EVAN Group: Termin für Anleihegläubigerversammlung steht

Anleihegläubigerversammlung der EVAN Group plc angesetzt: Danach lädt das Amtsgericht Düsseldorf die Inhaber der ausstehenden 6,0%-Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A19L42 6) über nominal bis zu 125 Mio. EUR am 29. Juli zu einer AGV im Gebäude des Amtsgerichts. Die EVAN Group hatte erst in der Vorwoche einen Antrag auf Restrukturierung nach Maßgabe des Unternehmensstabilisierungs- und […]

Eilmeldung: EVAN Group schlüpft unter das StaRUG

Die EVAN Group plc leitet angesichts der finanziellen Krise ein Restrukturierungsvorhaben nach den Regelungen des StaRUG ein. Damit „winkt“ einem weiteren KMU-Anleiheemittent aus dem Real-Estate-Sektor die Insolvenz – wenngleich auch in einer Light-Version. Die EVAN Group mit Sitz in Malta als Emittentin der 6,0%-Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN: DE000 A19L42 6) über nominal bis zu 125 Mio. […]

Corona bleibt relevantes Thema für Konjunktur und Kapitalmärkte

Obwohl in vielen Staaten Europas mit der Lockerung von Shutdown-Maßnahmen gerade erst die breite, alle Segmente umfassende wirtschaftliche Erholung begonnen hat, verliert das Wachstumstempo weltweit an Dynamik. Trotz der anhaltend hohen Nachfrage wird die Industrie weiterhin von Engpässen und damit Lieferverzögerungen sowie erheblichen Kostensteigerungen für Logistik, Vorleistungsgüter und einige Rohstoffe ausgebremst. Der aktuelle Marktkommentar von […]

EVAN Group veröffentlicht tiefrote 2019er Finanzergebnisse

Die EVAN Group plc. gibt noch vor Jahresultimo 2020 ihre testierten Geschäftsergebnisse für das vorangegangene Geschäftsjahr 2019 bekannt. In diesem entstand ein vorrangig abschreibungsbedingter Nettoverlust in Höhe von 68,91 Mio. EUR nach noch 3,12 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2018. Grund dafür war laut EVAN hauptsächlich die Einstellung und Abschreibung der Aktivitäten bei der Shopinit GmbH […]

Strategisches Risikomanagement: Anleihen bleiben relevant

US-Hochzinsanleihen mit Rückenwind?

Wie sieht es im Vergleich mit vorherigen Phasen von akutem Marktstress aus? Ist es dieses Mal anders – oder genau wie bisher? Von Julia Rees, Head of Portfolio Strategy, EMEA und AeJ, Strategic Advisory Solutions, bei Goldman Sachs Asset Management Mit Nachlassen des Covid-19-Sturms ziehen viele Anleger Bilanz und fragen sich, welche Rolle Anleihen als […]

Prognosen – interessant und irrelevant!

Adobe

In den ersten Wochen im neuen Jahr versorgen Banken und Fondsgesellschaften ihre Kundinnen und Kunden traditionell mit Prognosen zu Aktien, Anleihen, Währungen und anderen Marktsegmenten. Der Kapitalmarktkommentar von Ingrid Szeiler, CIO der Raiffeisen KAG* Heuer fallen die meisten Voraussagen positiv aus, vor allem was die Aktienmärkte betrifft. Dafür gibt es gute Gründe: Die wirtschaftliche Entwicklung […]

ESG wird auch bei Anleihen immer relevanter

Katjesgreenfood setzt mit Foodstirs auf die Clean Baking Revolution

Die Berücksichtigung von ESG-Faktoren im Anleihen- hinkt der Integration von Nachhaltigkeitskriterien im Aktienbereich hinterher. Jüngst verzeichnet das Thema ESG jedoch einen deutlichen Bedeutungszuwachs bei Bondsinvestoren. Mittlerweile gehören 146 Asset Manager zu den Unterzeichnern des UN Principles for Responsible Investment (UN PRI) Credit Rating Statements und verpflichten sich damit zur systematischen und transparenten Anwendung von ESG-Kriterien […]

DGAP-Adhoc: Scholz Holding GmbH: Relevante EBITDA-Schwelle im Geschäftsjahr 2016 für eine Upside-Zahlung an die Anleihegläubiger nicht erreicht

DGAP-Ad-hoc: Scholz Holding GmbH / Schlagwort(e): Anleihe/Anleihe Scholz Holding GmbH: Relevante EBITDA-Schwelle im Geschäftsjahr 2016 für eine Upside-Zahlung an die Anleihegläubiger nicht erreicht 21.12.2017 / 19:59 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Scholz Holding […]

DGAP-News: MS ‚Deutschland‘ Beteiligungsgesellschaft mbH: Relevante Gläubigergruppen unterstützen Günther Beckstein

DGAP-News: MS ‚Deutschland‘ Beteiligungs GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges MS ‚Deutschland‘ Beteiligungsgesellschaft mbH: Relevante Gläubigergruppen unterstützen Günther Beckstein 06.10.2014 / 11:59 ——————————————————————— – Restrukturierungsexperte Stefan Ulrich verstärkt Kompetenzteam Beckstein – Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK) und Deutsche Investoren Union (DIU e.V.) und institutionelle Investoren für Kompetenzteam Beckstein als gemeinsamer Vertreter der Anleihegläubiger – Abstimmung auf Versammlung […]

Entspannung

Chris Iggo, CIO Core Investments bei AXA Investment Managers, zu aktuellen Entwicklungen der Finanzmärkte – der Experte sieht einkehrende Ruhe und Entspannung Ausgewählte Statements: „Sollten die monatlichen Kerninflationszahlen für das erste Quartal 2023 nur um 0,1% pro Monat über dem historischen Durchschnitt liegen, wird die jährliche Inflationsrate deutlich über 5% bleiben.“ „Die Politik muss sich […]

Adler Group wirbt noch einmal für ihre Abschlussprüfung

ADLER Real Estate AG erwirbt indirekt 24,79 Prozent an conwert Immobilien SE

Eine internationale Anwaltskanzlei wurde von Adler beauftragt, die Vorbehalte von KPMG als bisherigem Abschlussprüfer zu widerlegen. Ergebnis dieser forensischen Sonderuntersuchung: Es dürfe eigentlich keine Vorbehalte geben. Die Adler Group S.A. teilte heute mit, dass eine von ihr beauftragte Überprüfung von 800.000 elektronischen Kommunikationsdokumenten (E-Mails, Kalendereinträge, etc.) keinen belastenden Befund ergeben habe. Der Adler-Verwaltungsrat hatte im […]

Adler Group bietet Präzedenzfall für Wirtschaftsprüfer

Der Immobilienkonzern Adler Group S.A. ist weiterhin auf der Suche nach einem Wirtschaftsprüfer. Ein Gericht entscheidet nun. Doch kann es einen WP zwingen, einen Auftrag anzunehmen (?) Die Situation ist neu für die Gilde der Wirtschaftsprüfer. Trotz Ausschreibungen sowie Direktansprachen findet sich keine Wirtschaftsprüfergesellschaft für die erforderlichen Abschlussprüfungen. Nachdem die Suche erfolglos verlief, schaltete Adler […]

Sustainability-Linked Loans – Kredite mit nachhaltigem Potenzial

Adobe

Sustainability-Linked Loans (SLLs) waren das am meisten genutzte nachhaltige Fremdkapitalprodukt 2021. Hierbei handelt es sich um Kredite, bei denen die Zinskonditionen mit Nachhaltigkeitszielen des Kreditnehmers verknüpft werden. In den meisten Fällen erhöht oder verringert sich die Zinsmarge des Kreditnehmers – je nachdem, ob er seine Nachhaltigkeitsziele erreicht oder verfehlt. Von Prof. Dr. Dirk Schiereck*, Leiter […]

Andreas Blassy : „Beitrag für eine regenerative Wirtschaft leisten“

Immobilienunternehmen gerieten in diesem Jahr in eine teilweise auch existenzbedrohende Zwinge aus Materialknappheiten, Fachkräftemangel und zu guter Letzt Anforderungen an neue Umweltauflagen – und das war nur eine verkürzte Auswahl der ‚Mängelliste‘. BondGuide sprach mit Experte Andreas Blassy *. BondGuide: Herr Blassy, auf welche Umsetzungsprobleme stoßen Immobilienunternehmen und Gebäudetechniker heute trotz der gegenwärtig hohen Relevanz […]

EU Green Bond – Diskussionen über die Ausgestaltung grüner Anleihen

Die Law Corner von Dr. Anne de Boer, Partnerin und Rechtsanwältin, Anne-Sophie Karg, Rechtsanwältin, Heuking Kühn Lüer Wojtek Spätestens seit 2021 diskutieren die EU-Gremien Standards für einen EU Green Bond (EUGB) als Goldstandard für grüne Anleihen und es wird spannend, wie diese final aussehen werden. Aktuell liegt ein Vorschlag der Kommission vom Juli 2021 vor, […]

Unternehmensanleihen mit Investment Grade bieten 2023 Potenzial

Der Gegenwind für qualitativ hochwertige Unternehmensanleihen wird 2023 voraussichtlich abflauen. Von Maria Stäheli* Da die führenden Zentralbanken in ihrem Zinserhöhungszyklus bereits weit vorangeschritten sind und eine gewisse Verlangsamung der Inflation zu erwarten ist, rechnen wir mit einem schrittweisen Rückgang der Zinsvolatilität und einer weiteren Stabilisierung der Staatsanleihemärkte. Die Investment Grade (IG) Credit Spreads wiesen in […]

Photon kauft eigene Aktien für Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm zurück

Photovoltaikspezialist Photon Energy möchte bis zu einer Viertel Million eigene Aktien über zurückzukaufen – diese braucht man für ein Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm. Photon Energy N.V. gab am Wochenende bekannt, dass es auf der Grundlage des Beschlusses der Hauptversammlung, der dem Vorstand die Ermächtigung zum Erwerb von Aktien der Gesellschaft gegen Entgelt für den Zeitraum von 18 Monaten, […]

Der Immobilienmarkt : Kapitalanlage oder Eigennutzung?

InCity Immobilien AG

Der Immobilienmarkt ist immer in Bewegung. Doch derzeit, so scheint es, bleibt bei den Rahmenbedingungen kein Stein auf dem anderen – von Florian Bauer* Explosion bei Materialpreisen und Zinsen und höchst unsichere politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen haben dazu geführt, dass viele potenzielle Immobilienkäufer ihre Absichten überdenken. Und hierzu gehört auch die veränderte Motivation, ein Haus […]

Makrodaten versus FED & EZB

Am Mittwoch wird die US-Notenbank FED die Leitzinsen erwartungsgemäß um 0,5 Prozentpunkte auf eine Spanne zwischen 4,25 und 4,50% anheben. Von Carsten Mumm, Donner & Reuschel Etwas mehr Überraschungspotenzial als bei der FED birgt die am Folgetag stattfindende EZB-Ratssitzung, bei der viele Beobachter von einem Zinsanstieg von 0,5 Prozentpunkten ausgehen. Allerdings würde sich mit einer […]

Euroboden : „Planmäßige Rückzahlung der beiden Anleihen auch ohne Begebung einer weiteren Anleihe gewährleistet“

Anfang der Woche hatte die Euroboden zu einem Dial-in für Investoren geladen. BondGuide sprach separat davon mit Co-Geschäftsführer Stefan Höglmaier. BondGuide: Herr Höglmaier, am Montag gab es einen Investoren-Call außer der Reihe, also der Präsentation der Geschäftszahlen beispielsweise. Was war der konkrete Anlass? Höglmaier: Wir wollten sowohl die aktuelle Situation als auch die Hintergründe der […]