One Square unterstützt ETERNA erfolgreich bei StaRUG-Verfahren

Die Münchner Beratungsgesellschaft für Corporate Finance und Special Situations, One Square Advisors, hat die eterna Mode Holding GmbH in einem der bisher größten StaRUG-Verfahren erfolgreich als Financial Advisor begleitet. Im Rahmen des Erörterungs- und Abstimmungstermins am 10. September stimmten die Gläubiger dem Restrukturierungsplan für ETERNA einstimmig zu. Der nach dem StaRUG vorgelegte Restrukturierungsplan sieht einen […]

eterna Mode stockt Abfindungsquote auf

Die eterna Mode Holding GmbH legt bei der Abfindung der Anleihegläubiger noch eine kleine Schippe oben drauf: Hierfür bietet der traditionelle Hemden- und Blusenhersteller im Zuge des StaRUG-Sanierungsverfahrens Anleihegläubigern eine verbesserte Recovery von 12,5% an. Konkret informiert die Emittentin der 25 Mio. EUR schweren 7,75%-Unternehmensanleihe 2017/24 (ISIN DE000 A2E4XE 4) darüber, dass nach weiterführenden Gesprächen […]

eterna Mode verschiebt Versammlung zum Restrukturierungsplan

Die eterna Mode Holding GmbH strickt weiterhin mit heißer Nadel: Der traditionelle Hemden- und Blusenhersteller verschiebt die für heute geplante Versammlung der Planbetroffenen des Restrukturierungsplans – Grund: die Versammlung benötigt noch weitere Vorbereitung. Ob es hierbei um die Organisation der Versammlung geht oder um den Restrukturierungsplan selbst, wurde von den Passauern nicht näher konkretisiert. Unterdessen […]

ETERNA: „Der zweite Lockdown war durch absolut nichts mehr zu kompensieren“

ETERNA muss als bis dahin letzter Lichtblick unserer hiesigen mit KMU-Anleihen kapitalmarktpräsenten Modebranche doch in eine notwendige Sanierung gehen. Der Gesetzgeber schuf dafür das StaRUG[1]. Für Inhaber des ETERNA-Bonds 2017/24 heißt dies kaum Gutes, schließlich handelt es sich um eine unbesicherte Anleihe. BondGuide sprach aus offensichtlichem Anlass zeitnah mit dem langjährigen Geschäftsführer Henning Gerbaulet. BondGuide: […]

Eilmeldung: eterna Mode geht in die Sanierung – 10% Abfindungsquote für Anleihegläubiger

Die eterna Mode Holding GmbH (Anleihe 2017/24 DE000 A2E4XE 4) informiert darüber, dass die bisherigen Verhandlungen über alternative Lösungen in der gegebenen Finanzierungssituation zu keinem Ergebnis geführt hätten. Vor diesem Hintergrund hat die eterna Mode Holding GmbH heute beschlossen, einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens nach dem Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (kurz: StaRUG) zu stellen. Der […]

eterna Mode scheitert auch im zweiten AGV-Anlauf!

Die zweite Gläubigerversammlung, abgehalten heute, erreichte ebenfalls nicht das notwendige Quorum für eine Stundung der Zinszahlung. Auf der zweiten Gläubigerversammlung der eterna Mode Holding GmbH konnte heute die vorgeschlagene Stundung der Zinszahlungen der Anleihe 2017/24 (DE000 A2E4XE 4) nicht beschlossen werden. Zwar stimmte jeweils die Mehrheit der teilnehmenden Anleihegläubiger für den Vorschlag, jedoch wurde das […]

eterna Mode erneuert Aufruf zur Gläubigerabstimmung

ETERNA setzt Aufwärtstrend bei erhöhter Profitabilität in 2018 fort

Die eterna Mode Holding GmbH patzt bei der ersten Anleihegläubigerabstimmung. Nun hat der traditionsreiche Hemden- und Blusenhersteller zu einer weiteren Abstimmung über die Änderung der Anleihebedingungen in einer zweiten AGV eingeladen. Die Folgeveranstaltung findet als Präsenzveranstaltung mit sodann geringeren Anforderungen an die Beschlussfähigkeit am 16. Juli am Firmensitz der Gesellschaft in der Medienstraße 12 in […]

Nun auch eterna Mode: Zinsstundung mit Endfälligkeit avisiert

eterna Mode galt bis vor einiger Zeit als eines der wenigen Unternehmen aus dem Bereich Mode-KMU-Emittenten, das nicht in Schieflage geriet. Das ist nun passé. Die eterna Mode Holding GmbH hat heute per Ad-hoc-Mitteilung darüber informiert, dass die Gesellschaft die Anleihegläubiger zur Abstimmung über die Änderung der Anleihebedingungen aufruft. Vor dem Hintergrund des Covenant-Bruchs befindet […]

eterna Mode muss nach Covenants-Bruch neu verhandeln

eterna Mode

Die eterna Mode Holding GmbH zeigt sich aufgeknöpft: Der traditionsreiche Hemden- und Blusenhersteller muss auf Basis vorläufiger Geschäftszahlen für das erste Quartal 2021 den Bruch einzelner Financial Covenants im Zusammenhang mit dem bestehenden Schuldscheindarlehen einräumen. Die eterna Mode Holding GmbH informiert darüber, dass auf Basis vorläufiger Zahlen für das erste Quartal 2021 nicht alle Financial […]

eterna Mode mit einem Viertel weniger Umsatz 2020

eterna Mode

Die Geschäftsentwicklung der eterna Mode Holding war im Geschäftsjahr 2020 deutlich von den Folgen der Lockdowns betroffen. Die fehlende Frequenz im stationären Handel wirkte sich im Berichtszeitraum entsprechend negativ auf die Umsatz- und Ergebnisentwicklung des Unternehmens aus. Demnach beliefen sich die Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2020 auf 78,7 Mio. EUR, die entsprechend um 26% unter dem […]