DEMIRE verschiebt geprüften Konzernabschluss 2023… erneut

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer – Die „7,50%-DEMIRE-Anleihe“ (UPDATE)

Und zwar im Hinblick auf die schwebende Restrukturierung der Unternehmensanleihe der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG.

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (Aktie: DE000 A0XFSF 0) gab direkt vor dem Wochenende bekannt, dass sie die zuletzt für den 27. Juni vorgesehene Veröffentlichung des geprüften Konzernabschlusses 2023 sowie die Veröffentlichung der Quartalsmitteilung für das 1ste Quartal im Hinblick auf die weiterhin ausstehende Restrukturierung ihrer unbesicherten Unternehmensanleihe (DE000 A2YPAK 1) verschiebe.

Die Gesellschaft werde den Kapitalmarkt entsprechend der kapitalmarktrechtlichen Vorschriften über das neue Datum für die Veröffentlichung informieren.

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG hatte Anfang Juni eine Vereinbarung mit einer Gruppe von Anleihegläubigern über ihre unbesicherte Unternehmensanleihe (DE000 A2YPAK 1) mit einer Laufzeit bis zum 15. Oktober 2024 und einem derzeit ausstehenden Nennbetrag von 499 Mio. EUR abgeschlossen, die insbesondere den Zweck verfolge, die Verlängerung und Restrukturierung der Anleihe zu angepassten Konditionen zu ermöglichen.

DEMIRE an der Börse Frankfurt

Die Transaktion umfasse unter anderem (i) eine teilweise Rückzahlung für ein Zehntel der Anleihen zum Nennwert und (ii) umfassende Änderungen der Anleihebedingungen, unter anderem eine Verlängerung der Laufzeit bis zum 31. Dezember 2027, eine 5,0% Barverzinsung (und zusätzlich 1,0% PIK-Zins ab dem 1. Januar 2027) und einen aktualisierten Katalog von Kreditverpflichtungen, der auf den Geschäftsplan abgestimmt ist und es der Gesellschaft ermögliche, eine angemessene betriebliche Flexibilität aufrechtzuerhalten.

Die Gesellschaft wolle sodann auf weitere Anleihegläubiger zwecks eines Beitritts zu dem Lock-Up Agreement und der Unterstützung der geplanten Transaktion zugehen.

——————————–

! NEU ! Die erste BondGuide Jahresausgabe 2024 ist erschienen (23. Apr.): ‚Green & Sustainable Finance 2024‘ kann wie gewohnt kostenlos als e-Magazin oder pdf heruntergeladen werden.

Ausgabe 3/2023 Biotechnologie 2023 der Plattform Life Sciences ist erschienen. Die Ausgabe kann bequem als e-Magazin oder pdf durchgeblättert oder heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !