Multitude platziert erfolgreich garantierte unbesicherte Anleihe im Volumen von 80 Mio. EUR

Multitude hat erfolgreich eine vorrangige unbesicherte Anleihe (NO0013259747) im Wert von 80 Mio. EUR mit Fälligkeit im Juli 2028 platziert.

Die Anleihe wird von der Multitude Capital Oyj, einer hundertprozentigen finnischen Tochtergesellschaft der Multitude SE, begeben. Die Multitude SE werde als Bürge für die neuen Anleihe fungieren.

Die Nettoerlöse aus dem Bond werden zur Refinanzierung der ausstehenden vorrangigen Anleihen der Multitude SE mit Fälligkeit im Dezember 2025 (NO0012702549), für die gleichzeitig eine Kündigungsoption ausgeübt wurde, sowie für allgemeine Unternehmenszwecke der Gruppe verwendet. Eine separate Kündigung der ausstehenden vorrangigen Anleihe werde zu gegebener Zeit erfolgen.

Die Anleihe wurde sowohl von bestehenden als auch von neuen Investoren stark nachgefragt. Sie wird mit einem variablen Zinssatz von 3-Monats-Euribor plus 6,75% verzinst und wurde zu einem Kurs von 97,6% des Nennwerts begeben. Die Anleihe wird innerhalb von sechs Monaten an einem geregelten Markt und innerhalb von 60 Tagen im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse notiert werden (mit der Absicht, sie innerhalb von 30 Tagen zu notieren).

Multitude hat einmal mehr erfolgreich platziert

Fitch Ratings hat der Multitude SE zuvor ein langfristiges Emittentenausfallrating (IDR) von ‚B+‘ mit positivem Ausblick und das langfristige Rating der ausstehenden vorrangigen unbesicherten Anleihen der Multitude SE von ‚B+‘ zugewiesen. Es werde erwartet, dass die neuen Anleihen nach Erhalt der endgültigen Emissionsdokumente von Fitch Ratings ein ‚B+‘-Rating erhalten werden.

Arctic Securities und Pareto Securities fungierten bei der Anleiheemission als Joint Bookrunner.

——————————–

! NEU ! Die erste BondGuide Jahresausgabe 2024 ist erschienen (23. Apr.): ‚Green & Sustainable Finance 2024‘ kann wie gewohnt kostenlos als e-Magazin oder pdf heruntergeladen werden.

Ausgabe 3/2023 Biotechnologie 2023 der Plattform Life Sciences ist erschienen. Die Ausgabe kann bequem als e-Magazin oder pdf durchgeblättert oder heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !