Bei Emerging Market Debt zählen jetzt wieder Fundamentaldaten

Die Rentenmärkte der Schwellenländer stehen an einem kritischen Punkt. Wo Anleger dennoch Potenzial finden und warum eine sorgfältige Fundamentalanalyse und ein effizienter Handel entscheidend sind, erläutert das Emerging Markets Debt-Team von Eaton Vance in diesem White Paper. Die Key Findings: Die Volatilität im Zusammenhang mit dem Ausbruch von COVID-19 und der dramatische Ölpreisrückgang im 1. […]

Emerging Market Debt: Lösungen für das Asset-Allocation-Dilemma

Schwellenländer (EM) und ihre Kapitalmärkte sind für institutionelle Investoren weiterhin von strategischer Bedeutung. Von Michael A. Cirami, Vice President Co-Director Global Income Group, und Matthew F. Murphy, Jr., Vice President Institutional Portfolio Manager Global Income Group, Eaton Vance Emerging Market Debt (EMD) hat sich als Assetklasse etabliert. Dazu haben nicht nur Verbesserungen in den EM-Fundamentaldaten […]

Emerging Markets Debt: Diversifikation bei Schwellenländeranleihen zahlt sich aus

Schwellenländeranleihen bieten Potenzial zur Diversifikation – insbesondere dann, wenn man sich außerhalb der Benchmark und hinein in die Nischenmärkte bewegt. Die operativen Anforderungen an Anlagemanager sind jedoch hoch, weiß Bradford W. Godfrey, Vice President, Director of Alternative and Asset Allocation Strategies & Institutional Portfolio Manager, Eaton Vance Management 2018 kehrte die Volatilität an die Märkte […]

DVFA Freitagsfrage: Investment Professionals erwarten Zinswende in den USA – und überschaubare Folgen für Emerging Markets

Nach den positiven Arbeitsmarktdaten vom November wächst der Druck auf die Fed, in ihrer Sitzung am 15. und 16. Dezember die Zinswende einzuleiten. Eine deutliche Mehrheit der Investment Professionals in Deutschland, 91,1%, rechnet damit, dass die amerikanische Notenbank Fed nun die Zinsen erhöhen wird. Nur 8,9% der Befragten gehen laut der aktuellen DVFA Freitagsfrage nicht […]

Emerging-Markets-Anleihen in Hartwährung können Rendite von Unternehmensanleihen übertreffen

Auf der Suche nach Rendite kann sich ein Blick in risikoreiche Anleihesegmente lohnen: Anleihen aus Schwellenländern in Hartwähung erzielen derzeit im Durschschnitt höhere Srreads als Unternehmensanleihen. Von Marvin Loh, Senior Multi Asset Stratege, State Street Global Markets Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie haben weltweit zu offensiven Reaktionen der Zentralbanken geführt; fast überall wurden von ihnen […]

Die Vorteile einer Mischstrategie bei Emerging-Markets-Anleihen

Dr. Ricardo Adrogué, Head of EM Debt

„Schwellenländer-Anleihen sind eine relativ neue Assetklasse, aber eine, die in den letzten 25 Jahren sprunghaft an Bedeutung gewonnen hat“, schreibt Dr. Ricardo Adrogué, Leiter der Emerging Markets Debt Group bei Barings, in einer aktuellen Studie. Dieses Wachstum sei zu einem großen Teil dadurch gefördert worden, dass sich die Anleger des attraktiven Risiko-Rendite-Profils der sogenannten Emerging […]

„Continuity and predictability would be the best for the bond markets” – Stephen Jones, Kames Capital

Fotolia_113305240

Interview with Stephen Jones, Chief Investment Manager, Kames Capital BondGuide: Mr. Jones, how do investors deal best with the bond markets in these times? Jones: Indeed, this is not really easy in view of the numerous political decisions everywhere. In our absolute return bond funds, we are solving this with arbitrage transactions and futures. The […]

Bond Market Report am 9. Februar: Außenhandelsdaten & Industrieproduktion D, Aktienmärkte, Ölpreis

Nach dem gestrigen Ausverkauf am deutschen Aktienmarkt sind heute Vormittag zumindest leichte Stabilisierungstendenzen auszumachen. Gestern hatte das deutschen Aktienbarometer DAX über 3% verloren und war damit erstmals seit Herbst 2014 wieder unter die Marke von 9.000 Zählern gerutscht. Marktakteure sorgen sich um die Entwicklung der Weltwirtschaft und befürchten einen deutlichen Einbruch, der sich u.a. aus […]

Bond Market Report am 7. Januar: Einzelhandelsumsätze D, Stimmungsindikatoren EU, Arbeitslosendaten EU & USA, Fed

Die Turbulenzen an Chinas Aktienbörsen dominieren nach wie vor das weltweite Handelsgeschehen. Unter Druck geriet heute Morgen erwartungsgemäß auch wieder der deutsche Aktienmarkt: Der DAX fiel zu Handelsbeginn unter die psychologisch wichtige Marke von 10.000 Punkten und steht aktuell bei 9.874 Zählern (-3,3% ggü. Vortag). Damit hat das deutsche Aktienbarometer am vierten Handelstag des neuen […]

Bond Market Report am 15. Oktober: US-Verbraucherpreise & Arbeitslosenzahlen, Philly Fed Index, Fed, EZB

Während die Daten zur europäischen Industrieproduktion wie im Vorfeld erwartet schwach ausfielen, sorgten neue US-Konjunkturinformationen gestern für eine negative Überraschung. Die US-Einzelhandelsumsätze und auch die Erzeugerpreise gingen jeweils deutlich zurück. Selbst das Beige Book fiel insgesamt wenig überzeugend aus. Alles in allem wird die erwartete US-Leitzinswende im noch laufenden Jahr damit immer unwahrscheinlicher. Der Oktober-Termin […]