Deutsche Pfandbriefbank (PBB) stemmt Teilrückkauf ihrer Benchmark Bonds

Foto @ Deutsche Pfandbriefbank AG (PBB)

Die Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) lädt zum Teilrückkauf dreier Benchmark Bonds: Hierfür bietet die Spezialbank für Immobilien- und öffentliche Investitionsfinanzierung im Rahmen eines öffentlichen Tenders einen Teilrückkauf für die „Senior Preferred“-Anleihe (ISIN: DE000 A3T0X9 7) sowie für zwei öffentliche Pfandbriefe (ISIN: DE000 A1R06C 5 und DE000 A13SWG 1) gegen Barzahlung an.

Das Rückkaufangebot, das wiederum ausschließlich außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika gilt, umfasst demnach:

0,25% Senior Preferred Bond 2022/25 über bis zu 750 Mio. EUR (ISIN: DE000 A3T0X9 7),
2,375%-Pfandbrief 2013/28 über bis zu 750 Mio. EUR (ISIN: DE000 A1R06C 5) sowie
1,25%-Pfandbrief 2016/35 über bis zu 800 Mio. EUR (DE000 A13SWG 1).

Quelle: PBB

Quelle: PBB

Nähere Angaben zum jeweiligen Rückkaufpreis, dem jeweiligen maximalen Rückkaufvolumen, zum Angebotszeitraum sowie weitere Informationen und Beschränkungen in Bezug auf den Rückkauf werden in einem Tender Offer Memorandum veröffentlicht, das ab dem 3. Juni 2024 bei Kroll Issuer Services Limited (https://deals.is.kroll.com/pbb) als Tender Agent im Zusammenhang mit dem Rückkaufsangebot erhältlich ist.

Unsere neueste BondGuide-Jahresausgabe ist erschienen: das Special Green & Sustainable Finance 2024. Daneben können auch unsere aktuellen Nachschlagewerke Mittelstandsfinanzierung 2023, Digitalisierung, Krypto, künstliche Intelligenz 2023 sowie die Green & Sustainable Finance 2023 weiterhin als kostenlose E-Magazine bequem heruntergeladen, gespeichert & durchgeblättert werden.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !