EILMELDUNG: SUNfarming plant Anleihe – Emission sicherlich zeitnah

SUNfarm1

Die SUNfarming GmbH plant eine Unternehmensanleihe. Das Commitment ist per Pressemitteilung heute schon heraus, d.h. Details dürften in den kommenden zwei Wochen zeitnah erfolgen.

Anbei die Pressemitteilung (bleiben Sie dran – Meldung wird live verändert):

Die SUNfarming GmbH, ein internationaler Spezialist in der Realisierung von schlüsselfertigen Photovoltaik-Projekten, plant in Abhängigkeit vom Kapitalmarktumfeld für 2018 die Emission einer Unternehmensanleihe.

Die SUNfarming GmbH konnte mit einem Rekordauftragsbestand von 24,5 Mio. EUR in das neue Geschäftsjahr 2018 starten, was einer Steigerung von 180% gegenüber dem Vorjahr entspricht. In den kommenden Jahren sollen Umsatz und operatives Ergebnis gesteigert werden. Die Erlöse aus einer Anleiheemission sollen vorwiegend in die Realisierung neuer Solarparks im In- und Ausland sowie die Optimierung der Fremdkapitalstruktur fließen.

sunfarming neu mit CEO

zentral: SUNfarming-Geschäftsführer Martin Tauschke

Für die mögliche Transaktion hat die Geschäftsführung der SUNfarming GmbH die BankM – Repräsentanz der FinTech Group Bank AG mit der Durchführung einer Management-Roadshow beauftragt. Ein etwaiger Wertpapierprospekt würde unter www.sunfarming.de veröffentlicht werden. „Mit der möglichen Anleihe wollen wir unsere Finanzierungsoptionen weiter ausbauen und damit unser Wachstum im In- und Ausland auf ein solides Fundament stellen“, erklärt Martin Tauschke, Geschäftsführer der SUNfarming GmbH.

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2004 deckt die SUNfarming GmbH die gesamte Projektentwicklungs- und EPC-Wertschöpfungskette (Engineering, Procurement, Construction) ab: beginnend mit der Planung, Entwicklung und Finanzierung über den Bau bis hin zum Monitoring und zur Wartung von Solarparks.

Das Unternehmen verfügt über eine langjährig gewachsene Kundenstruktur aus Kapitalinvestoren, Kommunen, Nutzern gewerblicher und privater Eigenstromanlagen sowie in Solaranlagen investierende Schwestergesellschaften der Schrum-Tauschke-Unternehmensfamilie.

Das internationale Team aus erfahrenen Kaufleuten, Ingenieuren und Technikern hat bereits eine Anlagenleistung von mehr als 500 MWp erfolgreich realisiert. Für über 280 MWp im In- und Ausland übernimmt SUNfarming die technische Betriebsführung. Auf diesem Wege und im Kerngeschäft EPC erwirtschaftet die Unternehmensgruppe seit Bestehen durchweg stabile Erträge.

Fotos: @SUNfarming