Homann Holzwerkstoffe mit schwachen Halbjahreszahlen, trotzdem deutlich profitabel

Homann Holzwerkstoffe hat heute den Zwischenabschluss für das erste Halbjahr 2023 veröffentlicht – mit Bremsspuren, aber profitabel. In den ersten sechs Monaten ging der Umsatz der Gesellschaft von 213,0 Mio. EUR in der Vorjahresperiode um 9% auf 193,8 Mio. EUR zurück. Neben leicht rückläufigen Absatzmengen war hierfür vor allem der durch die rückläufige Nachfrage verursachte […]

Homann Holzwerkstoffe legt mit 2. Nachhaltigkeitsbericht Zeugnis ab

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH klopft weiterhin nachhaltig auf Holz und präsentiert ihren inzwischen zweiten Nachhaltigkeitsbericht gemäß GRI-Standards sowie unter Berücksichtigung der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen für das Geschäftsjahr 2022. Nachdem im Jahr 2021 die Nachhaltigkeitsstrategie der Homann Holzwerkstoffe GmbH verabschiedet und Nachhaltigkeitsziele definiert wurden, lag der Fokus im Vorjahr auf der Umsetzung der […]

Homann Holzwerkstoffe mit kräftiger Umsatzsteigerung

Homann Holzwerkstoffe hat ihren Umsatz 2022 um kräftige 18% gesteigert – EBITDA und Marge konnten nicht ganz mithalten. Die Homann Holzwerkstoffe GmbH, einer der führenden europäischen Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie, hat heute ihren Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2022 veröffentlicht. Demnach steigerte die Gesellschaft ihren Umsatz um 18% auf […]

Homann Holzwerkstoffe mit Halbjahreszahlen

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH hat ihren Umsatz im ersten Halbjahr um mehr als ein Drittel gesteigert. Und auch sonst gab es Rekorde. Homann Holzwerkstoffe als einer der führenden europäischen Anbieter dünner veredelter Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie hat ihren Bericht für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2022 veröffentlicht. Demnach steigerte die Gesellschaft […]

Erster Nachhaltigkeitsbericht der Homann Holzwerkstoffe GmbH

Anleiheemittent Homann Holzwerkstoffe hat heute ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht nach anerkannten Standards wie GRI und SDGs publiziert. Fritz Homann, geschäftsführender Gesellschafter der Homann Holzwerkstoffe: „Als führender Anbieter von MDF- und HDF-Platten, der intensiv mit natürlichen Ressourcen wie dem Rohstoff Holz arbeitet, ist nachhaltiges Handeln seit jeher in unserer Firmenphilosophie verankert. Um unsere Nachhaltigkeitsbestrebungen in den kommenden […]

Und auch Homann Holzwerkstoffe mit Rekorden in Q1

Trotz eines herausfordernden Marktumfelds ist es Homann gelungen, ihr profitables Wachstum fortzusetzen – die Ergebnisse im Detail. Die Umsatzerlöse stiegen deutlich um 27% auf 334,9 Mio EUR. Mit einem operativen EBITDA von 82,7 Mio. EUR erzielte Homann Holzwerkstoffe erneut ein Rekordergebnis bei einem Zuwachs von 67% gegenüber dem Geschäftsjahr 2020 (Vorjahr: 49,4 Mio. EUR). Bezogen […]

Homann Holzwerkstoffe: Fazit zum Gesamtjahr 2021

Homann Holzwerkstoffe erwartet eine EBITDA-Marge von über 20% für 201. Die Auftragslage bleibe auch zu Beginn des neuen Geschäftsjahres sehr gut. Die Homann Holzwerkstoffe GmbH, einer der führenden europäischen Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie, zieht ein erstes positives Fazit zum Gesamtjahr 2021. So habe sich nach vorläufigen Zahlen der […]

Das war das Jahr 2021: Eyemaxx, Hylea, Lichtmiete, Ekosem-Agrar – aber auch NZWL, Photon Energy, Eleving (Mogo Finance), IuteCredit, Schalke 04, Werder Bremen, Homann Holzwerkstoffe, BeA Joh. Fr. Behrens

Das sich dem Ende zuneigende Jahr 2021 hatte speziell in jüngerer Zeit mehrere Anleihe-Havarien zu verkraften. Das sollte die Lichtblicke nicht schmälern – der Jahresrückblick 2021. Leider waren es zuletzt einige KMU-Anleihen-Unglücksfälle, die ein ansonsten solides Jahr 2021 trüben. Bei Eyemaxx Real Estate, VST Building Technologies, Hylea und Deutsche Lichtmiete laufen die Aufräumarbeiten mit je […]

Homann Holzwerkstoffe erhält Rating-Upgrade

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2017/2022 um bis zu EUR 10 Mio. im Zuge einer Privatplatzierung geplant

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH trotzt der andauernden Corona-Pandemie mit einem Rating-Upgrade: So heimste der Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie im jährlichen Update von Creditreform ein Upgrade der Ratingnote von zuvor BB- (stabil) auf jetzt BB (stabil) ein. Dies entspricht einer Verbesserung um einen Notch. Die Analysten betonten die vergleichsweise […]

Homann Holzwerkstoffe: „Nachhaltigkeit ist Teil unserer DNA“

Homann Holzwerkstoffe hat derzeit echten Rückenwind: Holzpreise stiegen auf Rekordwerte. Allerdings muss differenziert werden – BondGuide sprach deshalb anlässlich der frischen Halbjahreszahlen mit Gründerenkel und Geschäftsführer Fritz Homann. BondGuide: Herr Homann, im Mai hatten Sie die neue Anleihe vom Frühjahr noch einmal etwas aufgestockt, sogar bei über pari zu 102,5%. Haben Sie konkrete Verwendung? Homann: […]

Homann Holzwerkstoffe macht in H1-2021 operativ gut Holz

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2017/2022 um bis zu EUR 10 Mio. im Zuge einer Privatplatzierung geplant

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH stapelt operativ wieder mehr Holz: So schraubte der Holzfaserplatten-Spezialist seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2021 auf Basis vorläufiger Zahlen um gut ein Drittel auf 156,9 Mio. EUR nach oben (H1-2020: 117,4 Mio. EUR). Während das erste Halbjahr 2020 stark durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie geprägt war, wirkte sich die durchgehend hohe […]

Homann Holzwerkstoffe: Anleihe 2021/26 erfolgreich aufgestockt

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH hat das Volumen ihrer im März 2021 begebenen Anleihe 2021/26 (DE000 A3H2V1 9) erfolgreich auf 78 Mio. EUR erhöht. Damit hat Homann Holzwerkstoffe den maximalen Rahmen von 13 Mio. EUR gemäß Anleihebedingungen ausgeschöpft. Die Aufstockung wurde im Rahmen einer Privatplatzierung bei einer breiten Basis von institutionellen Investoren platziert. Aufgrund einer sehr […]

Interview Homann Holzwerkstoffe: „Freuen uns auf ein positives Jahr 2021“

Bei Homann Holzwerkstoffe läuft es praktisch wie geschmiert: von Corona-Impact keine Spur in den Jahres- und Quartalszahlen. Und Anleihe 2021/26 stand bei 105% so attraktiv im Kurs, dass der Emittent jetzt eine Aufstockung des Volumens um maximal ein Fünftel bekannt gab. BondGuide: Herr Homann, heute Morgen haben Sie via Adhoc-Mitteilung Ihre Pläne für eine mögliche […]

Homann Holzwerkstoffe trotzt Pandemiejahr 2020

Homann Holzwerkstoffe, führender europäischer Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten, hat im Geschäftsjahr 2020 ihre Krisenfestigkeit gezeigt. So habe Homann trotz Pandemie-bedingt leichter Umsatzrückgänge beim operativen Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) einen Rekordwert erzielt. So sanken zwar die Erlöse um 4% auf 262,8 Mio. EUR, das operative EBITDA hingegen konnte um 5% auf 49,4 […]

Homann Holzwerkstoffe: Altanleihe 2017/22 wird wie erwartet vorzeitig gekündigt

Krosno Homann von innen - KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer – Die „5,25%-Homann Holzwerkstoffe-Anleihe“

Homann Holzwerkstoffe wird nach erfolgreicher Platzierung ihrer dritten Unternehmensanleihe 2021/26 (DE000 A3H2V1 9) ihre Altanleihe 2017/22 vorzeitig kündigen. Im Rahmen der Neuemission hatten Investoren der Alt-Anleihe zuvor die Möglichkeit zum Umtausch ihrer Stücke. Das Angebot fand mit einer Umtauschquote von rund 50% breite Zustimmung. Die Anleihe 2017/22 hatte insgesamt ein Emissionsvolumen von 60 Mio. EUR […]

Homann Holzwerkstoffe geht in den Endspurt

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2017/2022 um bis zu EUR 10 Mio. im Zuge einer Privatplatzierung geplant

Endspurt: Noch am Freitag hatte Homann den Zinssatz für ihre neue Unternehmensanleihe 2021/26 (DE000 A3H2V1 9) auf 4,5% p.a. festgelegt. Die Zeichnungsfrist läuft von heute bis Donnerstag 1400 Uhr. Aufgrund der hohen Nachfrage im Rahmen des Umtauschangebots, der geführten Investorengespräche und der bereits gestarteten Privatplatzierung wurde der Zinssatz am unteren Ende der Spanne von 4,5 bis 5,0% […]

Homann Holzwerkstoffe: hohe Nachfrage und deshalb 4,5% Kupon

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2017/2022 um bis zu EUR 10 Mio. im Zuge einer Privatplatzierung geplant

Homann hat heute den Zinssatz für ihre neue Unternehmensanleihe 2021/26 (DE000 A3H2V1 9) auf 4,5% p.a. festgelegt. Aufgrund der hohen Nachfrage im Rahmen des Umtauschangebots, der geführten Investorengespräche und der bereits gestarteten Privatplatzierung wurde der Zinssatz am unteren Ende der Spanne von 4,5 bis 5,0% p.a. festgelegt. Die Zeichnungsfrist für die Homann Holzwerkstoffe Anleihe 2021/26 […]

Homann Holzwerkstoffe: deutlich positiv nach ersten neun Monaten

Die Homann Holzwerkstoffe Gruppe hat sich gemäß finaler Zahlen für die ersten neun Monaten weiterhin gut entwickelt und trotz Corona ein deutlich positives operatives Ergebnis auf erzielt. Das bereinigte operative EBITDA belief sich auf 35,0 Mio. EUR (9M 2019: 35,3 Mio. EUR). Die Umsatzerlöse lagen bei 191,0 Mio. EUR (9M 2019: 207,2 Mio. EUR), die […]

Homann Holzwerkstoffe mit stabilem Rating

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH erzielt 2017 erneut Umsatz- und Ergebnisrekord

Das Rating der Homann Holzwerkstoffe-Gruppe scheint aus solidem Holz geschnitzt: So wird der Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen und Beschichtungsindustrie von der Creditreform Ratingagentur weiterhin mit der Ratingnote BB- bewertet. Der Ausblick wurde indes auf „stabil“ angehoben. Das gab Creditreform in ihrem jährlichen Ratingupdate bekannt. Die auf Mittelständler spezialisierte Ratingagentur hob […]

Homann Holzwerkstoffe zieht‘s ostwärts: neue Produktionsanlage in Litauen

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2017/2022 um bis zu EUR 10 Mio. im Zuge einer Privatplatzierung geplant

Hierfür hat die Homann Holzwerkstoffe GmbH mit dem Ziel einer strategischen Standortausbreitung im Oktober einen Vertrag zum Erwerb von 77 ha Industriefläche in der Nähe von Vilnius, Litauen unterzeichnet. Auf dem Gelände soll ein weiteres Dünnplattenwerk entstehen. Die Produktionsanlage soll den Bedarf der dort vertretenen Kunden decken und den Kundenansprüchen nach einer noch schnelleren und […]