Spannendes Instrument- Anleihen zur Finanzierung von Immobilien und anderen Projekten

Dr. Anne de Boer
Anleihen können auch ein interessantes Instrument sein, um Immobilien und allgemein Projekte zu finanzieren. Eigentlich sind Immobilien- und Projektentwickler dabei nicht anders als andere Unternehmen: Sie haben einen Geschäftsbetrieb und möchten Gewinne machen. Aus Finanzierungssicht gibt es aber einige Besonderheiten, die auf die Strukturierung einer Anleihe durchschlagen.Weiterlesen

Anleihen zur Mitarbeiterbeteiligung oder: Lassen Sie sich von den mittelständischen Anleihen inspirieren!

Dr. Anne de Boer
Die Welt der Anleihen war bisher weiß und grau: Institutionelle Bonds emittiert durch Banken als Fremdemission auf der einen Seite, die Mittelstandsanleihen vertrieben als Eigenemission der Unternehmen, oftmals unterstützt durch Banken als Selling Agents auf der anderen Seite. Inzwischen lassen sich die institutionellen Anleihen von den Emissionswegen der Mittelstandsanleihen inspirieren. Dies hat die Schaeffler-Gruppe mit ihrer neuesten Anleihe über 326 Mio. EUR vom Juni/Juli 2012 getan. Auch der Prime Standard der Deutschen Börse zeigt dies.Weiterlesen

Folgepflichten nach den Freiverkehrsregelungen – Folgen bei deren Verletzung

Dr. Anne de Boer
Um die mittelständischen Anleihen attraktiver zu machen, haben nunmehr fast alle Börsen in Deutschland als Teil des Freiverkehrs besondere Handelssegmente wie den Entry Standard, Bondm, mittelstandsmarkt oder m:access eingerichtet. Die Freiverkehrsregelungen der Börsen sehen für diese Handelssegmente Anforderungen sowohl hinsichtlich der Aufnahme in das jeweilige Börsensegment als auch Folgepflichten vor.Weiterlesen
Seite 12 von 12« Erste...89101112