KMU-Anleihetilgung: Peach Property Group versilbert Altanleihen-Betongold

cash back brown grunge square vintage rubber stamp
Foto: © Aquir/www.fotolia.com

Bondholder machen Kasse: Der Züricher Immobilieninvestor hat die Unternehmensanleihe seiner deutschen Tochtergesellschaft Peach Property Group (Deutschland) AG vergangenen Donnerstag planmäßig getilgt. Inhaber der 6,60%-Schuldverschreibung konnten sich über die Rückzahlung ihrer investierten Mittel in Höhe von zuletzt noch etwa 46,7 Mio. EUR freuen.

Damit hat ein weiterer KMU-Anleiheemittent die ihm anvertrauten Investorengelder ordnungsgemäß und vor allem vollständig zurückgezahlt – im laufenden Jahr wurden damit 14 KMU-Anleihen bzw. ein Volumen von insgesamt 528 Mio. EUR (464,7 Mio. EUR regulär / 63,5 Mio. EUR vorzeitig) abgelöst.

Laut dem auf die Bestandshaltung in Deutschland spezialisierten Investor für Wohnimmobilien erfolgte die Rückzahlung ohne Aufnahme neuer Fremdmittel aus dem operativem Cashflow – u.a. dank der Verkaufserlöse des Gretag-Areals in Regensdorf bei Zürich und der Gewerbeimmobilie „Erkrath Retail“ bei Düsseldorf.

Die Tilgung der Anleiheschulden bei gleichzeitiger Verkürzung der Bilanzsumme führt zu einer Verbesserung der Bilanzrelationen. Zudem verringern sich die Finanzierungskosten deutlich, so die Züricher weiter. Details hierzu sollen im Halbjahresabschluss 2016 erläutert werden, der am 24. August veröffentlicht wird.

Der im Juli 2011 ausgereichte und im Frankfurter Entry Standard für Anleihen börsengelistete Peach-Property-Bond 2011/16 im ursprünglichen Gesamtnennbetrag von 50 Mio. EUR ging zuletzt zu betonsoliden Kursen von um die 100% um.

Peach Property HybridEnde 2015 sicherte sich die Immobiliengesellschaft bei einer Folgeemission frische Anleihegelder: Dabei wurde eine neue, unbegrenzt laufende Hybridanleihe im Nennwert von zunächst 25 Mio. CHF emittiert. Dank hoher Investorennachfrage erfolgte im April die Nachplatzierung: Mittels Privatplatzierung wurde das Bondvolumen um weitere 12,5 Mio. CHF auf final 37,5 Mio. CHF hochgeschraubt. Die Hybridanleihe ist an der SIX Swiss Exchange börsengelistet.

Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2016′ heruntergeladen oder bestellt? – hier der Link zum e-Magazin / Download

Quelle: OnVista

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !