Inflation bleibt längerfristig über Zentralbankziel

Wir gehen zwar davon aus, dass die Inflation ihren kurzfristigen Höhepunkt überschritten hat, allerdings halten wir das Erreichen des 2%-Zielbereichs der Zentralbanken für unwahrscheinlich. Denn mittel- bis langfristig wirken die so genannten 3D-Faktoren: Deglobalisierung, Dekarbonisierung und Demographie. Beat Thoma, CIO bei Fisch Asset Management in Zürich, äußert sich zur aktuellen Marktsituation: Die ersten beiden Faktoren […]

Zinserhöhungen: in Europa noch lange kein Thema

Mit Ausscheiden von Bundesbankpräsident Weidmann verliert der EZB-Rat eine mahnende Stimme gegen die zunehmenden Inflationsrisiken. EZB-Präsidentin Christine Lagarde muss sich entscheiden, ob sie Weidmanns hawkisher Linie folgen und damit das Pandemie-Notfallankaufprogramm PEPP zurückfahren, oder ob sie lieber der Mehrheit im EZB-Rat folgt und weiter am PEPP festhalten wird. Der aktuelle Marktkommentar von Tobias Stöhr, Börsenexperte […]

Neue Virusvariante „könnte“ Wirtschaftswachstum ausbremsen

Die neue Covid-19-Variante ‚Omicron‘ brachte eine unerwartete Verschärfung der Pandemiesituation und belastet die Finanzmärkte. Noch sind die Auswirkungen von Omicron allerdings nicht genau abzusehen. Beat Thoma, CIO bei Fisch Asset Management in Zürich, äußert sich zur aktuellen Marktsituation: Es sind sowohl warnende als auch hoffnungsvolle Stimmen zu hören. Sollte es Gewissheit geben, dass die neue […]

QCKG: Risikomanagement als entscheidender Erfolgsfaktor

Die Risiken an Aktien- wie Anleihemärkten steigen. Inflation, Stagflation, Lieferengpässe oder politische Zuspitzungen: All das beunruhigt die Märkte umso mehr, je höher die Kurse vorher geklettert sind. „In den kommenden Jahren wird Risikomanagement ein entscheidender Erfolgsfaktor sein“, sagt Dr. Dieter Falke, Geschäftsführer der Quant.Capital GmbH & Co. KG. „Und es wird entscheidend darauf ankommen, unkorrelierte […]

Gute Voraussetzung für ‚Goldilocks light‘-Szenario

Das globale konjunkturelle Wachstum bleibt weiterhin sehr solide. Allerdings wirken seit Kurzem die weltweiten Lieferkettenprobleme sowie ein inflationsbedingt rückläufiges Konsumentenvertrauen dämpfend. Der aktuelle Kommentar von Beat Thoma, CIO bei Fisch Asset Management Beide Faktoren sollten aber temporär sein und dürften nicht zu einem größeren Wachstumseinbruch oder gar zu Stagflation führen. Eine negative Ausnahme bildet China, […]