Anleihen heute im Fokus: physible, creditshelf, Nordex

Wildpark Norath by KGAL
Foto @ KGAL GmbH & Co. KG

KGAL begibt eine neue KMU-Anleihe über ihre Tochter physible. Das öffentliche Anleiheangebot, das in erster Linie auch Privatanleger adressiert, startete bereits am Montag an der Börse in München. Heute außerdem in den News: creditshelf gewinnt weiteren institutionellen Kredit-Investor und Nordex baut ersten größeren Windpark mit neuen N149-Turbinen in Finnland.

Neuemission der physible GmbH seit Wochenbeginn in der Zeichnung: Interessierte Anleger sind ab einer Mindestanlagesumme von 1.000 EUR je TSV mit von der Partie. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf bis zu 30 Mio. EUR. Der Kupon beträgt 3,0% mit einer halbjährlichen Zinszahlung über eine Laufzeit von fünf Jahren. Die Zeichnungsfrist endet voraussichtlich am 12. Oktober. Im Anschluss ist die Handelsaufnahme im Mittelstandssegment m:access der Börse München geplant. physible ist eine 100%ige Tochter der KGAL, die auch als Garantiegeber fungiert.

creditshelf AG gewinnt weiteren institutionellen Kredit-Investor: Hierfür habe ein börsennotierter deutscher Konzern die Anlage von 20 Mio. EUR zugesagt. Der Betrag soll als Teil des Corporate Cash Managements in KMU-Kredite investiert werden. Das Unternehmen nutzt dabei creditshelf, um kurzfristige Liquiditätsüberschüsse zu veranlagen. Dabei werden bewusst Kredite mit kürzeren Laufzeiten in gleichen Tranchen investiert und zur Risikostreuung ein entsprechendes Kreditportfolio aufgebaut. „Das anhaltende Tiefzinsumfeld stellt Investoren vor große Herausforderungen. Wir freuen uns nun erstmalig einen klassischen börsennotierten Konzern aus Deutschland in den Kreis unserer Kreditinvestoren aufzunehmen. Dies zeigt, dass unsere Rolle als Originator von KMU-Krediten im Markt immer stärker von Institutionen wahrgenommen wird“, kommentiert creditshelf-CEO Dr. Tim Thabe die Zusammenarbeit.

Nordex Group gewinnt Auftrag in BrasilienNordex Group baut ersten größeren Windpark mit neuen N149-Turbinen in Finnland: Der Auftrag für die Errichtung des 81-MW-Windparks „Hedet“ kommt vom Projektentwickler und Stromerzeuger Neoen und umfasst 18 Anlagen der neuen Baureihe N149/4.0-4.5. Nach Abschluss der Installation aller Turbinen werden beide Unternehmen langfristig kooperieren und haben hierfür einen Premium-Servicevertrag mit einer Laufzeit von fünfzehn Jahren abgeschlossen. Die vorbereitenden Infrastrukturarbeiten, wie Wegebau und Fundamentierung, startet Nordex in Kürze. Mitte 2019 wird die erste Turbine errichtet und im Laufe des Jahres soll der Park im Westen Finnlands dann ans Netz gehen. Finanzielle Details des Auftrags wurden indes nicht kommuniziert.

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Das neue jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2018′ ist erschienen und kann als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem heruntergeladen, gespeichert & durchgeblättert werden.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !