Musterdepot-Update: Gezeitenströmung

Entry of Douro River harbor on the first big storm of the year; Wind gusts reach 140/150 Kms; photo taken on Jan. 19, 2013.
Zacarias da Mata - stock.adobe.com

Mühsam ernährt sich das Musterdepot. Sehr mühsam sogar 2018, wie wir inzwischen wissen. Macht nichts: Zinsen und Zeit sind aktuell die wichtigsten Verbündeten des Anlegers. Mit einem Investitionsgrad von rund 95% sind nach wie vor alle Weichen auf die Vereinnahmung von Zinsen gestellt. In Abwesenheit von Quartalszahlen war in der letzten Periode auch nicht wirklich Bewegendes zu berichten.

Das BondGuide Musterdepot steht weiterhin bei +1,6% seit Jahresbeginn. Die neue Hochrechnung für Gesamt-2018 lautet nunmehr auf +4,0%. Dies unterstellt wie gewohnt unveränderte Kurse für den Rest derDepotanteile des BG Musterdepots laufenden Saison.

Einige Neuemissionen dürften im Herbst über die Bühne gehen. Wie üblich eine Mischung aus schon Bekannten und Neuen. Auch geht z.B. Photon Energy – deren Emission seit Oktober 2017 läuft – auf die Zielgerade. Dem Vernehmen nach sind derzeit ca. 75% der avisierten 30 Mio. EUR platziert. Photon wäre mit 7,75% auch vergleichsweise auskömmlich rentierlich. Problem seit mindestens mal 2018 ist ja, dass Umbesetzungen allesamt in eine niedrigere Gesamtrendite münden. So hatten wir ja zuletzt auch bei Homann Holzwerkstoffen etwas aufgestockt – die allerdings auch nur noch ca. 4% p.a.
Rendite bedeuten.

Unseren bisherigen Titeln möchten wir allerdings treu bleiben: Gründe für Rochaden entstehen erst mit Ablauf bzw. vorzeitigem Call wie bei Ferratum, NZWL oder eben auch mal irgendwann 4finance oder Eyemaxx.

 

Performance BG Musterdepot seit StartAusblick

Insofern können wir uns für diesen 2-Wochen-Zeitraum kurz fassen: Wer schon solide aufgestellt ist – wie das BondGuide Musterdepot –, sollte weiter die Füße ruhig halten; wer noch Optimierungsbedarf hat, sollte wichtige Entscheidungen nicht auf die lange Bank schieben und ggf. eine der Neuemissionen nutzen, entweder aktuelle oder solche aus den nächsten beiden Monaten. Ich erinnere daran, dass wir fast
keine AGV-Termine mehr haben und die Ausfälle 2018 auf Allzeit tief seit Bestehen des Marktes sind. Irgendetwas hat sich also definitiv fundamental geändert gegenüber 2016 – ist nur noch nicht überall angekommen.

Falko Bozicevic

Hier geht’s übrigens direkt zum PDF des BondGuide #16-2018

Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ heruntergeladen? Sie können es als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem speichern & durchblättern. ‚Anleihen 2018‘ erscheint wie gewohnt im Juli – interessiert? Rechtzeitig Partner werden: Hier geht’s zum Flyer.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !