Musterdepotänderung: BondGuide verkauft KTG Energie

KTG_Energie

In der aktuellen Pressemitteilung von KTG Energie ist erstmals die Rede von Insolvenzantragsgründen. KTG Energie muss deshalb aus dem Musterdepot weichen.

Der Aufsichtsrat der KTG Energie AG hat Herrn Rechtsanwalt Dr. Thorsten Bieg und Herrn Rechtsanwalt PD Dr. Gerrit Hölze, beide Partner der auf Restrukturierung und Insolvenzrecht spezialisierten Kanzlei GÖRG, in seiner heutigen außerordentlichen Sitzung zu weiteren Mitgliedern des Vorstands bestellt.

Die Annahme ihrer Bestellung durch Herren Dr. Bieg und Dr. Hölzle steht noch aus. Sie werden hierüber kurzfristig entscheiden und im Falle der Annahme ihrer Bestellung die – auch im Hinblick auf das Vorliegen von Insolvenzantragsgründen – nötigen Prüfungen veranlassen.

Ferner haben sämtliche Mitglieder des Aufsichtsrats, Herr Dr. Dietmar Luz, Herr Dr. Hubertus Fleßner und Herr Siegfried Hofreiter, ihre Aufsichtsratsmandate mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Der Vorstand wird unverzüglich eine gerichtliche Bestellung von drei neuen Aufsichtsratsmitgliedern beantragen.

Sieht nach Chaos pur aus. Zuletzt war noch von einem einigermaßen zuversichtlichen Ausblick die Rede. Der Weggang von Dr. Thomas Berger als langjährigem Vorstandsvorsitzenden vor wenigen Wochen war also einmal mehr zuverlässiger Indikator – man kann die Uhr danach stellen, dass binnen Wochen die ‚richtigen Meldungen‘ nach solch einem Ausscheiden nachfolgen – Kommentar der Redaktion.