Bank of England: Intervention am Staatsanleihenmarkt

Sandra Holdsworth, Head of Rates bei Aegon Asset Management, kommentiert die heutige Ankündigung zum Gilt-Markt: Die Bank of England hat heute eingegriffen, um zu verhindern, dass der Markt für Staatsanleihen in eine Teufelsspirale gerät. In den letzten Tagen wurden sowohl auf dem Markt für konventionelle als auch für indexgebundene Staatsanleihen heftige Verkäufe getätigt. Dies hat […]

Staatsanleihen sind eine Erfolgsgeschichte für Deutschland

Anleihen gehören seit jeher in jedes Portfolio, das auf Risikostreuung setzt. Dabei geht es jedoch nicht ausschließlich um Unternehmensanleihen, sondern auch Staatsanleihen – von Robert Steininger* Sondern auch um staatliche Bonds. Deutschland hat sich in den letzten Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf als Schuldner erarbeitet. Dafür sorgen nicht nur die Kraft der zahlreichen Industrieunternehmen, die das […]

Inflation beschleunigt Renditeanstieg bei Staatsanleihen

Die wichtigste Nachricht für die Märkte war zweifellos der US-Verbraucherpreisindex von 7,5% im Jahresvergleich, der über den Markterwartungen von 7,3% lag. Dies ist der höchste VPI-Wert, den die USA seit fast 40 Jahren verzeichnet haben. Der Anstieg gegenüber dem Vormonat betrug im Januar 0,6%; ein weiterer Anstieg der Mieten war ein Faktor, der dem jüngsten […]

Britische Staatsanleihen: Risiko-, Laufzeit-, Inflationsprämien? Fehlanzeige!

James Lynch, Fixed Income Manager bei Aegon Asset Management, kommentiert die Emission einer neuen Staatsanleihe Großbritanniens mit einer Laufzeit von 50 Jahren: Am 8. Februar 2022 emittierte die britische Schuldenverwaltung (Debt Management Office, DMO) im Auftrag des britischen Finanzministeriums eine Anleihe im Wert von 4,25 Mrd. GBP, die erst im Jahr 2073 fällig wird – […]

Ukraine-Konflikt: russische und ukrainische Staatsanleihen unter Druck

Die Anleihenspreads Russlands und der Ukraine weiteten sich aus, da die Gespräche zwischen beiden Ländern angesichts der zunehmenden Spannungen im Zusammenhang mit der Konzentration der russischen Truppen an der ukrainischen Grenze stagnierten. Der aktuelle Marktkommentar von Giancarlo Perasso, Lead Economist CEEMA, Macroeconomic Research bei PGIM Fixed Income Die Spreads von Russlands fünfjährigen Anleihen weiteten sich […]

Weltweiter Run auf Investmentgrade- und Staatsanleihen

Kaufrausch asiatischer Lebensversicherer führt zu einem weltweiten Run auf Investmentgrade- und Staatsanleihen – der aktuelle Marktkommentar des PGIM Fixed-Income-Teams. Die Spreads amerikanischer Investmentgrade-Anleihen zeigten sich in der vergangenen Woche robust und verengten sich inmitten volatiler Aktienmärkte und erhöhter Primärmarktaktivität um 1 Basispunkt. Die Performance der Sektoren wurde von Banken und Energie angeführt, während der Bereich […]

Chinesische Staatsanleihen fürs Depot

Viele Investoren sind derzeit auf der Suche nach hochrentierlichen Anleihen mit geringer Korrelation und soliden makroökonomischen Grundlagen. Alles Merkmale, die chinesische Anleihen aufweisen. Es ist 200 Jahre her, dass Napoleon vor China warnte: „Lasst sie schlafen; wenn sie erwacht, wird sie die Welt erschüttern.“ Seither hat das Land häufig geschlummert, was wenig Folgen für die […]

Sichere Staatsanleihen oder risikoreichere Anlageoptionen?

Die Corona-Pandemie hält unser privates Leben sowie die weltweite Wirtschafts- und Finanzwelt weiterhin in Atem. Auch wenn sich die Aktienmärkte hierzulande vor Kurzem über mehr Zulauf freuen konnten, da mehr Leute die Zeit genutzt haben, um zu investieren – so stellt sich jedem, der sein Geld lieber investieren möchte, als auf dem Girokonto versauern lassen […]

Können Staatsanleihen Multi-Asset-Fonds weiterhin diversifizieren?

Staatsanleihen werden häufig zur Diversifikation von Portfolios eingesetzt. Dies hat sich lange Zeit bewährt. Mit immer niedrigeren Leitzinssätzen sinken aber auch die Anleiherenditen. Alain Forclaz, Client Portfolio Manager, und Aurèle Storno, Head of Multi Asset bei Lombard Odier Investment Managers, diskutieren ob und wie Staatsanleihen ihre Stabilisierungsfunktion bei Multi-Asset-Fonds künftig erfüllen können. „Klassische 60/40 Portfolios […]

Chinesische Anleihen als sicherer Hafen noch vor Gold oder Staatsanleihen

Adobe

Chinesische Staatsanleihen sind jetzt ein unterschätzter Safe Haven-Handel für Investoren, der bessere Aussichten als traditionelle Anlagen, wie Gold und deutsche Bundesanleihen bieten könnte, so Gareth Gettinby, Investmentmanager im Multi-Asset-Team von Aegon Asset Management. «Inmitten der Suche der Anleger nach Möglichkeiten, sich vor der Volatilität im Jahr 2020 zu schützen, haben viele traditionelle Vermögenswerte wie Gold […]

BrExit und Corona könnten zu negativen Renditen britischer Staatsanleihen führen

Die anhaltende Covid-19-Pandemie und der zäh verlaufende BrExit-Prozess könnten die Renditen britischer Staatsanleihen unter die Nullgrenze bringen, kommentiert Colin Finlayson, Co-Manager des Aegon Strategic Global Bond Fund bei Aegon Asset Management: Die Frage, ob Anleiherenditen in den USA oder in Großbritannien mit einer negativen Rendite gehandelt werden, hängt zum großen Teil davon ab, ob der […]

Staatsanleihen bleiben sicherer Hafen für Institutionelle

Adobe

Das Auf und Ab der Weltmärkte ließ Manager von Spezialfonds auch im dritten Monat nach dem Crash an ihren leicht aufgestockten Beständen an Staatsanleihen festhalten. Wie die Analyse von Universal-Investment, der größten Fondsservice-Plattform im deutschsprachigen Raum deutlich macht, haben Pensionskassen und Versorgungseinrichtungen, sowie Versicherungen, Unternehmen oder kirchliche Träger ihre Allokationen in dieser Asset-Klasse seit März […]

Staatsanleihen in Zeiten der Coronakrise

Die aktuelle Schwemme an Staatsanleihen könnte problematisch werden: Spätestens bei der Refinanzierung könnten die Renditen steigen und die Kurse sinken. Von Robert Steininger* Auf den Aktienmärkten herrschte für einige Zeit nach dem Ausbruch des Coronavirus Endzeitstimmung. Wie panisch zogen Anleger und institutionelle Investoren ihr Geld aus den Märkten ab. Staatsanleihen dagegen haben sich zuletzt als sicherer Hafen bewährt. […]

Steigende Vielfalt bei Staatsanleihen

Pensionskassen, Versorgungseinrichtungen, Versicherungen, Unternehmen und andere institutionelle Investoren haben in den vergangenen Jahren den Anteil von Staatsanleihen stabil gehalten, sind in der regionalen Diversifikation aber internationaler geworden. Das zeigt eine aktuelle Analyse von Universal-Investment, der größten unabhängigen Fondserviceplattform im deutschsprachigen Raum. Nachdem vor acht Jahren neben Bundesanleihen Emissionen der europäischen Nachbarn die Portfolios dominierten, sind […]

Wie hängt die Entwicklung europäischer Staatsanleihen mit Minibonds zusammen? – die monatliche Anleihen-Kolumne des Asset Management Teams der Steubing AG

Ralf Meinerzag, CIO, SGMF I, Steubing AG

Mittlerweile ist es auch zu den letzten Zinsoptimisten durchgedrungen: So gut wie Niemand glaubt mehr an eine Leitzinserhöhung der EZB in diesem Jahr. Die Märkte werden momentan durchgeschüttelt – keiner spricht mehr von einem guten europäischen Wachstum. Selbst für die Lokomotive Deutschland wird ein Wert von knapp über 1% prognostiziert und man muss kein gallischer […]

Freibrief für Staatsanleihen in Frage gestellt

Klaus Stopp, Leiter Skontroführung Renten, Baader Bank AG

Im Basler Ausschuss für Bankenaufsicht braut sich etwas zusammen, das man in der Kreditwirtschaft nicht gerne hören wird. So denken die Regulierer offenbar ernsthaft darüber nach, dass Staatsanleihen künftig nicht mehr automatisch als risikolos gewertet werden dürfen. Sollten diese Überlegungen Wirklichkeit werden, müssten Banken mehr Eigenkapital für das Risiko einer Staatspleite vorhalten und ihre Anlagestrategie […]

Athen kündigt erstmals wieder Ausgabe von Staatsanleihen an

ATHEN (dpa-AFX) – Vier Jahre nach dem ersten Hilferuf an die Europartner kehrt Griechenland an den Kapitalmarkt zurück. Das Athener Finanzministerium kündigte am Mittwoch an, dass internationale Banken beauftragt worden seien, die Ausgabe einer Staatsanleihe mit fünfjähriger Laufzeit vorzubereiten, nannte aber zunächst keine Summe./tt/DP/hbr

China verkauft US-Staatsanleihen in Milliardenhöhe

WASHINGTON (dpa-AFX) – Amerikas größter Gläubiger China hat im Dezember so viele US-Staatsanleihen verkauft, wie seit zwei Jahren nicht mehr. Laut Zahlen des US-Finanzministeriums vom Dienstag schrumpfte der chinesische Bestand an US-Staatspapieren um 47,8 Milliarden Dollar (34,8 Milliarden Euro) auf 1,27 Billionen Dollar. Es ist der stärkste Rückgang seit Dezember 2011./hbr/bgf

Italienische Staatsanleihen profitieren von Wechsel an Regierungsspitze

FRANKFURT/ROM (dpa-AFX) – Italienische Staatsanleihen haben von dem sich abzeichnenden Wechsel der Regierungsspitze in Italien profitiert. Nachdem sich am Nachmittag eine Übernahme der Regierung durch den Chef der sozialdemokratischen Partei (PD) Matteo Renzi immer mehr abgezeichnet hatte, legten die Anleihekurse nach anfänglichen Verlusten zu, und die Renditen gingen zurück. Die Rendite für zehnjährige italienische Staatsanleihen […]