EILMELDUNG: Euroboden mit Rating-Aufstufung – Anleihe 2017/22 jetzt mit BB

Euroboden 2018 Bunker

Scope hat ein Rating-Update zum Münchner Immobilien-Projektierer Euroboden veröffentlicht. Die Wertung verbessert sich um eine sog. Notch auf nunmehr B+ für das Unternehmen und BB für die Anleihe 2017/22.

Scope begründet die Rating-Verbesserung u.a. mit der erfolgreichen Refinanzierung der 2018er fälligen Altanleihe und Steigerungen bei externen Finanzierungsmöglichkeiten von Euroboden.

Bei der Anleihe 2017/22, im letzten Jahr emittiert und im Umfang 25 Mio. EUR bei fünf Jahren Laufzeit, hebt die Rating-Agentur die sehr gute Zinsdeckung hervor.

Der Ausblick werde als ’stabil‘ eingestuft, bereits unterstellend, dass Euroboden bei zunehmender Marktgröße in Zukunft auch ggf. weniger stark wachsen könnte als in den aktuellen Geschäftsjahren. Mit einem LTV von rund 50% sei Euroboden auf der sicheren Seite, auch künftig alle Optionen bei Fragen externer Finanzierung und Zugang zu Banklinien und dergleichen haben zu können.