Timeless Homes: Zeichnungsfrist startet heute

Mit dem Emissionserlös soll der Bau neuer Luxusimmobilien finanziert werden. Quelle: Timeless Homes GmbH

Die Zeichnungsfrist der Anleihe des Anbieters von Luxusvillen Timeless Homes beginnt heute. Noch bis voraussichtlich 28. Juni können Investoren den Bond mit einem Kupon von 9% und einer Laufzeit von sieben Jahren zeichnen. Auf diesem Weg will Timeless bis zu 10 Mio. EUR einsammeln.
Mit dem Emissionserlös sollen vor allem Grundstücke erworben sowie der Bau von Luxusferienimmobilien in Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien und Italien finanziert werden. Nach Ablauf der Zeichnungsfrist ist die Handelsaufnahme in den Freiverkehr der Börse Düsseldorf geplant.  

Unter den Marken Timeless Homes und Timeless Hideaways realisieren die Bayern weltweit Luxusvillen und -ferienhäuser. Dabei stammt das Design der Villen vom Porsche Design Studio, wofür Timeless die Exklusivrechte für Vermarktung und Vertrieb besitzt.

Eigenen Angaben zufolge profitiert Timeless von den Trends Immobilen und Luxus. Der Markt für Luxusimmobilien wachse kontinuierlich. Zudem seien Immobilien eine beliebte Geldanlage. Der Studie „Luxusimmobilienmarkt Deutschland“ von Dahler & Company zufolge konnte der Markt im ersten Halbjahr 2012 um über 50% zulegen.

Anleihenübersicht – Timeless Homes GmbH

WKN

A1R09H

Erstnotiz

2. Juli

Zeichnungsfrist

17. – 28. Juni

Ausgabepreis

100%

Kupon

9%

Stückelung

1.000 EUR

Laufzeit

7 Jahre

Marktsegment

FV Börse Düsseldorf

Emissionsvolumen

Bis zu 10 Mio. EUR

Internet

www.timeless-anleihe.de