gruppe setzte im ersten Halbjahr operativ erste Ausrufezeichen: So baute die österreichische Immobiliengesellschaft umsatz- und ertragstechnisch deutlich aus. Auch die Synergien aus dem PIAG-Merger machen sich rascher bemerkbar als zuvor erwartet. Zu Wochenbeginn ebenfalls in den BondGuide-News: Steilmann-Boecker und MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke. Die UBM Development AG (vormals UBM Realitätenentwicklung AG) […]

Anleihen heute im Fokus: Rickmers, MIFA, SAG Solarstrom, InCity Immobilien

RASCHKE VON KNOBELSDORFF HEISER Dienstleistungsgesellschaft mbH informiert über freiwilliges öffentliches Kaufangebot (Barangebot) an die Inhaber der 8,875% Schuldverschreibung 2013/18 der Rickmers Holding AG

Aufatmen bei der Rickmers Gruppe: Der finanziell Schlagseite erlittene Schifffahrtskonzern konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 vor allem dank weiterer Kosteneinsparungen den rauen Marktverhältnissen trotzen und trotz niedrigerer Umsätze ein verbessertes EBITDA einfahren. Auch nach der erfolgreich abgeschlossenen Bankenrefinanzierung und dem jüngsten Creditreform Rating-Upgrade scheint der Schiffskonzern auf mittlere Sicht wieder hochseetüchtig. Neuigkeiten gab es zuletzt […]

Anleihen heute im Fokus: apassionata, Adler RE, Bastei Lübbe, MIFA, Alno, Euroboden, Energiekontor

Die Stimmung am KMU-Anleihenmarkt bleibt zweigeteilt: Während die als solide geltenden Mittelstandsanleihen nach wie vor gut performen, haben es besonders Neuemissionen trotz einer offenen Kommunikation und einer zuletzt überdurchschnittlichen Ausgestaltung schwer, ihre Anteile an den Investor zu bringen. Jüngster Leidtragender war gestern die apassionata Entertainment GmbH, die ihre geplante Anleiheemission wegen einer zu geringen Nachfrage […]

Anleihen heute im Fokus: MIFA, Ariston, Penell, Adler Real Estate, Deutsche Forfait

One Square Advisory Services GmbH: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG i.I.: Information an die Anleihegläubiger

Die neue Handelswoche beginnt mit Nachrichten von der insolventen MIFA: Die umlaufende Anleihe der Fahrradfabrik dreht ihre Runden von nun an nur noch im reinen Freiverkehr. Seinen gänzlichen Abschied vom Bondmarkt nahm indes Ariston Real Estate: Die regulär noch bis zum 16. März 2016 laufende Schuldverschreibung hat ihre bisherige Börsennotierung am Düsseldorfer Handelsplatz mit Ablauf […]

DGAP-News: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Veröffentlichung eines Fehlers in der Rechnungslegung gem. § 37q Abs. 2 Satz 1 WpHG

DGAP-News: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG / Schlagwort(e): Sonstiges MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Veröffentlichung eines Fehlers in der Rechnungslegung gem. § 37q Abs. 2 Satz 1 WpHG 12.02.2015 / 11:37 ——————————————————————— Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) hat festgestellt, dass der verkürzte Abschluss der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG, Sangerhausen, zum Abschlussstichtag 30.06.2013 und der Zwischenlagebericht der […]

Anleihen heute im Fokus: Adler Real Estate, MIFA, DEMIRE Real Estate

Adler Real Estate ging dieser Tage erneut auf Investorenpirsch und griff dabei neue Investorengelder ab. Aufgestockt wurde die im Frühjahr 2014 emittierte Anleihenzweitemission. Derweil nimmt die insolvente MIFA nach dem Distressed Merger durch die IFA Rotorion-Holding allmählich Abschied von der Börse. Neue News gab es zuletzt auch von DEMIRE: Mit der Übernahme einer Real Estate […]

DGAP-News: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Downgrading der Anleihe

DGAP-News: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG / Schlagwort(e): Anleihe MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Downgrading der Anleihe 15.01.2015 / 19:40 ——————————————————————— MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Downgrading der Anleihe Sangerhausen, 15. Januar 2015 – Der Insolvenzverwalter über das Vermögen der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG (ISIN Anleihe: DE000A1X25B5, WKN Anleihe: A1X25B, „MIFA-Anleihe“) hat heute die Einbeziehung der Schuldverschreibungen der […]

DGAP-Adhoc: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Delisting der Aktie

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG / Schlagwort(e): Delisting 15.01.2015 19:39 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ————————————————————————— MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Delisting der Aktie Sangerhausen, 15. Januar 2015 – Am heutigen Tage hat der Insolvenzverwalter über […]

Anleihen heute im Fokus: MIFA, gamigo, Vedes

Nach den Negativschlagzeilen von Penell und der IBO-Absage von SAG Motion sorgt die insolvente MIFA heute für vergleichsweise positive Nachrichten: Wie der traditionsreiche Fahrradhersteller am Morgen bekannt gab, sei die Unternehmensrettung vorerst in trocknen Tüchern. Erfreulich ist zudem die pünktliche Rückzahlung einer weiteren Mini-Anleihe: Die Spielwarengruppe Vedes überweist die noch offenen 8,4 Mio. EUR aus […]

DGAP-Adhoc: MIFA: Unternehmensverkauf im Rahmen eines ‚Asset Deals‘

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG / Schlagwort(e): Verkauf 12.12.2014 08:18 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ————————————————————————— MIFA: Unternehmensverkauf im Rahmen eines „Asset Deals“ Sangerhausen, 12. Dezember 2014 – Der Insolvenzverwalter der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG […]

Anleihen heute im Fokus: SAG Motion, MIFA, Alno, PORR/PIAG

Für einen neuerlichen Paukenschlag am Markt für Mittelstandsanleihen sorgte gestern SAG Motion, als sie die Zeichnung zur ihrer Anleihenerstemission vorzeitig abbrach und das IBO kurzerhand auf einen späteren Zeitpunkt verschob. Die in diesem Jahr wohl sowieso letzte Neuemission im Mittelstandssegment traf angesichts der aktuellen Querelen am Markt auf eine nicht ausreichende Investorennachfrage, woraufhin die Platzierung […]

Schon wieder Krise bei MIFA – Vorstand Mayer geht aus „wichtigen Gründen“

Erneuter Führungswechsel bei der insolventen MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Der bisherige Vorstand Thomas Mayer hat am Freitag mit sofortiger Wirkung sein Mandat bei der Fahrradschmiede, das er erst am 1. Oktober 2014 angetreten hatte, aus wichtigem Grund niedergelegt. Wie es hieß, habe der Aufsichtsrat die Amtsniederlegung mit großem Bedauern angenommen, „nachdem aus Sicht des Aufsichtsrates der vorläufige […]

Anleihen heute im Fokus: MS Deutschland, Golden Gate, MIFA, Estavis, Senator Entertainment, AutoBank

Die MS Deutschland, Betreiberin des gleichnamigen Traumschiffs, bleibt vorerst im Hafen. Da ein finanzkräftiger Investor in der Kürze der Zeit nicht gefunden bzw. ein wasserdichtes Übernahmeangebot für die Schifffahrtsgesellschaft nicht umgesetzt werden konnte, wird die für Mitte Dezember geplante Weltreise abgesagt. Allerdings steht eine angestrebte Investorenlösung nach wie vor ganz oben auf der Agenda der […]

DGAP-Adhoc: MIFA: Veränderung im Vorstand

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG / Schlagwort(e): Personalie 28.11.2014 20:53 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ————————————————————————— MIFA: Veränderung im Vorstand Sangerhausen, 28. November 2014 – Herr Thomas Mayer hat am heutigen Tage mit sofortiger Wirkung […]

Anleihen heute im Fokus: Deutsche Forfait, MIFA, Grand City Properties

One Square Advisory Services GmbH: DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A1R1CC4) - Information an die Anleihegläubiger

Die DFAG hat es vorerst geschafft: Nach über 9 Monaten verkündet der Außenhandelsfinanzierer die Streichung von der OFAC-Blacklist. Die Jubelstimmung war allerdings nur von kurzer Dauer: Das OFAC-Listing führte zu massiven operativen Einschränkungen und erzeugte entsprechend tiefe Wunden im Zahlenwerk der DFAG. Der Forfaitierungsspezialist steht nun vor tiefgreifenden Restrukturierungsmaßnahmen, bei denen auch die Kapitalgeber, einschließlich […]