VEDES: „Noch stärker und zukunftsfähiger aufgestellt“

VEDES plant Platzierung weiterer Schuldverschreibungen 2017/2022

BondGuide im Gespräch mit CFO Julia Graeber und CEO Dr. Thomas Märtz über die aktuelle Entwicklung und natürlich die prolongierte Anleihe VEDES 2017/26 BondGuide: Frau Graeber, Herr Dr. Märtz, wie lief es denn jetzt mit den AGVs im Sommer bzw. Herbst vergangenen Jahres – alles zu Ihrer Zufriedenheit geregelt? Märtz: Ja, absolut – sowohl für […]

VEDES: Zuwachs im Vorstand

Die VEDES AG erweitert ihren Vorstand: So hat der Aufsichtsrat der Fachhandelsorganisation für Spiel und Freizeit mit Wirkung zum 1. Januar 2022 Frau Julia Graeber in den Vorstand berufen. Sie wird sodann die Ressorts Finanzen, Rechnungswesen, Controlling und IT verantworten. Die gebürtige Nürnbergerin, die bereits seit 2019 im Unternehmen als Finanzleiterin tätig ist, war nach […]

VEDES kündigt wie geplant Anleihe 2017/22 hälftig

Die VEDES AG reduziert wie avisiert den ausstehenden Nennbetrag der Anleihe 2017/22 auf die Hälfte, namentlich 12,5 Mio. EUR. Die Anleihe wurde 2017 ursprünglich im Gesamtvolumen von 25 Mio. EUR emittiert und im September 2021 durch ein freiwilliges, öffentliches Rückerwerbsangebot um 4,5 Mio. Euro reduziert. Weitere ca. 8,0 Mio. EUR werden daher wie geplant teilgekündigt. […]

VEDES: positives Gläubigervotum bei 2ter Anlegerversammlung

Anleihegläubiger der VEDES AG machen Weg für zusätzliche Eigenkapitalstärkung durch Zustimmung zur Prolongation der Anleihelaufzeit bis 2026 frei. Damit scheinen die Weichen für weiteres Wachstum vorerst gestellt. Die gestrige 2. Gläubigerversammlung der Inhaber der 25 Mio. EUR schweren 5,0%-VEDES-III-Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A2GSTP 1) in Nürnberg hat mit der erforderlichen qualifizierten Mehrheit der abgegebenen Stimmen […]

VEDES informiert über Rückerwerbsangebot

Die VEDES AG gibt bekannt, dass im Rahmen des freiwilligen, öffentlichen Rückerwerbsangebots in Höhe von bis zu 12,5 Mio. EUR an die Inhaber der 25 Mio. EUR schweren VEDES-III-Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A2GSTP 1) insgesamt TSV im Gesamtnennbetrag von 4,477 Mio. EUR angedient wurden. Das Rückerwerbsangebot und die mit der Annahme des Angebots zustande kommenden […]

Letzter Auruf: VEDES-TelKo heute 11 Uhr

VEDES plant Platzierung weiterer Schuldverschreibungen 2017/2022

Heute um 11 Uhr steht die zweite TelKo von VEDES an. Der Vorstand möchte vor der 2ten Gläubigerversammlung noch einmal die Hintergründe erläutern. Im Vorfeld der zweiten Anlegerversammlung Ende September lädt die VEDES AG am 15. September um 11 Uhr zu einer telefonischen Investorenkonferenz ein, um den Inhabern der Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A2GSTP 1) die Hintergründe zu den Beschlussvorschlägen in der zweiten Gläubigerversammlung im Detail […]

VEDES lädt zur Telefonkonferenz am 15. September

Im Vorfeld der zweiten Anlegerversammlung Ende September lädt die VEDES AG am 15. September um 11 Uhr zu einer telefonischen Investorenkonferenz ein, um den Inhabern der Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A2GSTP 1) die Hintergründe zu den Beschlussvorschlägen in der 2. Gläubigerversammlung im Detail zu erläutern und mögliche Rückfragen persönlich zu beantworten. Interessierte Anleger nutzen dazu […]

VEDES AG: „Die Bonität unseres Unternehmens steigt in doppeltem Maße“

Für die VEDES AG geht es Ende September um die wichtige zweite Gläubigerversammlung, vorgeschaltet ist in wenigen Tagen eine zweite TelKo für alle interessierten Investoren. BondGuide sprach aus aktuellem Anlass daher noch einmal mit CEO Dr. Thomas Märtz. BondGuide: Herr Dr. Märtz, die Punkte, über die wir in unserem Gespräch Anfang Juli diskutierten, schweben weiterhin […]

VEDES lädt Anleihegläubiger zu Telefonkonferenz

Im Vorfeld der zweiten Anlegerversammlung Ende September lädt die VEDES AG am 8. und 15. September jeweils um 11 Uhr zu einer telefonischen Investorenkonferenz ein, um den Inhabern der Anleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A2GSTP 1) die Hintergründe der 2. Gläubigerversammlung im Detail zu erläutern und mögliche Rückfragen persönlich zu beantworten. Interessierte Anleger melden sich dazu […]

VEDES spielt im ersten Halbjahr operativ auf

Die VEDES AG erspielt trotz Corona im ersten Halbjahr 2021 deutliche Umsatz- und Ertragssteigerungen im Vergleich zum durch die Corona-Pandemie beeinträchtigten Vorjahr. Die noch ausstehende zweite AGV soll im September nach der Ferien- und Urlaubszeit stattfinden. Die Fachhandelsorganisation für Spiel und Freizeit erzielte auf Basis vorläufiger Zahlen ein Umsatzplus von 15% auf rund 66 Mio. […]

VEDES bei erstem AGV-Anlauf nicht beschlussfähig

Virtuelle Anleihegläubigerversammlung der VEDES AG nicht erfolgreich im ersten Anlauf : Wie der Spielzeugverbund mitteilte, war die Abstimmung ohne Versammlung nicht beschlussfähig, da das erforderliche Quorum von 50% des ausstehenden Anleihevolumens wie erwartet nicht erreicht wurde. Die Fachhandelsorganisation für Spiel und Freizeit wird die Inhaber ihrer ausstehenden 5,0%-Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A2GSTP 1) deswegen zur […]

VEDES AG: „Für die nächsten Jahre jetzt noch zukunftsstärker aufstellen“

Spielwarenspezialist VEDES möchte aus einer Position der Stärke heraus schon jetzt die Refinanzierung der Ende 2022 fälligen Unternehmensanleihe arrangieren – der gewählte Modus indes ist neu, mithin erläuterungsbedürftig. BondGuide sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Thomas Märtz. BondGuide: Herr Dr. Märtz, zunächst einmal zum Aufwärmen: Wie ist die VEDES AG durch die Coronakrise gekommen, sprich: die […]

EILMELDUNG: VEDES plant hälftige vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2017/22

VEDES plant Platzierung weiterer Schuldverschreibungen 2017/2022

Die VEDES AG ist gut durch die Coronakrise gekommen. Die Laufzeit der (restlichen) Anleihe soll verlängert werden, der Zinssatz leicht reduziert. Im Gegenzug werde die Anleihe 2017/22 zur Hälfte vorzeitig rückgeführt. Durch die heute bekannt gegebene stille Beteiligung der BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH, die eine Laufzeit bis Ende 2028 hat sowie nachrangig zu den Ansprüchen […]

Anleihen heute im Fokus: VEDES, GECCI, MorphoSys

Das Coronavirus hat der VEDES AG im ersten Halbjahr ordentlich die Tour vermasselt: So hat die Corona-bedingte Schließung der stationären Spielwarengeschäfte im Frühjahr zu Umsatzeinbußen geführt, die sich im Konzernhalbjahresergebnis niederschlagen. Heute außerdem in den News: GECCI-Anleihe 2020/25 auch außerbörslich orderbar und MorphoSys platziert erfolgreich neuen Wandler. VEDES AG bekommt Corona-Effekt zu spüren: Die Corona-bedingte […]

VEDES bekommt Corona-Effekt zu spüren

Das Coronavirus hat der VEDES AG im ersten Halbjahr ordentlich die Tour vermasselt: So hat die Corona-bedingte Schließung der stationären Spielwarengeschäfte im Frühjahr zu Umsatzeinbußen geführt, die sich im Konzernhalbjahresergebnis niederschlagen. Bei einem Minderumsatz von 5 bis 10% gegenüber 2019 wird auch das Jahresergebnis in Mitleidenschaft gezogen werden. Wie die Fachhandelsorganisation für Spiel und Freizeit […]

VEDES blickt auf erfolgreiches Jahr 2019 zurück

Mit einem positiven Konzernergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von 1,0 Mio. EUR konnte VEDES seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln. Vor allem konnte der VEDES Großhandel punkten und damit seine Führungsposition in Europa behaupten. Insgesamt wurde im Großhandel mit über 7.000 Kunden ein Umsatz von 125,1 Millionen Euro* und damit 2,5 Prozent* mehr […]

KFM Mittelstandsanleihen Barometer – Update zur 5,0%-VEDES-Anleihe

In ihrem aktuellen KFM-Barometer zur 5,0%- Anleihe der VEDES AG (WKN: A2GSTP) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe weiterhin als „durchschnittlich attraktiv“ (3 von 5 möglichen Sternen) einzuschätzen. Die VEDES AG ist einer der führenden B2B-Dienstleister in der europäischen Spielwarenbranche. Die Gesellschaft fungiert hierbei als Bindeglied zwischen Industrie, Einzelhandel und […]

Anleihen heute im Fokus: FCR Immobilien, REA, Vedes

FCR Immobilien AG schließt Verkauf von Einkaufszentrum in Schwedt ab

FCR Immobilien veräußert ein 2013 erworbenes Einkaufszentrum in Schwedt. Gleichzeitig setzt der Immobilieninvestor ein neues Anleihe-Fundament: Ausgegeben wird ein neuer 6%-Immo-Bond 2018/23 über bis zu 25 Mio. EUR. Damit startete nach REA ein weiterer KMU-Anleiheemittent mit neuem Bondangebot in die noch junge 2018er IBO-Saison. Derweil bringt Vedes ihre jüngst angekündigte Anleiheaufstockung wie erwartet spielend am […]

UPDATE: Vedes bringt Anleiheaufstockung spielend unter

VEDES AG: Erfolgreiche Aufstockung der Anleihe 2017/2022 um 5 Mio. Euro

Die Vedes AG hat ihre jüngst angekündigte Anleiheaufstockung wie erwartet spielend am KMU-Bondmarkt untergebracht. Das ausstehende Gesamtvolumen der vorigen November neu ausgereichten Unternehmensanleihe 2017/22 erhöht sich demzufolge auf insgesamt 25 Mio. EUR. Die neuen TSV über insgesamt 5 Mio. EUR bzw. einem Viertel des ursprünglichen Anleihevolumens (WKN: A2GSTP) gingen wie zuvor geplant „zu einem marktnahen […]