Genussscheine – flexible Möglichkeiten der Unternehmensfinanzierung

Dr. Anne de Boer, Heuking Kühn Lüer Wojtek

Law Corner von Dr. Anne de Boer, Partnerin und Rechtsanwältin, Heuking Kühn Lüer Wojtek Genussscheine sind wieder vermehrt in der Unternehmensfinanzierung anzutreffen. Sie sind nicht gesetzlich geregelt und bieten eine große Flexibilität in der Ausgestaltung als Finanzierung zwischen Anleihe und Aktien. Genussscheine als verbriefte Genussrechte bieten als Kernkriterium, dass Anleger am Unternehmensgewinn- und auch -verlust […]

SeniVita Sozial mit Ergebniswende – Teilnachzahlung der nachzuholenden Genussschein-Vergütung erfolgt Ende Juni

Die SeniVita Sozial gGmbH (SVS) hat nun auch den Halbjahresabschluss (nach HGB, Stichtag 30.06. 2018) festgestellt. Ergebnis: endlich wieder ein Überschuss. Das hat Folgen für Genussrechts- und Genussscheininhaber der SVS. Demnach hat die gemeinnützige Gesellschaft nach dem verlustträchtigen Vorjahr die Ergebniswende geschafft und wieder einen Überschuss erzielt. Damit kann auch die 2017 zu verbuchende Verlustteilnahme […]

KFM Deutsche Mittelstand: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS verkauft Genussschein der SeniVita Sozial gGmbH

SeniVita Sozial gGmbH legt Zahlen für erstes Quartal 2017 vor - Positives operatives Ergebnis (EBIT) von 0,4 Mio. Euro erreicht - Ergebnisprognose für 2017 und 2018 bestätigt

Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) bekannt. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat den Genussschein der SeniVita Sozial gGmbH mit unbegrenzter Laufzeit (WKN: A1XFUZ) verkauft, da die Verzinsung des Genussscheins reduziert werden soll. Die SeniVita Sozial gGmbH ist einer der größten privaten Betreiber von Einrichtungen zur Alten- […]

LHI Portunus greift neue Investorengelder ab – Anleihe und Genussschein werden aufgestockt

Neue Investorengelder zur Immobilienfinanzierung: Sowohl die LHI Portunus I IHS-GmbH als auch die LHI Portunus I Genüsse-GmbH beabsichtigen, weitere Teilschuldverschreibungen bzw. Genussscheine ihrer vor gut einem Monat emittierten Neuemissionen auszureichen. Hierfür soll die bestehende Unternehmensanleihe mittels Privatplatzierung um 5,6 Mio. EUR aufgestockt werden. Laut Portunus wurden die Neuanteile von einem namentlich nicht genannten Erwerber gezeichnet. […]

DGAP-News: SeniVita Sozial gGmbH: Genussschein-Inhaber erhalten 8 Prozent Vergütung

DGAP-News: SeniVita Sozial gGmbH / Schlagwort(e): Sonstiges SeniVita Sozial gGmbH: Genussschein-Inhaber erhalten 8 Prozent Vergütung 25.05.2016 / 17:52 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ————————————————————————— SeniVita Sozial gGmbH: Genussschein-Inhaber erhalten 7 Prozent Grundvergütung plus 1 Prozent variable Vergütung Bayreuth. Anleger, die den Genussschein der SeniVita Sozial gGmbH (International Securities Identification Number: DE000A1XFUZ2, […]

German Pellets: Genussschein mit 13,5 Mio. EUR platziert

German Pellets GmbH: Genussschein mit einem Volumen von 13,5 Mio. Euro platziert

Der Holzpelletsspezialist hat seine Genussscheinemission am Markt untergebracht. Mit einer Platzierungsquote von 90% (ohne Aufstockung) fiel die Emission vor dem Hintergrund des aktuell nicht ganz einfachen Marktumfelds ordentlich aus. Den Löwenanteil des erzielten Volumens stellten dabei jedoch  tauschwillige Altgenussrechte- und vereinzelt Altanleiheinhaber, Neuzeichnungen gab es dagegen kaum. Bis zum Ende der über einmonatigen Zeichnungsfrist wurden […]

German Pellets GmbH: Genussschein mit einem Volumen von 13,5 Mio. Euro platziert

(DGAP-Media / 09.11.2015 / 09:19) Presseinformation German Pellets: Genussschein mit einem Volumen von 13,5 Mio. Euro platziert – Weiterentwicklung der Genussrechte stößt auf positive Resonanz – Verbesserung der Kapitalstruktur und weitere Refinanzierung der Anleihe 2011/16 Wismar, 9. November 2015: Die German Pellets-Gruppe hat ihre erste Genussscheinemission erfolgreich platziert. Bis zum Ende der Zeichnungsfrist konnten 13,5 […]

German Pellets startet Rückkauf seiner Erstanleihe – Zeichnungsfrist für neue Genussscheine endet offiziell Freitagnachmittag

German Pellets startet Rückkaufprogramm für Unternehmensanleihe 2011/16

Der führende Hersteller und Anbieter von Holzpellets nimmt weiteres Geld in die Hand und startet den Rückkauf seiner ausstehenden Altanleihe German Pellets I. Damit unternehmen die Wismarer nach German Pellets III und dem aktuellen Umtauschangebot in neue Genussscheine nun einen weiteren Versuch, das Volumen der Erstanleihe über zuletzt noch 54 Mio. EUR vor der offiziellen […]

„Der Genussschein ist eine logische Weiterentwicklung unserer Finanzierungsseite“ – Interview mit German Pellets zur Neuemission

BondGuide im Gespräch mit Dr. Michael Walewski, German Pellets, zur aktuellen Genussschein-Emission, zum Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und Profitabilität sowie zu vermeintlich ‚lästigen‘ Investorennachfragen Hier geht es zur Übersicht „Notierte Anleihen„. Geben Sie in der Suchmaske einfach ‚German Pellets‘ ein. BondGuide: Herr Dr. Walewski, warum jetzt wieder einen Genussschein – war das eventuell ein Investorenwunsch an […]

Feuer & Flamme: German Pellets heizt mit neuem Genussschein ein – u.a. Altanleihetausch (2011/16) avisiert

German Pellets will mit neuem Genussschein einheizen

Die German Pellets GmbH, ein weltweit führender Hersteller und Händler von Holzpellets, legt seit heute einen weiteren Genussschein auf. Das neue Hybridkapital im avisierten Zielvolumen von bis zu 15 bzw. maximal bis zu 25 Mio. EUR ist u.a. zum Umtausch der Altanleihe (2011/16) sowie den 2010 begebenen Genussrechten vorgesehen. Das öffentliche Zeichnungsangebot der in nominal […]

DGAP-News: SeniVita Sozial gGmbH: Genussschein erfolgreich platziert

DGAP-News: SeniVita Sozial gGmbH / Schlagwort(e): Börsengang/Sonstiges SeniVita Sozial gGmbH: Genussschein erfolgreich platziert 26.05.2014 / 13:56 ——————————————————————— Pressemitteilung Platzierung des SeniVita Genussscheins erfolgreich SeniVita Sozial emittiert als erstes gemeinnütziges Unternehmen in Deutschland einen börsennotierten Genussschein Notierung und Handel an der Börse Frankfurt werden am 27. Mai aufgenommen Nettoemissionserlös dient zum Ausbau von Pflegeeinrichtungen nach dem […]

DGAP-News: SeniVita Sozial gGmbH: Emission eines Genussscheins mit 8 Prozent Verzinsung

DGAP-News: SeniVita Sozial gGmbH / Schlagwort(e): Börsengang/Absichtserklärung SeniVita Sozial gGmbH: Emission eines Genussscheins mit 8 Prozent Verzinsung 12.05.2014 / 12:50 ——————————————————————— Pressemitteilung Als erstes gemeinnütziges Unternehmen in Deutschland: SeniVita Sozial emittiert börsennotierten Genussschein SeniVita Genussschein bietet 8 Prozent Zinsen und ist an der Börse Frankfurt uneingeschränkt handelbar Zeichnungsfrist läuft vom 13. bis 23. Mai 2014 […]

SeniVita: mit frischen Genussscheinen statt neuer Anleihe am Start

Die SeniVita Sozial gGmbH geht ab kommender Woche erneut auf Investorenjagd. Geplant ist aber nicht etwa die Emission einer neuen Mittelstandsanleihe, sondern die Ausgabe frischer Genussscheine. Unternehmensangaben zufolge beabsichtigt der private Betreiber von Einrichtungen zur Alten- und Behindertenhilfe die Ausgabe von Genussscheinen im Volumen von bis zu 25 Mio. EUR. Die Zeichnungsfrist startet am kommenden […]

DGAP-News: SeniVita Sozial gGmbH: Platzierung von börsennotierten Genussscheinen geplant

DGAP-News: SeniVita Sozial gGmbH / Schlagwort(e): Absichtserklärung/Kapitalmaßnahme SeniVita Sozial gGmbH: Platzierung von börsennotierten Genussscheinen geplant 31.03.2014 / 13:01 ——————————————————————— Pressemitteilung SeniVita Sozial will Eigenkapital-Basis weiter stärken und Flexibilität für Wachstumsfinanzierung schaffen Platzierung von börsennotierten Genussscheinen geplant Bayreuth/Frankfurt. Die SeniVita Sozial gGmbH will ihre Eigenkapital-Basis weiter stärken und bei der Finanzierung des künftigen Wachstums mehr Flexibilität […]

Zukunftsfinanzierungsgesetz zur Stärkung des Kapitalmarkts

Dr. Anne de Boer, Heuking Kühn Lüer Wojtek

Law Corner von Dr. Anne de Boer, Partnerin und Rechtsanwältin, Heuking Kühn Lüer Wojtek Nachdem sich die EU bereits auf die Fahne geschrieben hat, den Kapitalmarkt zu stärken und Anpassungen der kapitalmarktrechtlichen Regelungen durch den EU Listing Act plant, haben nun auch das Bundesfinanz- und das Bundesjustizministerium Eckpunkte eines Zukunftsfinanzierungsgesetzes in Bezug auf den Kapitalmarkt […]

Drägerwerk dank hohem Auftragsbestand wieder optimistischer

Ein Jahr zum Abhaken für die Drägerwerk AG. Hohe Auftragseingänge lassen das Unternehmen aus Lübeck jedoch einigermaßen positiv in die Zukunft blicken. Die Drägerwerk AG & Co. KGaA hat ihren Auftragseingang in den ersten sechs Monaten 2022 währungsbereinigt um 9% auf 1.647,6 Mio. EUR gesteigert und damit die eigenen Erwartungen deutlich übertroffen. Der Umsatz und das Ergebnis […]

mwb Kapitalmarkt-Standpunkt: Eine Zukunft – tokenisierte Finanzmärkte

Der Kapitalmarkt-Standpunkt von Kai Jordan, Vorstand der mwb Wertpapierhandelsbank AG und Patrick Schütze, CEO der neoFIN GmbH – dieses Mal: zur Zukunft tokenisierter Wertpapiere Vor ein paar Tagen erwähnte ein erfahrener aber eben auch bereits älterer Börsianer im Rahmen einer Telefonkonferenz „wir müssten mal über Tokenisierung reden, aber bitte nicht über Zoom oder MS-Teams“. Denn […]

Aufbau der Fronten gegen die Deutsche Lichtmiete

Deutsche Lichtmiete® Finanzierungsgesellschaft mbH-unternehmensanleihe

Anlegervertreter und -schützen bringen sich dieser Tage in Stellung gegen die Deutsche Lichtmiete. Noch ist unklar, ob es sich um ein Schneeballsystem handelte und wer in welcher Konstellation für entstandenen Schaden haftbar gemacht werden kann. Ein Kommentar von Falko Bozicevic Eines vorweg: Bis zum Beleg, dass etwas nicht korrekt lief bei der Lichtmiete u/o dem […]

Das Aus für die Lichtmiete: Insolvenzantrag pünktlich zum Jahreswechsel

Bisher waren es nur Vorwürfe im Zuge der Durchsuchungsaktion der StAnw Oldenburg, jetzt ist es traurige Gewissheit: Die Deutsche Lichtmiete hat am 30.12. einen Insolvenzantrag gestellt. Das zumindest habe Vorstand Alexander Hahn in einem Brief an Mitarbeiter verkündet (Quelle: Handelsblatt). Der Vorstand der Deutsche Lichtmiete (DLM) moniert, dass die Staatsanwaltschaft Anfang Dezember alle Konten gesperrt […]

Law Corner: Anleihen als elektronische Wertpapiere

Der Referentenentwurf eines Gesetzes zur Einführung von elektronischen Wertpapieren ist in aller Munde. Er hat insbesondere für Anleihen Relevanz, allerdings beschränkt auf die Fragen der Verwahrung und Übertragung von Anleihen. Die Platzierung und Prospektpflicht werden nicht behandelt. Von Dr. Mirko Sickinger und Dr. Martin Konstantin Thelen, Heuking Kühn Lüer Wojtek Der Anwendungsbereich des Gesetzesentwurfs beschränkt […]