Insolvenzverwalter von Air Berlin will Clearstream in Haftung nehmen

Air Berlin PLC: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung über das Vermögen von Gesellschaften der Air Berlin-Gruppe eröffnet

Der Insolvenzverwalter der Air Berlin PLC reicht Klage gegen die Clearstream Banking AG auf Zahlung von rund 497,8 Mio. EUR sowie auf Feststellung weitergehender Haftung als Gesellschafterin der „abgestürzten“ Fluggesellschaft ein. Der Insolvenzverwalter über das Vermögen der Air Berlin PLC hat in Abstimmung mit dem Gläubigerausschuss entschieden, Klage auf Zahlung von rund 497,8 Mio. EUR […]

PEINE: nach Insolvenzeröffnung folgt AGV

PEINE GmbH: Änderung der Anleihebedingungen der 8.0% Unternehmensanleihe 2013/2018 (ISIN DE000A1TNFX0 - WKN A1TNFX) geplant

Die PEINE GmbH verabschiedet sich in die Insolvenz: Mit Beschluss des Insolvenzgerichts Wilhelmshaven vom 06.04.2021 (Az.: 10 IN 6/21) wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Herrenausstatters zum 01.04.2021 eröffnet und Rechtsanwalt Michael Waculik zum Insolvenzverwalter bestellt. Rechtsanwalt Gloeckner hat als Gemeinsamer Vertreter die Anleihe gekündigt und bereits fristwahrend die Insolvenzforderung der Anleihegläubiger im Insolvenzverfahren […]

BGH: kein Vergütungsanspruch des nach Insolvenzeröffnung bestellten gemeinsamen Vertreters gegen einzelne Anleihegläubiger

Law Corner von Dr. Lutz Pospiech, Assoziierter Partner, GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, München In zwei Urteilen vom 21.1.2021 hat der BGH entschieden, dass ein nach der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen eines Anleiheemittenten bestellter gemeinsamer Vertreter (gV) aller Anleihegläubiger ohne gesonderte Vereinbarung keinen Vergütungsanspruch gegen einzelne Anleihegläubiger hat. Nach § 19 II 1 […]

Insolvenzquote bei Joh. Fr. Behrens bei 40 bis 65%

Die Joh. Friedrich Behrens AG gibt bekannt, dass der Investorenprozess zur Veräußerung des operativen Geschäftsbetriebs erfolgreich abgeschlossen werden konnte und der Gläubigerausschuss heute den Verkauf genehmigt hat. Im Rahmen eines kompetitiven M&A-Prozesses hatte die Behrens AG ausgewählte Investoren angesprochen und eingeladen, entsprechende Angebote für eine Übernahme abzugeben. Ein ausländischer Investor, eine Tochtergesellschaft der GreatStar Europe […]

SeniVita Social stellt Eigeninsolvenzantrag

Jetzt hat es auch die SeniVita Social Estate AG (SSE AG) sowie weitere Gesellschaften der Gruppe erwischt: Der Entwickler und Betreiber von Senioreneinrichtungen hat am 29. Januar Insolvenzantrag gestellt. Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Hubert Ampferl aus der Kanzlei Dr. Beck & Partner bestellt. Die SSE AG entwickelt, baut und projektiert Pflegeimmobilien und ist […]

One Square Advisory zum Insolvenzverfahren der Behrens AG

Die One Square Advisory Services GmbH vertritt die Anleihegläubiger der insolventen Joh. Friedrich Behrens AG im Gläubigerausschuss und kandidiert am 28. Januar für die Wahl zum Gemeinsamen Vertreter für die Behrens-Anleihen 2015/20 sowie 2019/24. Der Restrukturierungsspezialist gibt bekannt, dass er am 28. Januar in den zweiten Anleihegläubigerversammlungen zur Wahl des Gemeinsamen Vertreters für die Anleihen […]

Behrens: erste Insolvenz-AGV nicht beschlussfähig

Die Anleihegläubiger der Joh. Friedrich Behrens AG verweigern vorerst ihre AGV-Teilnahme: Wie der Hersteller von Befestigungstechnik noch vor dem Wochenende bekannt gab, waren die Abstimmungen ohne Versammlung, betreffend die Anleihen 2015/20 (ISIN DE000 A161Y5 2) sowie 2019/24 (ISIN DE000 A2TSEB 6), nicht beschlussfähig. Bei den (virtuellen) Abstimmungen im Zeitraum vom 5. bis 7. Januar 2021 […]

Dr. Wiesent Sozial gGmbH stellt Insolvenzantrag

SeniVita Sozial gGmbH legt Zahlen für erstes Quartal 2017 vor - Positives operatives Ergebnis (EBIT) von 0,4 Mio. Euro erreicht - Ergebnisprognose für 2017 und 2018 bestätigt

Und nun der vorerst finale Paukenschlag bei der Dr. Wiesent Sozial gGmbH (vormals SeniVita Sozial gGmbH): Der private Betreiber von Pflege-, Behinderten- und Bildungseinrichtungen hat beim Amtsgericht Bayreuth Antrag auf Insolvenzeröffnung wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt. Damit dürfte die seit über einem Jahr andauernde tiefgreifende finanzielle und operative Restrukturierung vorerst als gescheitert angesehen werden. Unterdessen bestellte […]

Angemeldete Insolvenzen sind NOCH auf Tiefstand

93,3% der Finanzexperten erwarten einen Anstieg der Kreditausfälle im Jahr 2021. Knapp die Hälfte dieser geht sogar von einem starken Anstieg aus. Dies geht aus einer neuen „Handelskontor“-Infografik hervor. Lediglich 4,1% erwarten hingegen einen Rückgang der Kreditausfälle. 2,7% sind der Auffassung, dass sich das Niveau kaum verändern wird. Dennoch ist die Stoßrichtung eindeutig. Ein hohes […]

Behrens: Neunmonatszahlen und Insolvenz-Ausblick

Die insolvente Joh. Friedrich Behrens AG hat ihren Zwischenbericht für das dritte Quartal 2020, der auf Basis einer positiven Fortführungsprognose („Going Concern“) aufgestellt wurde, veröffentlicht. In dem von der Corona-Pandemie signifikant geprägten Jahr erzielte die Hersteller von Befestigungstechnik für Holz, mit Holz und holzähnlichen Werkstoffen in den ersten neun Monaten einen Umsatz von 82,5 Mio. […]