Wie sicher sind Anleihen von Unternehmen der Glücksspielbranche? – ein Überblick mit konkreten Beispielen

Spielbild Casino Artikel
Die Globalisierung hat in den letzten Jahren auch in der Glücksspielbranche zu zahlreichen Fusionen und Übernahmen geführt, aus denen weltweit operierende Konzerne mit Milliardenumsätzen entstanden. Das hatte auch zur Folge, dass immer mehr Unternehmen aus diesem Sektor den Gang an die Börse wagten, um sich die nötigen finanziellen Mittel für Expansionen am Kapitalmarkt zu beschaffen. Von Robert Steininger*Weiterlesen

Achten Sie auf diese Punkte bei Casino-Anleihen

play-3116751_960_720
Im Casino klingeln die Kassen, zumindest dann, wenn es sich um ein gut gehendes Geschäft handelt. Investoren sind bei vielen Spielbanken, ob stationär oder digital, herzlich willkommen, bringen sie doch einiges Kapital zur Weiterentwicklung mit. Anleger sollten mit Vorsicht agieren und einige wichtige Punkte beachten, bevor sie ihr Geld einsetzen. Von Robert SteiningerWeiterlesen

Ethische Spielregeln für Fondsmanager

Fotolia_82725698
Für Fondsmanager von aktiv gemanagten Fonds ist es oftmals nicht ganz einfach, die richtigen Aktien- oder Unternehmensanleihen ins Portfolio zu holen. Neben den Renditaussichten spielen auch immer mehr selbstgesteckte Regeln eine Rolle. Viele Fondsinitiatoren haben sich selbst Grenzen gesetzt, womit ein Unternehmen, in das investiert werden soll, eigentlich Geld verdienen darf. Von Robert SteiningerWeiterlesen

Alternative Investments vorgestellt

fonds
Aktien und Anleihen drängen sich geradezu in den Vordergrund, wenn es darum geht, Rendite abzuschöpfen. Doch daneben gibt es auch noch die alternativen Investments, die laut der BAI als »nicht traditionelle Anlegeklassen« definiert werden. Ein kleiner Blick über den Tellerrand liefert neue finanzstrategische Ideen. Ein Kommentar von Kurt zur Rosen*.Weiterlesen

Unternehmensanleihen 2018 – Entwicklungs- und Erfolgschancen

FM
Der Großteil konservativer Anleger, die in den letzten Jahren investiert haben, ist erfolgsverwöhnt: Durch die Geldpolitik waren die Renditen für Anleihen zuletzt sehr niedrig, was klassischen Anlegern starke Renditen bescherte. Im Jahr 2018 hat sich der Markt jedoch stark verändert – sodass neue Wege gefunden werden müssen. Ein Gastkommentar von Dr. Marc Bierwirth*Weiterlesen
Seite 1 von 212