Davos / WEF 2024: Polykrisen, Entglobalisierung, Relevanz – eine lange Liste an To Do’s

Das WEF in Davos hat eine geschäfts- und investorenorientierte Perspektive. Das ist keine Schwäche, sondern eine Chance. Von Thomas Hohne-Sparborth* Zum Weltwirtschaftsforum 2024 in Davos werden wie in den Vorjahren zwischen 2.000 und 3.000 offizielle Gäste erwartet – viele aus der Wirtschaft, aber auch Vertreter von Regierungen und NGOs. Hinzu kommen unzählige inoffizielle Teilnehmer, die […]

Steigende Relevanz von Unternehmensanleihen

Die Popularität von Unternehmensanleihen nimmt zu, da sich viele Firmen auch in Zukunft am Kapitalmarkt finanzieren müssen. Von Robert Steininger* Seit über zehn Jahren nimmt die Relevanz von Unternehmensanleihen stetig zu. Bereits 2018 waren Anleihen von deutschen Unternehmen im Wert von etwa 313,5 Mrd. EUR im Umlauf – so viel wie nie zuvor. Zunehmend attraktiver […]

Zank um Insolvenz der EVAN Group – Großinvestor Swiss Merchant Group fechtet Insolvenzantrag an

Die Swiss Merchant Group (SMG) zweifelt die rechtlichen Voraussetzungen des am 6. Juni eingereichten Insolvenzantrags der EVAN GROUP an. Zum Hintergrund: Die SMG hatte am 17.11.2017 in einer Pressmitteilung den Einstieg in ein Investment in EVAN Bonds DE000 A19L42 6 mitgeteilt. Vorausgegangen war ein unterschriebenes DCM Bond-Purchase Agreement vom 18.07.2017 zwischen der SMG und der […]

EVAN: nach gescheiterter Insolvenz light folgt jetzt das Regelverfahren

Die EVAN Group plc. stellt Insolvenzantrag: Vor gut einem Jahr leitete das Immobilienunternehmen die finanzielle Restrukturierung nach den Regelungen des StaRUG ein – diese sei aber gescheitert, sodass die Gesellschaft nun einen Antrag auf Eröffnung eines Regelinsolvenzverfahrens stellt. Die EVAN Group mit Sitz in Malta als Emittentin der 6,0%-Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A19L42 6) über […]

Bei anstehender Berichtssaison vor allem Geschäftsaussichten relevant

Allen Befürchtungen zum Trotz könnte die Berichtssaison für das erste Quartal erneut besser verlaufen, so Carsten Mumm, Chefvolkswirt bei der Privatbank DONNER & REUSCHEL im aktuellen Marktkommentar: Die großen US-Banken profitierten von den Unsicherheiten im Segment der kleineren Regionalbanken und konnten – aufgrund der hohen Schwankungen an den Börsen – zudem steigende Handelsgewinne vereinnahmen. In […]

EVAN Group: Termin für Anleihegläubigerversammlung steht

Anleihegläubigerversammlung der EVAN Group plc angesetzt: Danach lädt das Amtsgericht Düsseldorf die Inhaber der ausstehenden 6,0%-Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A19L42 6) über nominal bis zu 125 Mio. EUR am 29. Juli zu einer AGV im Gebäude des Amtsgerichts. Die EVAN Group hatte erst in der Vorwoche einen Antrag auf Restrukturierung nach Maßgabe des Unternehmensstabilisierungs- und […]

Eilmeldung: EVAN Group schlüpft unter das StaRUG

Die EVAN Group plc leitet angesichts der finanziellen Krise ein Restrukturierungsvorhaben nach den Regelungen des StaRUG ein. Damit „winkt“ einem weiteren KMU-Anleiheemittent aus dem Real-Estate-Sektor die Insolvenz – wenngleich auch in einer Light-Version. Die EVAN Group mit Sitz in Malta als Emittentin der 6,0%-Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A19L42 6) über nominal bis zu 125 Mio. […]

Corona bleibt relevantes Thema für Konjunktur und Kapitalmärkte

Obwohl in vielen Staaten Europas mit der Lockerung von Shutdown-Maßnahmen gerade erst die breite, alle Segmente umfassende wirtschaftliche Erholung begonnen hat, verliert das Wachstumstempo weltweit an Dynamik. Trotz der anhaltend hohen Nachfrage wird die Industrie weiterhin von Engpässen und damit Lieferverzögerungen sowie erheblichen Kostensteigerungen für Logistik, Vorleistungsgüter und einige Rohstoffe ausgebremst. Der aktuelle Marktkommentar von […]

EVAN Group veröffentlicht tiefrote 2019er Finanzergebnisse

Die EVAN Group plc. gibt noch vor Jahresultimo 2020 ihre testierten Geschäftsergebnisse für das vorangegangene Geschäftsjahr 2019 bekannt. In diesem entstand ein vorrangig abschreibungsbedingter Nettoverlust in Höhe von 68,91 Mio. EUR nach noch 3,12 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2018. Grund dafür war laut EVAN hauptsächlich die Einstellung und Abschreibung der Aktivitäten bei der Shopinit GmbH […]

Prognosen – interessant und irrelevant!

Adobe

In den ersten Wochen im neuen Jahr versorgen Banken und Fondsgesellschaften ihre Kundinnen und Kunden traditionell mit Prognosen zu Aktien, Anleihen, Währungen und anderen Marktsegmenten. Der Kapitalmarktkommentar von Ingrid Szeiler, CIO der Raiffeisen KAG* Heuer fallen die meisten Voraussagen positiv aus, vor allem was die Aktienmärkte betrifft. Dafür gibt es gute Gründe: Die wirtschaftliche Entwicklung […]

ESG wird auch bei Anleihen immer relevanter

Katjesgreenfood setzt mit Foodstirs auf die Clean Baking Revolution

Die Berücksichtigung von ESG-Faktoren im Anleihen- hinkt der Integration von Nachhaltigkeitskriterien im Aktienbereich hinterher. Jüngst verzeichnet das Thema ESG jedoch einen deutlichen Bedeutungszuwachs bei Bondsinvestoren. Mittlerweile gehören 146 Asset Manager zu den Unterzeichnern des UN Principles for Responsible Investment (UN PRI) Credit Rating Statements und verpflichten sich damit zur systematischen und transparenten Anwendung von ESG-Kriterien […]

DGAP-Adhoc: Scholz Holding GmbH: Relevante EBITDA-Schwelle im Geschäftsjahr 2016 für eine Upside-Zahlung an die Anleihegläubiger nicht erreicht

DGAP-Ad-hoc: Scholz Holding GmbH / Schlagwort(e): Anleihe/Anleihe Scholz Holding GmbH: Relevante EBITDA-Schwelle im Geschäftsjahr 2016 für eine Upside-Zahlung an die Anleihegläubiger nicht erreicht 21.12.2017 / 19:59 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Scholz Holding […]

DGAP-News: MS ‚Deutschland‘ Beteiligungsgesellschaft mbH: Relevante Gläubigergruppen unterstützen Günther Beckstein

DGAP-News: MS ‚Deutschland‘ Beteiligungs GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges MS ‚Deutschland‘ Beteiligungsgesellschaft mbH: Relevante Gläubigergruppen unterstützen Günther Beckstein 06.10.2014 / 11:59 ——————————————————————— – Restrukturierungsexperte Stefan Ulrich verstärkt Kompetenzteam Beckstein – Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK) und Deutsche Investoren Union (DIU e.V.) und institutionelle Investoren für Kompetenzteam Beckstein als gemeinsamer Vertreter der Anleihegläubiger – Abstimmung auf Versammlung […]

LR Global kann Altanleihe 2021/25 wie geplant vorzeitig aus dem Verkehr ziehen

Social Seller LR Global machte bereits Nägel mit Köpfen: Die neue Anleihe sei bereits platziert – damit wird Altanleihe 2021/25 nunmehr gekündigt und vorzeitig zurückgezahlt. Die LR Global Holding GmbH gab noch gestern Abend die Veröffentlichung der Mitteilung zur vorzeitigen vollständigen Rückzahlung ihrer ausstehenden vorrangig besicherten Anleihe 2021/25 im Volumen von 125 Mio. EUR mit […]

Schon wieder Beschlussfassungen bei ESPG 2018/26 anberaumt

Rein ‚vorsorglich‘: Der Spezialist für Lifesciences-Parks macht sich Sorgen um seinen LTV-Covenant. ESPG lade daher zu einer Abstimmung ein. Der Vorstand der ESPG AG habe beschlossen, die Gläubiger der [durch AGVs beschlossenen laufzeitverlängerten] Anleihe 2018/26 zur Stimmabgabe im Rahmen einer Abstimmung ohne Versammlung der Anleihegläubiger aufzufordern. Hintergrund sei ein möglicher Verstoß der Gesellschaft gegen die […]

Deutschlands kritische 2%-Herausforderung

Deutschland wird das Ziel von 2% bei NATO-Verteidigungsausgaben im Jahr 2024 erreichen – aber mittelfristig steht noch eine große Finanzierungsanstrengung bevor. Obwohl Deutschland dank des 2022 eingerichteten Sondervermögens für die Streitkräfte in den nächsten vier Jahren die 2%-Marke bei den Verteidigungsausgaben erreichen wird, ist die Finanzierung mittelfristig eher unsicher. Von Sebastian Becker, Robin Winkler und […]

Nachhaltigkeitsreporting nach GRI und ESRS stellt Unternehmen vor größere Herausforderungen

Die ersten verpflichtenden Nachhaltigkeitserklärungen auf Basis der European Sustainability Reporting Standards (ESRS) werden Unternehmen schon im kommenden Geschäftsjahr 2025 veröffentlichen müssen. Einige der künftig berichtspflichtigen Unternehmen, vor allem börsennotierte Gesellschaften, haben bereits eine freiwillige Nachhaltigkeitsberichterstattung auf Basis des GRI- Rahmenwerks etabliert. Die bisherigen GRI-Berichtsanforderungen decken aber nur rund 40% der künftig erforderlichen über 1.180 ESRS-Datenpunkte […]

Performance der Nuklearwerte – aber nur die Besten strahlen

Wer diese beiden Nuklearwerte frühzeitig gefunden hatte, der kann sich wirklich ein erfolgreicher Stockpicker nennen. Von Maik Komoss* Viele der großen Industriestaaten haben sich bei der Weltklimakonferenz darauf verständigt, die Nuklearenergie als CO2-freie Stromquelle auszubauen. In der Folge sind Aktien der Nuklearkonzerne sehr gut gelaufen. Die Branche als Ganzes hat davon profitiert. Doch mit der […]