NEON EQUITY füttert Kapitalmarkt mit neuen Geschäftszahlen vor avisierter Anleiheemission

Die NEON EQUITY AG veröffentlichte ihre testierten Finanzkennzahlen: plus 71% beim EBIT und 61% beim Ergebnis nach Steuern.

Das EBIT stieg 2023 im Vergleich zum Geschäftsjahr 2022 deutlich um 71% auf rd. 15,7 Mio EUR. Das Ergebnis nach Steuern stieg im Geschäftsjahr 2023 um 61% im Vergleich zum Vorjahr auf rd. 19,4 Mio. EUR (siehe auch Corporate News vom 15. Februar 2024). NEON EQUITY wies zum 31. Dezember 2023 ein Eigenkapital von rd. 219,2 Mio. EUR aus, nach 200,8 Mio. EUR ein Jahr zuvor. Bei einer Bilanzsumme von 289,8 Mio. EUR (Vj. 248,3 Mio. EUR) entspricht dies einer Eigenkapitalquote von 75,6% (Vj. 80,8%).

Die positive Geschäftsentwicklung resultiert vor allem aus der insgesamt guten Geschäftsentwicklung der Beteiligungsunternehmen im Jahr 2023 und der erfolgreichen Ausweitung des Portfolios. So hat sich NEON EQUITY u.a. an dem innovativen Health-Tech-Unternehmen EasyMotionSkin Tec und dem Elektroautohersteller ELARIS beteiligt.

Zudem hat NEON EQUITY zahlreiche Unternehmen bei ihrer Wachstumsfinanzierung begleitet, zum Beispiel das internationale Kernfusionsunternehmen ALPHA RING. Im Zuge seiner Wachstumsstrategie plane NEON EQUITY auch weiter den Ausbau des Portfolios. Der Investitionsschwerpunkt von NEON EQUITY liegt auf Unternehmen mit ESG-Fokus, zum Beispiel aus dem Bereich Erneuerbare Energien, nachhaltige Mobilität und Gesundheit.

Für den 28. Mai 2024 lädt NEON EQUITY zur ordentlichen Hauptversammlung ein. 

NEON EQUITY

Die NEON EQUITY AG investiert in ESG-konforme Unternehmen mit hohen Wachstumschancen in Zukunftsbranchen wie AI, Mobilität, Ernährung, Gesundheit und Energie und begleitet diese bei erfolgreichen Börsengängen. Dabei ist NEON EQUITY einer der führenden Anbieter bei der Beratung von Börsengängen und Kapitalmarkttransaktionen und verbindet schnell wachsende ESG-Unternehmen mit internationalen institutionellen Investoren. Das Unternehmen verfolgt eine nachhaltige und börsenrelevante Strategie und berät ihre Portfoliopartner bankenunabhängig zu allen Instrumenten des Kapitalmarktes.

——————————–

! NEU ! Die dritte BondGuide Jahresausgabe 2023 ist erschienen: ‚Mittelstandsfinanzierung 2023 – Chancen und Risiken investierbar machen‘ kann wie gewohnt kostenlos als e-Magazin oder pdf heruntergeladen werden.

Ausgabe 3/2023 Biotechnologie 2023 der Plattform Life Sciences ist erschienen. Die Ausgabe kann bequem als e-Magazin oder pdf durchgeblättert oder heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !