Anleihen heute im Fokus: Borealis, gamigo, PNE

Foto: © fotomek – stock.adobe.com
Foto: © fotomek – stock.adobe.com

Die österreichische Kunststoffschmiede Borealis zieht es erneut an den Bondmarkt: Emittiert wurde eine neue siebenjährige Unternehmensanleihe 2018/25 über 300 Mio. EUR. Daneben veröffentlichte gamigo seinen Q3-Zwischenbericht und Windenergiekonzern PNE übernimmt die MEB Safety Services GmbH.

Borealis AG emittiert neue Unternehmensanleihe: Der österreichische Kunststoffhersteller hat eine neue Anleihe 2018/25 (WKN: A2RUS7) im Volumen von 300 Mio. EUR und mit einer jährlichen Verzinsung von 1,75% ausgereicht. Die in nominal 500 EUR gestückelte Neuemission wurde von der Ratingagentur Standard & Poor’s mit BBB+ ausgezeichnet. Die Anleiheerlöse plant das Unternehmen eigenen Angaben zufolge für allgemeine Geschäftszwecke einzusetzen, einschließlich der Stärkung der Finanzposition und Diversifizierung des Finanzierungsportfolios.

gamigo AG veröffentlicht Q3-Zwischenbericht: Danach erzielte der Gaming-Spezialist, der mittlerweile zur maltesischen Investmentfirma blockescence plc (vormals: solidare real estate holding) gehört, im Berichtsquartal ein bereinigtes Umsatzplus von über 8% auf 10,2 Mio. EUR. Das EBITDA wurde überproportional um 97% auf 2,3 Mio. EUR gesteigert (Q3-2017: 1,2 Mio. EUR). Das Nettoergebnis für die Periode belief sich auf 72 TEUR (-592 TEUR). Im Berichtszeitraum konnten die einzelnen Einheiten ihre Strukturen und Kosten weiter optimieren, die Anzahl der Datenzentren und Back-Ends reduzieren, die Organisation weiter straffen und an der M&A-Pipeline arbeiten.

PNE WIND AG: Zinssatz für die Unternehmensanleihe auf 4% p.a. und damit am unteren Ende der Spanne festgelegt

Foto: © PNE AG

PNE übernimmt MEB Safety Services GmbH: Der zum PNE-Konzern gehörende Windparkmanager energy consult hat MEB Safety Services als 100%ige-Tochtergesellschaft übernommen. PNE baut damit seine Dienstleistungen rund um den Betrieb von Windenergieanlagen und Windparks weiter aus. MEB Safety Services ist ein führendes Unternehmen der Sicherheitstechnik für Windenergie- und Industrieanlagen. Neben speziellen Services an Befahranlagen, Kränen, Aufstiegshilfen und Serviceliften werden Schulungen zur persönlichen Arbeitssicherheit angeboten. Darüber hinaus handelt MEB Safety Services auch mit Komponenten der Sicherheitstechnik. Finanzielle Einzelheiten des Deals wurden nicht kommuniziert.

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Das neue jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2018′ ist erschienen und kann als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem heruntergeladen, gespeichert & durchgeblättert werden.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !