Hylea und die drei Fragezeichen

Hylea

Noch nach Börsenschluss am Donnerstag ‚informierte‘ Hylea in einer kryptischen Meldung – die mehr Fragen aufwirft als sie beantwortet. Die Hylea Group S.A. informiere, dass das Unternehmen und der gemeinsame Vertreter einen M&A-Prozess initiiert hätten, um die notwendigen finanziellen Mittel für eine Fortführung des operativen Geschäftsbetriebes zu sichern. Erste Gespräche mit potenziellen M&A-Beratern hätten bereits […]

Das war das Jahr 2021: Eyemaxx, Hylea, Lichtmiete, Ekosem-Agrar – aber auch NZWL, Photon Energy, Eleving (Mogo Finance), IuteCredit, Schalke 04, Werder Bremen, Homann Holzwerkstoffe, BeA Joh. Fr. Behrens

Das sich dem Ende zuneigende Jahr 2021 hatte speziell in jüngerer Zeit mehrere Anleihe-Havarien zu verkraften. Das sollte die Lichtblicke nicht schmälern – der Jahresrückblick 2021. Leider waren es zuletzt einige KMU-Anleihen-Unglücksfälle, die ein ansonsten solides Jahr 2021 trüben. Bei Eyemaxx Real Estate, VST Building Technologies, Hylea und Deutsche Lichtmiete laufen die Aufräumarbeiten mit je […]

Eine harte Nuss – Refinanzierung der Hylea gestaltet sich schwierig

Hylea

Nach Eyemaxx und VST scheint mit der Hylea Group S.A. nun ein weiterer KMU-Anleiheemittent offiziell zu wackeln – wenn auch nicht vollkommen überraschend! Wie der Spezialist von und für Paranüsse mitteilte, gestalten sich die Gespräche mit potenziellen Finanzierungspartnern schwierig. Hylea befindet sich derzeit in Gesprächen mit verschiedenen potenziellen Finanzierungspartnern, die der Gesellschaft neue Finanzierungsmittel zur […]

Eilmeldung: Hylea beschließt auf 2ter AGV die notwendigen Punkte

Hylea

Die Hylea Group hat die zweite Gläubigerversammlung für ihre 7,25-%-Unternehmensanleihe 2017/22 (DE000 A19S80 1) heute erfolgreich durchgeführt. In der Gläubigerversammlung wurde das erforderliche Quorum von 25% übertroffen und die Anleihegläubiger haben die vorgesehenen Beschlüsse zu den Tagesordnungspunkten 3 und 4 gefasst. Die Anleihegläubiger bestellten mit der erforderlichen Mehrheit gemäß Beschlussvorschlag zu Tagesordnungspunkt 3 Herrn Rechtsanwalt […]

Hylea Group: Termin für zweite AGV steht

Hylea

Bei der Hylea Group S.A. geht es endlich voran in Sachen zweiter Anleihegläubigerversammlung: So plant der Spezialist von und für Paranüsse die Einberufung einer zweiten AGV zur Restrukturierung seiner ausstehenden 7,25%-Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A19S80 1) für den 27. September. Die Einberufung zur zweiten AGV wird mit der gleichen Tagesordnung erfolgen wie die Tagesordnung, mit […]

Statement von Hylea zu den Geschäftszahlen 2020 und zur Situation

Hylea

Auf der Hylea-Homepage findet sich ein Statement von Unternehmens-Chef Aimé Hecker. Er kommentiert die Zahlen 2020 und die Hintergründe. Das vorliegende Konzern-Zahlenwerk der Hylea Group S.A. für das Jahr 2020 soll Ihnen einen Überblick über die Geschäftsentwicklung in der Berichtsperiode vom 1. Januar bis 31. Dezember 2020 geben. Der Konzernabschluss 2020 ist nicht geprüft, da […]

Hylea liefert vorläufige Geschäftszahlen 2020

Hylea

Umsatz gegenüber 2019 rückläufig, Fehlbetrag erhöht – zudem müssen die Anleiherestrukturierung her sowie zusätzliche Finanzmittel beschafft werden. Die Hylea Group S.A. hat nach ersten, vorläufigen Zahlen für das Jahr 2020 im Konzern einen deutlichen Umsatzrückgang bei einer gleichzeitig deutlichen Verschlechterung des Ergebnisses hinnehmen müssen. Im Zuge der Aufstellung des Jahresabschlusses geht das Unternehmen davon aus, […]

Hylea: erste AGV nicht beschlussfähig

Hylea

Heute fand die erste AGV von Paranuss-Spezialist Hylea zur Restrukturierung der Anleihebedingungen statt – wie wohl absehbar muss eine zweite AGV her. Die für heute einberufene Gläubigerversammlung für die 7,25%-Unternehmensanleihe 2017/22 (DE000 A19S80 1) der Hylea Group S.A. hat das notwendige Teilnahmequorum von 50% nicht erreicht. Folglich konnten keine Beschlüsse gefasst werden. Die Gesellschaft kündigt […]

Stellungnahme der HYLEA Group im Vorfeld der AGV

Hylea

Der Vorstand des Spezialisten für Paranüsse wendet sich im Vorfeld der AGV Ende nächste Woche an alle Stakeholder. Dazu Aimé Hecker, Vorstand der HYLEA Group: Turbulente Zeiten liegen hinter der HYLEA Group. Die COVID-19-Pandemie sowie einige einmalige Sonderereignisse haben das operative Geschäft unseres über 100-jährigen Familienunternehmens in den vergangenen Monaten stark beeinträchtigt. Wir sind aber […]

Hylea: „Langfristig hat sich an unserer Perspektive nichts verändert“

Hylea

Paranuss-Spezialist Hylea leitet aufgrund der seit 1. Juni überfälligen Zinszahlung eine Anleiherestrukturierung in die Wege. BondGuide sprach mit CEO Aimé Hecker über den aktuellen Status, die Perspektive und natürlich die Hintergründe zur Anleihegläubigerversammlung in wenigen Wochen. Herr Hecker, gleich zum Auftakt: Wie ist denn aktuell der Status-quo bei Hylea? Wir hatten in den vergangenen beiden […]

Hylea Group vor Ausfall?

Hylea

Die Hylea-Gruppe kann ihre fälligen Zinsen bei der Anleihe 2017/22 nicht fristgerecht zahlen. Jetzt muss flugs eine AGV her. Aufgrund der Covid-19 Auswirkungen könne die Emittentin die zum 1. Juni fällig gewordenen Zinsen für die 7,25%-Unternehmensanleihe der Hylea Group S.A. 2017/22 (DE000 A19S80 1) nicht fristgerecht zahlen. Das Unternehmen werde deshalb Ende dieser Woche zu […]

Hylea sortiert sich

Hylea

Neues bei Hylea, dem Produzenten und Exporteur von Bio-Paranüssen: Die ‚Neuordnung‘ der Gruppe sei logische Konsequenz der Trennung von Mario Ebel – ehemals Geschäftsführer der Hylea Foods AG. Die Trennung sei ‚einvernehmlich‘ gewesen, und zwar schon im Februar. Eine andere Formulierung hätte man auch nicht ernsthaft erwarten können. Sowohl die Aufstockung der Anteile um 29% […]

Anleihen heute im Fokus: SANHA, Hylea, Wienerberger

SANHA GmbH & Co. KG: Unternehmensrating angehoben; Verlängerungsbeschluss vollzogen

SANHA gibt bekannt, dass die Anfang Juni fällige Zinszahlung für die Anleihe 2013/23 einmalig verschoben und voraussichtlich am 3. Juli nachgeholt wird. Grund hierfür ist, dass die kürzlich gefassten Beschlüsse der Anleihegläubigerversammlung zur Anpassung der Anleihebedingungen bis dahin rechtskräftig werden. Heute außerdem in den News: Hylea holt die Zinszahlung nächste Woche nach und Wienerberger stapelt […]

Hylea: Zinszahlung wird nächste Woche nachgeholt

Hylea

Die Hylea Group S.A. sorgte zuletzt für reichlich Irritation unter ihren Anleihegläubigern als die ursprünglich am 1. Juni fällige halbjährliche Zinszahlung für die Anleihe ausfiel. Inzwischen sah sich der Produzent und Exporteur von Bio-Paranüssen genötigt, sich zu den Hintergründen zu äußern. Auf der Hylea-Webseite heißt es dazu: „Als global tätiges Unternehmen wickelt die Hylea Group […]

Hylea Group: Informationen zu Corona und Bolivien

Hylea

Die Hylea Group S.A., ein weltweit tätiger Produzent und Exporteur von Bio-Paranüssen, gab kürzlich eine Statement zu den aktuellen Entwicklungen in Bolivien – ihrem Paranussproduktionsland – im Hinblick auf das Coronavirus ab. Trotz relativ geringer Infektionszahlen in Bolivien hat die Regierung die sofortige Umsetzung einer totalen Ausgangssperre im ganzen Land beschlossen. Die Ausgangssperre wurde vorerst […]

KFM Mittelstandsanleihen Barometer – die 7,25%-Hylea-Anleihe (Update)

Hylea

In ihrem aktuellen KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer zu der 7,25%-Anleihe der Hylea Group S.A. (WKN A19S80) mit Laufzeit bis 01.12.2022 kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ (3,5 von 5 möglichen Sternen) einzuschätzen. Das 1884 von Friedrich Hecker gegründete Familienunternehmen wird seit 2017 in der Hylea Group S.A. mit […]

Hylea beschließt Aufstockung der Unternehmensanleihe um bis zu 10 Mio. EUR

Hylea

Der Vorstand der HYLEA Group, einem Produzenten von Bio-Paranüssen mit Ernte- und Produktionsstandort Bolivien, will die bestehende 7,25%-Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A19S80 1) um bis zu 10 Mio. EUR aufstocken. Und zwar auf ein Volumen von bis zu 35 Mio. EUR. Die neuen Schuldverschreibungen sollen im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung zum Ausgabepreis von 100% bei […]

Hylea verfehlt 2019er Prognosen

Hylea

Der weltweit tätige Produzent und Exporteur von Bio-Paranüssen hatte 2019 mit verschiedenen Problemen zu kämpfen. Trotzdem zeigt sich Hylea zuversichtlich für das laufende Jahr. Hylea werde das prognostizierte EBITDA-Ziel in Höhe von 6,9 Mio. EUR für das Gesamtjahr 2019 deutlich verfehlen und lediglich ein leicht positives EBITDA ausweisen, so das Unternehmen heute in einer Pressemeldung. […]

Anleihen heute im Fokus: Herbawi, Hylea, Travel24

Herbawi (alias „Fast Forward“) kann seine Bondholder im zweiten AGV-Anlauf doch noch von der Notwendigkeit einer Anleiherestrukturierung überzeugen. Die Anleihegläubiger stimmten danach der beabsichtigten Laufzeitverlängerung um zwei Jahre sowie einer parallelen Zinskuponreduzierung zu. Heute außerdem in den News: Hylea Group forciert neues Produkt auf den Markt und Travel24.com kündigt finanzielle und strategische Maßnahmen an. Anleihegläubiger […]

Hylea-Aufstockung: keine harte Nuss!

Hylea

Der Produzent von Bio-Paranüssen hat seine im Dezember 2017 ausgereichte 7,25%-KMU-Anleihe 2017/22 erfolgreich um ein weiteres Viertel auf 25 Mio. EUR „aufgepumpt“. International privatplatziert ging Hylea dabei leider nur institutionellen Investoren „auf die Nüsse“! „Wir werten die vollständige Platzierung unserer Aufstockungs-Emission um 5 Mio. EUR binnen weniger Börsentage als äußerst positives Signal für unser nachhaltiges […]