SeniVita-Genusscheine verlieren im frühen Handel Hälfte an Wert

SeniVita minus 41% auf 51% 2018-05-28

Am Vortag, also Freitag noch bei 90%, büßten die SeniVita-Genusscheine in der ersten Handelsstunde wenig überraschend rund die Hälfte ihres Wertes ein. Dabei geht es zunächst nur um eine Aussetzung der Ausschüttung. Anleger trauen dem Braten jedoch offenbar nicht (mehr).

Die Hauptmeldung finden Sie unter diesem Link – von heute Morgen bzw. dem Wochenende