Musterdepot-Update: Artgerechte Haltung von Depotpositionen

Investment
Foto: © svort/www.fotolia.com

Was für eine Woche. Was für eine Kursentwicklung. Was für News! Um hier den Slogan einer vermeintlich befreundeten, obgleich hoch geschätzten Publikation zu zitieren: Nichts ist spannender als Wirtschaft!

Fangen wir mit dem Einfachen an und gehen dann über zum Speziellen: Im letzten BondGuide #142016 hatten wir mehrere Käufe sowie Zukäufe getätigt. Die möchte ich hier nicht einzeln ausbreiten; Detailverliebte werden feststellen, dass die Einstiegspreise entsprechend angepasst sind, zuzüglich Gebühren von jeweils 0,25 Punkten. Sollten Sie irgendwo einen Rundungsfehler entdecken, sind wir dafür gewohnt offen, das wohlwollend zu verifizieren.

Ferner möchte ich hier noch ein müdes Lächeln loswerden. Vor zwei Wochen monierte jemand – wir beschrieben das im letzten BondGuide –, der Nachkauf von KTG Energie zu 28,50% sei ja technisch nicht möglich gewesen, da um 10:31 Uhr nicht das Volumen und bla bla usw., mithin: wir würden ja nur mogeln.

KTG EnergieDa frage ich alle BondGuide-Leser mal provokativ: Was ist Ihnen lieber, dass wir Ihnen hier lukrative Investmentopportunitäten aufzeigen und da wir nicht an 6 Bloomberg Realtime-Kurs-Bildschirmen kleben, kann da tatsächlich mal ein Nachkommafehler passieren; oder dass wir Ihnen keine Ideen zur rechten Zeit mehr aufzeigen und unsere Zeit damit verbringen, historische Kursdaten zu ermitteln (wie gesagt: Live-Kurse haben wir leider nicht im 2-Mann-Büro)?

Übrigens erreichte KTG Energie in der Vorwoche in der Spitze 66,80% – war also nun für BondGuide-Leser die Nachkommastelle beim Zukauf am 5. Juli zu 28,50% wichtiger oder doch eher die Idee an sich?

Ich hoffe inständig, dass ich das jetzt ein für allemal beantworten konnte.

Performance BG MDAlso, jetzt zu Wichtigerem: Das Update von SeniVita haben Sie sicherlich online gelesen. Trotzdem, bei 72% alles anderes als befriedigend bisher. Auch von NZWL gab es ein Update zum Geschäftsverlauf. Der Kauf zu 76,50% (plus 0,25 Punkte Transaktionskosten) scheint aber gerade rechtzeitig erfolgt.

Bei Enterprise Holdings wurden wir zuletzt abermals tätig – die jüngsten Entwicklungen dazu lesen Sie hier.

Ausblick
Unsere Investitionsquote liegt bei 89% und bietet daher noch Spielraum für dieses oder jenes, sollte es passieren – was genau, das weiß man stets erst, wenn es da ist. Über das artgerechte Timing hatte ich ebenfalls im letzten BondGuide schon einige Worte verloren. Natürlich ist die Position in KTG-Energie (aktuell 30 TEUR nominal) zu beobachten, denn der Depotanteil darf nicht zu groß werden. Beim Zukauf Anfang Juli stand der Kurs wie beschrieben erst halb so hoch, die gesamte Position machte damit lediglich 6% aus. Steigt der KTG-Kurs versehentlich weiter, müssten wir einen Teilverkauf vornehmen.

Falko Bozicevic

Kurse- und Chartverlauf der genannten KMU-Anleihen finden Sie hier. Zum BondGuide Musterdepot geht’s hier.

Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2016′ heruntergeladen oder bestellt? – hier der Link zum e-Magazin / Download

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !