Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft 5,5%-Anleihe der KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG

KAEFER-SCHWERIN
Foto @ KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG

Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) bekannt. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 5,5%-Anleihe der KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG (WKN A2NB96) in sein Portfolio aufgenommen.

Die 1918 von Carl Kaefer gegründete KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG entwickelte sich vom kleinen Ein-Mann-Unternehmen, das mit Torf Kühlräume isolierte, zum Marktführer in der Gewährleistung der Anlageintegrität für Industrie, Marine & Offshore und Konstruktion.

Mit über 27.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 1,7 Mrd. EUR bietet das Unternehmen aus Bremen im Bereich Industrie neben der Wärme- und Kälteisolierung, Schall- und Brandschutz auch Serviceleistungen an.

Im Schiffsausbau werden Isolierung, Zugangstechnik, Oberflächenschutz, passiver Brandschutz sowie Innenausbau und Ausstattung angeboten.

Bei der Konstruktion ist KAEFER Ansprechpartner für den komplexen Ausbau, konstruktiven Brandschutz und die Gebäudehülle sowie Türen.

KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG Die im Juli 2018 mit einem Emissionspreis von 100% emittierte besicherte Anleihe der KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG mit Laufzeit bis 10.01.2024 (Zinslauf ab 24.07.2018) ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinstermin halbjährlich am 10.01. und 10.07.) ausgestattet.

In den Anleihebedingungen sind vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten der Emittentin ab 10.07.2020 zu 102,75% und ab 10.07.2021 zu 101,375% sowie ab 10.07.2022 zu 100% des Nennwertes vorgesehen.

Bei der deutlich überzeichneten Emission wurden 250 Mio. EUR mit einer Mindeststückelung von 100.000 EUR platziert.

Schon das jährliche BondGuide Nachschlagewerk ‘Anleihen 2017′ heruntergeladen? Sie können es als kostenloses e-Magazin bzw. pdf bequem speichern & durchblättern. ‚Anleihen 2018‘ erscheint wie gewohnt im Juli – interessiert? Rechtzeitig Partner werden: Hier geht’s zum Flyer.

! Bitte nutzen Sie für Fragen und Meinungen Twitter – damit die gesamte Community davon profitiert. Verfolgen Sie alle Diskussionen & News zeitnaher auf Twitter@bondguide !