OTI Greentech lädt zu Anleihegläubigerversammlungen

adobe
Foto: © kasto – stock.adobe.com

Die OTI Greentech AG, ein international aufgestellter Anbieter von Cleantech Solutions, peilt die Restrukturierung seiner umlaufenden Wandelanleihen an. Dies ist erforderlich, um im Rahmen der Fortführungsprognose (Going Concern) ein Testat der Abschlussprüfer zu erhalten, aber auch ein wichtiger Schritt zur weiteren bilanziellen Gesundung. Jetzt steht der Termin für die jeweiligen AGVs.

OTI lädt hierfür sowohl die Inhaber ihrer ausstehenden 8,5%-Wandelschuldverschreibung 2015/18 über noch 1,9 Mio. EUR (WKN: A161GJ) als auch die Bondholder des 8,5%-Wandlers 2015/19 über zuletzt noch 1 Mio. EUR (WKN: A161GK) am 19. Juli 2018 ins Hotel SCANDIC nach Berlin zur Anleihegläubigerversammlung ein.

Auf der Tagesordnung stehen jeweils die angestrebten Beschlussvorschläge zur Verlängerung der Anleihelaufzeit um jeweils drei Jahre, eine rückwirkende Reduzierung der aktuellen Kupons auf 4,0% p.a. einschließlich der Stundung inzwischen fällig gewordener Zinsen sowie ein vorübergehender Verzicht auf Kündigungsrechte der Anleihegläubiger bis zum 31. Mai 2019.

Abstimmungswillige Bondholder sind aufgerufen, sich unter Nachweis ihrer Gläubigereigenschaft spätestens bis zum 16. Juli zur Teilnahme an der Versammlung anzumelden. Natürlich kann sich jeder Anleihegläubiger durch einen Bevollmächtigten seiner Wahl vertreten lassen.

OTI Greentech AGWegen der zuvor abzuhaltenden AGVs wurde die ursprünglich für den 17. Juli geplante ordentliche HV im Vorfeld bereits verschoben.

Die angepeilte Restrukturierung der Wandelanleihen ist notwendig, um ein Testat der Abschlussprüfer unter der Going Concern-Prämisse zu erhalten und, neben einer geplanten Kapitalherabsetzung, auch ein wichtiger Schritt zur weiteren bilanziellen Gesundung von OTI.

Parallel zur beabsichtigten Anleihenrestrukturierung werden zudem weitere Maßnahmen eingeleitet, um die operativen Kosten so weit wie möglich zu reduzieren, um so schnellstens ein positives Konzern-EBITDA erreichen zu können.

Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ heruntergeladen? Sie können es als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem speichern & durchblättern. ‚Anleihen 2018‘ erscheint wie gewohnt im Mai – interessiert? Rechtzeitig Partner werden: Hier geht’s zum Flyer.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !