Tokenisierung : Der Kapitalmarkt von morgen nimmt Fahrt auf

Mit der Digitalisierung der Finanzbranche wird die Tokenisierung zu einem integralen Bestandteil des Kapitalmarkts von morgen. Von Robert Steininger* Mithilfe der Blockchain-Technologie verbrieft die Tokenisierung Vermögenswerte auf digitale Weise. Dies eröffnet enorme Möglichkeiten sowohl für Vermögenswerte als auch für Anleger und wird die Zukunft der Kapitalmärkte wohl insgesamt prägen. Was ist Tokenisierung? Vereinfacht ausgedrückt, ist […]

OneCrowd: „Bei Tokenisierungen steht erst noch Pionierarbeit an“

OneCrowd, Betreiber der Crowdinvesting-Plattformen Seedmatch, Econeers und Mezzany, holt Kapitalmarkt-Spezialist Marc Speidel in die Geschäftsführung. BondGuide nutzte den Anlass zum Gespräch mit dem bisherigen Geschäftsführer, Johannes Ranscht, und seinem neuen Co, Marc Speidel – bisher bekannt als Kopf von Lewisfield Deutschland, der er erhalten bleibt. BondGuide: Herr Ranscht, bisher war OneCrowd v.a. für Nachrangdarlehen und Anleihen bekannt. […]

Volksbank Haselünne und neoFIN kooperieren im Bereich Tokenisierung

Ende März 2022 wurde bekannt, dass die Volks- und Raiffeisenbanken Krypto-Angebote und Wallet-Lösungen für Privatkunden prüfen. „Wir wollen uns diesem Marktbedarf definitiv nicht verschließen”, sagte Marija Kolak, Präsidentin des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) bei der Bilanzpressekonferenz. Noch einen Schritt weiter geht die Volksbank Haselünne eG: Künftig will das niedersächsische Institut auch tokenisierte […]

Luxemburg: bei Tokenisierung nun führend

Digitale Assets, Kryptowährungen und Blockchain-Technologie werden immer mehr zu einem wichtigen Teil der Investmentwelt. Die Regulierung spielt hierbei eine große Rolle. Dabei gibt es staatlicherseits zwei Vorgehensweisen: pragmatisch und schnell oder bürokratisch und langsam. Luxemburg hat sich für den pragmatischen Weg entschieden – und führt so die Tokenisierung in der EU an. Das Luxemburger Vorgehen […]

Tokenisierung in Europa – Status quo und Ausblick

Die gemeinsame Studie von Plutoneo und Tangany fokussiert sich auf Europa und dessen Anteil an der globalen Marktkapitalisierung digitaler Vermögenswerte. Erstmals wurden dabei umfassende Daten für den Security Token Markt erhoben. Der Trend ist klar; die zugrunde liegende Technologie der Blockchain zieht immer weitere Anwendungsfälle an. Derzeit besteht der Markt für tokenisierte Assets fast ausschließlich […]

Donner & Reuschel drängt ins Kryptogeschäft und Tokenisierung

Die Privatbank Donner & Reuschel werde ihren Kunden schnellstmöglich den Erwerb und die Verwahrung von Kryptowerten anbieten. Weitere Projekte wie die Tokenisierung von Assets befänden sich bereits in Prüfung. „Wir beobachten den Markt der Digital Assets schon eine geraume Weile und sind vom Potential der Blockchain-Technologie auch im Hinblick auf klassische Wertpapiertransaktionen überzeugt“, erläutert Marcus […]

Tokenisierung in Europa – Marktgröße erreicht 1,4 Billionen EUR im Jahr 2024

Die Welt der tokenisierten Vermögenswerte gewinnt immer mehr an Bedeutung. Mit der zunehmenden Größe des Marktes für tokenisierte Vermögenswerte wird das Marktgeschehen nicht mehr allein Start-ups überlassen. Eine bedeutende Anzahl von Akteuren aus der traditionellen Welt tritt in den Markt ein. Im Zuge der ersten BaFin-Lizenzierung für Krypto-Verwahrer im Laufe dieses Jahres wird der Markt […]

! BondGuide 20-2022 ist erschienen !

Die 20igste BondGuide-Ausgabe (KW 40-2022) des laufenden Jahres ist erschienen, einmal mehr mit reichlichen Inhalten – eine umfangreiche Ausgabe mit kurzweiligen Specials. Ausgabe BondGuide #20-2022 wurde wie üblich Freitagmittag verschickt und ist auch seither im Archiv zu finden. Bitte tragen Sie sich auf dem Verteiler ein – dauert nur wenige Sekunden und beansprucht lediglich eMail-Adresse […]

iMaps ETI: „Die deutschen Behörden haben lange hin und her laviert“

Krypto-Experte Andreas Woelfl* hält Deutschland in dieser Beziehung inzwischen gar für das kryptofreundlichste Land weltweit – das und vieles Weitere ließ sich BondGuide einmal im Detail erläutern. BondGuide: Herr Woelfl, was macht die iMaps ETI? Woelfl: ETIs oder Exchange Traded Instruments heißen in Deutschland meist einfach ‚Zertifikate‘. Hierbei gibt es ganz verschiedene Gestaltungen und Basiswerte, […]

Aus Bloxxon wird NYALA

Die Blockchain-Plattform Bloxxon forciert ihren neuen Markenauftritt und heißt ab sofort NYALA. Pünktlich zum ersten Jahrestag professionalisieren die Berliner ihren Markenauftritt, ohne dabei ihr Leistungsspektrum zu verändern. Soll heißen, die drei bekannten Produktsäulen Tokenisierung, Trading und Verwahrung bleiben bestehen und werden unter dem neuen Namen fokussiert vorangetrieben. „Es liegt ein ereignisreiches erstes Jahr hinter uns […]

mwb Kapitalmarkt-Standpunkt: Eine Zukunft – tokenisierte Finanzmärkte

Der Kapitalmarkt-Standpunkt von Kai Jordan, Vorstand der mwb Wertpapierhandelsbank AG und Patrick Schütze, CEO der neoFIN GmbH – dieses Mal: zur Zukunft tokenisierter Wertpapiere Vor ein paar Tagen erwähnte ein erfahrener aber eben auch bereits älterer Börsianer im Rahmen einer Telefonkonferenz „wir müssten mal über Tokenisierung reden, aber bitte nicht über Zoom oder MS-Teams“. Denn […]

Kai Jordan, mwb im Interview: „Wenn Wind aufkommt, darf es auch mal etwas wackeln – aber nicht kentern“

Die Nachrichtenfrequenz bei der mwb Wertpapierhandelsbank stieg zuletzt erkennbar an – ändert sich etwa die strategische Ausrichtung? Einschätzungen zum aktuellen Marktgeschehen bei KMU-Anleihen dürfen natürlich nicht fehlen, wenn man mit Vorstand Kai Jordan spricht. BondGuide: Herr Jordan, bei unserem Roundtable im Herbst mit Dr. Thorsten Kuthe von Heuking und Hans-Jürgen Friedrich von der KFM Deutsche […]

Digitale Anleihen – Unternehmensfinanzierung über Token

Auch nach Verabschiedung des Gesetzes zur Einführung elektronischer Wertpapiere (eWpG) bleibt die digitale Unternehmensfinanzierung ein „work in process“ im Spannungsfeld zwischen Regulierung, Technik und Investorenakzeptanz. Von Thomas Stewens*, Vorstand, Corporate Strategy and Communication, BankM AG „Jede Revolution war zuerst ein Gedanke im Kopf eines Menschen“, lautet ein Zitat des US-Philosophen Ralph Waldo Emerson aus dem […]

Arenen des digitalen Wandels: Banken als Blockchain-Knoten?

In den letzten 15 Jahren gab es viel Druck auf das Geschäftsmodell von Banken: Minuszinsen, die Digitalisierung im Allgemeinen, Fintechs im Besonderen und neuerdings Krypto-Techs mit einem ganz anderen Technologie-Ansatz. In den letzten 500 Jahren hat sich das „Modell Bank“ gleichwohl als erstaunlich resilient erwiesen. Von Hartmut Giesen*, Business Development & digitale Geschäftsmodelle, Sutor Bank […]

Cashlink: erste Emission unter neuem eWpG in Startlöchern

Seit dem 17. November verfügt Cashlink über eine vorläufige Erlaubnis der BaFin für die Kryptowertpapierregisterführung nach § 65 Abs. 2 KWG. Damit ermöglicht Cashlink die Ausgabe von Kryptowertpapieren nach dem neuen Gesetz über elektronische Wertpapiere (eWpG). Bereits seit 2019 bietet Cashlink eine All-in-One Tokenisierungslösung mit allen relevanten Komponenten für die Emission sogenannter Security Token an. […]

! BondGuide 13-2021 ist erschienen !

Die dreizehnte BondGuide-Ausgabe (KW 26-2021) des laufenden Jahres ist erschienen, einmal mehr mit sehr reichlichen Inhalten – eine umfangreiche Ausgabe mit gewohnt kurzweiligen Specials.   Ausgabe BondGuide #13-2021 wurde wie üblich Freitagmittag verschickt und ist auch seither im Archiv zu finden. 02.07.21 – Ausgabe 13/2021 Vorwort +++ Aktuelle Emissionen +++ Anleihegläubigerversammlungen +++ Handelsvoraussetzungen & Folgepflichten +++ KMU-Anleihetilgungen ab 2013 +++ Ausgelaufene KMU-Anleihen im Überblick +++ Insolvente KMU-Anleihen […]

Umfirmierung der Kapilendo Crypto in BLOXXON

Nach dem erfolgreichen Spin-Off der Kapilendo Crypto AG im Januar vollzieht das Finanztechnologie-Unternehmen einen nächsten wichtigen Schritt: die Umfirmierung in BLOXXON AG. Unter der neuen Marke BLOXXON wird der wachsenden Bedeutung des Berliner Fintechs als einer der führenden Crypto-as-a-Service Anbieter in Deutschland Rechnung getragen. „Das gesamte Team freut sich sehr, den vor über zwei Jahren […]

publity: Umplatzierung von PREOS-Aktien

publity

Die publity AG bietet im Rahmen eines außerbörslichen öffentlichen Angebots bis zu 14 Mio. Aktien ihrer Tochtergesellschaft PREOS Global Office Real Estate & Technology AG an. Die Umplatzierung erfolgt vor dem Hintergrund der von publity bereits am 7. August vermeldeten Absicht, ihre Beteiligung an der PREOS bis zum Jahr 2023 auf eine Zielgröße von 25,01% […]

publity als digitaler Vorreiter forciert Emission von PREOS-Token

Die publity AG bringt PREOS-Aktien durch einen Blockchain-basierten „digitalen Zwilling“ (Token), die digital verbrieft werden, an den Start: Das STO („Security Token Offering“) erfolgt im Wege eines öffentlichen Angebots auf Basis eines von der BaFin gebilligten Wertpapierprospekts sowie einer internationalen Privatplatzierung. Es ist das weltweit größte Tokenisierungsprojekt in der Immobilienbranche. Angeboten werden zunächst bis zu […]

PREOS forciert Internationalisierung und Digitalisierung

Die PREOS Real Estate AG beabsichtigt die Internationalisierung und Digitalisierung ihres Geschäftsmodells. Hierfür sollen internationale Investmentvehikel gegründet werden, die später an die Börse geführt werden. Anschließend ist geplant, deren jeweilige Aktien zu tokenisieren. Die Konzerntochter der publity AG hat ein Konzept zur Globalisierung des PREOS-Geschäftsmodells beschlossen. In diesem Zuge sollen jeweils länderbezogene Investmentvehikel gegründet werden. […]