Leef Blattwerk verschiebt Jahresabschluss – Folge: Kuponerhöhung

Leef Blattwerk GmbH (Anleihe:DE000 A352ER 1) hat nach erfolgter Abstimmung mit ihrem Wirtschaftsprüfer beschlossen, die Veröffentlichung des geprüften Jahresabschlusses und Lageberichts 2023 zu verschieben.

Die Gesellschaft erwarte, den geprüften Jahresabschluss und Lagebericht für das Geschäftsjahr 2023 im Laufe der ersten Hälfte des Augusts zu veröffentlichen.

Gemäß § 7 Abs. 1 lit. (a) und Abs. 2 der Anleihebedingungen zahlt Leef ab dem 18.12.2024 für zwei Halbjahresperioden statt 9% einen erhöhten Zins in Höhe von 9,5%.

Die Anleihe von LEEF notiert im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Open Market).

Nähere Gründe nannte das Unternehmen nicht. Diese können vielfältig sein. Die Anleihe notiert recht genau bei pari.

——————————–

! NEU ! Die erste BondGuide Jahresausgabe 2024 ist erschienen (23. Apr.): ‚Green & Sustainable Finance 2024‘ kann wie gewohnt kostenlos als e-Magazin oder pdf heruntergeladen werden.

Ausgabe 3/2023 Biotechnologie 2023 der Plattform Life Sciences ist erschienen. Die Ausgabe kann bequem als e-Magazin oder pdf durchgeblättert oder heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !