Steilmann-Boecker: Fashion-Bond im Entry Standard

Steilmann-Boecker: Richtig gekleidet für das Bonddebüt? Quelle: Steilmann Boecker GmbH & Co. KG

Das Modeunternehmen Steilmann-Boecker Fashion Point plant im Juni eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von zu 30 Mio. EUR emittieren. Die Zeichnungsfrist der Anleihe, die eine Laufzeit von 5 Jahren haben soll, beginnt voraussichtlich Mitte Juni und soll im Entry Standard der Frankfurter Börse gelistet werden.  
Steilmann-Boecker betreibt gegenwärtig überwiegend in Innenstadtlage 15 Bekleidungsgeschäfte, wovon zehn als reine Boecker-Filialen und fünf als Factory Outlet Stores geführt werden. Der regionale Schwerpunkt der Filialen befindet sich mit zehn Boecker-Shops in Nordrhein-Westfalen, weitere Standorte gibt es in Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Baden-Württemberg.

Mit dem Emissionserlös beabsichtigt das mittelständische Textilunternehmen, seinen Expansionskurs voranzutreiben und seinen Bekanntheitsgrad über regionale Grenzen hinweg zu steigern.

Eine ausführliche Analyse finden Sie im kommenden BondGuide #11-2012, der am 1. Juni erscheinen wird.