Homann Holzwerkstoffe: Altanleihe planmäßig abgeholzt

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH bleibt auf Wachstumskurs und kann im zweiten Halbjahr 2017 nochmals an Dynamik zulegen
Foto @ HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH

Frühzeitige Bescherung für Anleihegläubiger der Homann Holzwerkstoffe GmbH: Der Spezialist für dünne, veredelte Holzfaserplatten löst seine im Dezember 2012 ausgereichte 7%-Altanleihe 2012/17 (WKN: A1R0VD) pünktlich und vor allem vollumfänglich ab – aufgestapelt wurde ein noch ausstehendes Restvolumen von 63,7 Mio. EUR.

Anleiheinhaber freuten sich am Ende der fünfjährigen Laufzeit über die Rückzahlung ihrer investierten Gelder zzgl. letztem Zinskupon – die planmäßige Ausschüttung erfolgte vergangenen Donnerstag. Bereits im Juni hatten Alt-Investoren ihre TSV in Anteile der neuen 5,25%-Anschlussanleihe 2017/22 im Volumen von inzwischen 60 Mio. EUR getauscht.

Unterdessen konnte Homann seinen Wachstumskurs im bisherigen Jahresverlauf fortsetzen und im 2. Halbjahr sogar nochmals leicht an Dynamik zulegen: Nach elf Monaten steht ein Umsatzplus von über 15% ggü. Vorjahr zu Buche, das operative EBITDA kletterte bisher um rund ein Fünftel.

HOMANN HOLZW IHS. 2017/22 (WKN: A2E4NW)

HOMANN HOLZW IHS. 2017/22 (WKN: A2E4NW)

„Mit den erzielten Ergebnissen dürfen wir bisher zufrieden sein. Im Kerngeschäft HDF entwickeln wir uns entlang unserer eigenen Ziele und Planungen. Das deutliche Ergebniswachstum beinhaltet noch keine positiven Effekte des erst 2017 gestarteten Geschäfts mit Dämmstoffen und Türmittellagen als Systemlösung für die Türenindustrie, so Homann-Geschäftsführer Fritz Homann.

Auch im kommenden Jahr will das Unternehmen ordentlich Holz stapeln: „Das 2017 Erreichte soll auch im nächsten Jahr auf stabil hohem Niveau fortgesetzt werden. Grundlage dafür ist insbesondere, dass der Veredelungsanteil im Produktportfolio weiter ausgebaut wird.“

Die in Scale börsennotierte Homann-II-Anleihe (WKN: A2E4NW) scheint indes mit derzeit über 103% aus solidem Holz geschnitzt.

Das neue jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ ist da – hier der Link zum e-Magazin / Download! Für Interessierte stellen wir außerdem weiterhin die Vorjahres-Ausgabe Anleihen 2016′ als e-Magazin / Download zur Verfügung.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !