Luxemburg etabliert Green Location Status innerhalb der EU

Luxemburg hat seine führende Position innerhalb der EU in Bezug auf grüne Finanzen beibehalten. Das bescheinigt der neueste Global Green Finance Index (GGFI 13).

Die Studie bestätigt Luxemburgs Platz als Nummer eins unter den grünen Finanzzentren der EU. Luxemburg schnitt in allen vier im Index aufgeführten Wettbewerbsbereichen gut ab, insbesondere jedoch in den Bereichen Humankapital und Unternehmen, wo es den ersten bzw. zweiten Platz belegt.

Nicolas Mackel, CEO von Luxembourg for Finance, kommentierte die Ergebnisse wie folgt: „Finanzzentren sind die Epizentren des Wandels bei der Ökologisierung des globalen Finanzwesens, und die Ergebnisse des jüngsten GGFI, die Luxemburgs Rolle in diesem Bereich bestätigen, sind ein Beweis für die Arbeit, die im Großherzogtum weiterhin geleistet wird. Nichtsdestotrotz erfordert die Reise in Richtung Nachhaltigkeit kontinuierliche Innovation und Zusammenarbeit auf globaler Ebene, um Finanzdienstleistungen wirklich in Akteure des Umweltschutzes zu verwandeln.“

Schon Anfang April hatte das Großherzogtum gepunktet.Die Ergebnisse des jüngsten Global Financial Centres Index (GFCI 35) untermauerten dies, wobei Luxemburg seine Position als drittführendes Finanzzentrum in der EU beibehält.

Luxemburg wird immer grüner

Das Finanzzentrum des Großherzogtums schnitt im Index in drei Bereichen der Wettbewerbsfähigkeit besonders gut ab, nämlich beim Humankapital, wo es weltweit auf Platz 3 liegt, gleich hinter New York und London, was die hohe Kompetenz des luxemburgischen Finanzsektors unterstreiche. Auch in den Bereichen Infrastruktur (Platz 5) und Unternehmensumfeld (Platz 8) habe das Land gut abgeschnitten.

Der GFCI wird von Z/Yen Partners in Zusammenarbeit mit dem China Development Institute im September und März veröffentlicht und verwendet Daten, die eine Reihe von Faktoren abdecken, darunter Geschäftsumfeld, Humankapital, Infrastruktur, Entwicklung des Finanzsektors und Reputation.

——————————–

! NEU ! Die erste BondGuide Jahresausgabe 2024 ist erschienen (23. Apr.): ‚Green & Sustainable Finance 2024‘ kann wie gewohnt kostenlos als e-Magazin oder pdf heruntergeladen werden.

Ausgabe 3/2023 Biotechnologie 2023 der Plattform Life Sciences ist erschienen. Die Ausgabe kann bequem als e-Magazin oder pdf durchgeblättert oder heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !