Mai beschert Rekorde für Katastrophenanleihen (CAT Bonds)

Hier der aktuelle Marktkommentar von Dirk Schmelzer, Managing Partner und Senior Portfoliomanager bei Plenum Investments, zu CAT Bonds.

Rekordmonat für CAT Bonds im Mai: Neuemissionen über 4 Mrd. USD treiben Spreads in die Höhe

Der Mai war wieder ein sehr aktiver Monat in Bezug auf Neuemissionen in Höhe von fast 4 Mrd. USD – der erste Monat in der Geschichte des CAT Bond-Marktes, in dem diese Marke erreicht wurde. Mit 13 neuen Anleihen wurde auch bei der Anzahl der Emissionen ein neuer Rekord aufgestellt.

Zwei Platzierungen trieben das Emissionsvolumen deutlich in die Höhe: Die Anleihen von Florida Citizens und State Farm hatten ein Volumen von jeweils mehr als 1 Mrd. USD. Das große CAT Bond-Angebot wirkte sich stark auf die Preise aus und die Spreads weiteten sich merklich aus. Die Ausweitung der Spreads war insbesondere bei CAT Bonds zu spüren, bei denen zur Berechnung der Auszahlungen Industrieschadenindizes verwendet werden.

CAT Bonds helfen, Risiken zu mitigieren

Im Laufe des Monats wurden drei Anleihen, die Industrieverlust-Trigger verwenden, mit deutlich höheren Spreads im Vergleich zu den ausstehenden Anleihen mit demselben Trigger-Mechanismus platziert. Da diese Anleihen in der Regel stark korreliert sind, wurden alle ausstehenden IndexTrigger-Anleihen entsprechend neu bewertet und erlitten Kursrückgänge.

Jetzt, da die Hurrikansaison im Nordatlantik offiziell begonnen hat, erwarten wir ein Abflauen der Primärmarktaktivität, was zu einer Stabilisierung der Preise und voraussichtlich auch zu Preissteigerungen im weiteren Verlauf der Hurrikansaison führen dürfte.

Dirk Schmelzer, Plenum Investments

CAT-Bonds oder Katastrophenanleihen werden in der Regel von Versicherungs- oder Rückversicherungsgesellschaften begeben, um einen Teil der Risiken außergewöhnlicher Naturereignisse (Wirbelstürme, Erdbeben, Tsunamis usw.) an andere Investoren / Marktteilnehmer auszulagern.

——————————–

! NEU ! Die erste BondGuide Jahresausgabe 2024 ist erschienen (23. Apr.): ‚Green & Sustainable Finance 2024‘ kann wie gewohnt kostenlos als e-Magazin oder pdf heruntergeladen werden.

Ausgabe 3/2023 Biotechnologie 2023 der Plattform Life Sciences ist erschienen. Die Ausgabe kann bequem als e-Magazin oder pdf durchgeblättert oder heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !