Wiener Börse: Erste grüne Benchmark-Anleihe der RBI

wald-l
Foto @ Wiener Börse AG

Seit heute notiert die erste grüne Benchmark-Anleihe der Raiffeisen Bank International an der Wiener Börse. Die Laufzeit der 500 Mio. EUR schweren Anleihe 2018/21 (ISIN: XS1852213930) beträgt drei Jahre und die Verzinsung 0,25% p.a.

Mit einer Stückelung von 100.000 EUR richtet sich der Green Bond an institutionelle Anleger. Das Volumen der an der Wiener Börse gelisteten Green und Social Bonds steigt mit der Emission der Raiffeisen Bank International auf 1,6 Mrd. EUR.

„Der Markt für Green Bonds ist noch jung, erfährt aber weltweit starkes Wachstum“, sagt Börsenvorstand Christoph Boschan.

„Auch in Österreich gibt es steigendes Interesse. Darauf haben wir rasch reagiert und unsere eigene Plattform für Green und Social Bonds eingerichtet, die vom Markt gut angenommen wird. Nachhaltige Anleihen sowie die Transparenz und Integrität dieser Wertpapiere sind ein Zukunftsthema. Dafür sind wir mit unseren Bond-Experten bestens gerüstet“, erläutert Boschan.

Anleihedaten - Erste grüne Benchmark-Anleihe der RBIGreen Bonds sind nachhaltige Anleihen deren Emissionserlös in die Finanzierung klimafreundlicher Projekte mit ökologischem oder sozialem Nutzen fließt.

Die Wiener Börse unterstützt die Nachhaltigkeit und Transparenz der Kapitalmärkte und bietet österreichischen sowie internationalen Emittenten hierfür eine Plattform für grüne Wertpapiere.

Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ heruntergeladen? Sie können es als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem speichern & durchblättern. ‚Anleihen 2018‘ erscheint wie gewohnt im Juli – interessiert? Rechtzeitig Partner werden: Hier geht’s zum Flyer.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !