SdK hat nun auch Cardea Europe und deren AGV-Beschlüsse auf dem Kieker

Die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. kritisiert die unlängst abgesegneten Restrukturierungsbeschlüsse in der Cardea-AGV und ruft zugleich sämtliche Anleiheinhaber der Cardea Europe AG zur Interessenbündelung auf. Rechtliche Schritte werden geprüft. In der virtuellen Gläubigerabstimmung Mitte Oktober stimmten die Inhaber der ausstehenden 7,25%-Cardea-Unternehmensanleihe 2020/23 (ISIN: DE000 A3H2ZP 5) über zuletzt kommunizierte 131,2 Mio. EUR der vorgeschlagenen […]

Cardea Europe kommt mit Restrukturierung von Anleihe 2018/23 durch – ab jetzt Nullkuponanleihe mit Endzahlungs-Auslobung

Die Restrukturierung von Anleihe 2018/23 (DE000 A3H2ZP 5) der Cardea Europe ist durch: Laufzeit verlängert, Kupon erhöht – und was sonst noch geschah. Die AGV hat in der vom 16.Oktober 0 Uhr bis zum 20.Oktober 24 Uhr abgehaltenen Abstimmung ohne Versammlung eine Restrukturierung der Cardea-Anleihe beschlossen. Dabei wurde insbesondere die Laufzeit der Anleihe um fünf […]

Cardea Europe lädt zur Abstimmung ohne Versammlung

Die Cardea Europe AG kommt allmählich in die Pötte und lädt nun endlich zu einer virtuellen AGV ein: Wie der deutsche Ableger der internationalen Vermögensverwaltungs- und -beratungsgesellschaft mitteilt, werden die Inhaber der ausstehenden 7,25%-Unternehmensanleihe 2020/23 (ISIN DE000 A3H2ZP 5) zu einer Abstimmung ohne Versammlung eingeladen. Wesentliche Beschlussgegenstände sind: Die Verlängerung der Laufzeit der Anleihe bis […]

Cardea Europe äußert sich zu Anleihekurs und Fälligkeit

Vermögensdienstleister Cardea Europe äußerte sich am Morgen zu seiner operativen Stabilität – und zum Anleihekurs von Cardea Europe 2020/23. Cardea Europe betone, dass die Performance oder Aussichten des Unternehmens keine Verbindung zum Verkauf der Anleihen aufweisen. Das Unternehmen setze seine Geschäftstätigkeit fort, während aktuell einige Akquisitionsvereinbarungen in Bearbeitung seien, die die Position des Unternehmens in […]

Cardea Europe: überfällige Zinsen für die Anleihe offenbar überwiesen

Leser:innen berichten BondGuide unabhängig voneinander, dass die überfälligen Zinsen der Anleihe von Cardea inzwischen auf Konten angekommen seien. Rückblick: Die Cardea Europe AG informierte am 8. Dezember darüber, dass sie die am gleichen Tag fällig werdenden Zinsen zu ihrer 7,25%-Unternehmensanleihe (DE000 A3H2ZP 5) nicht zahlen werde. 9 (1) (a) der Anleihebedingungen sehe jedoch vor, dass erst […]

Cardea Europe stellt Sicherheit der fälligen Zinszahlung klar

Die Cardea Europe AG teilt mit, dass die entsprechenden Finanzmittel für die am 08.12.2022 fälligen Zinszahlungen ihrer 7,25-%-Unternehmensanleihe (DE000 A3H2ZP 5) (siehe Meldung vom 08.12.2022) an die ausführende Bank überwiesen wurden. Auf dieser Basis ist zu erwarten, dass die entsprechenden Zahlungen nunmehr bis zum 23.12.2022 an die Anleihegläubiger erfolgen werden. Das gab Cardea vor wenigen […]

EILMELDUNG: Auch Cardea verzögert Zinszahlung – will sie aber intime nachholen

Die Cardea Europe AG informiert, dass sie die zum 08. Dezember fällig werdenden Zinsen zu ihrer 7,25%-Unternehmensanleihe (DE000 A3H2ZP 5) nicht zahlen werde. § 9 (1) (a) der Anleihebedingungen sehe jedoch vor, dass erst der Verzug einer Zinszahlung von mehr als 15 Tagen einen Kündigungsgrund darstelle. Die Cardea Europe AG beabsichtige, die säumige Zinszahlung innerhalb […]

Cardea baut Führungsebene mit internationaler Expertise aus

Die Cardea Group stärkt und komplettiert im Zuge ihrer Expansionsstrategie die Führungsebene des Konzerns: Danach werden Neil Fillary und Carolyn Larocco als International CEO and Group President bzw. US CEO and Chair of Investment Committee das bestehende Management um Jordan Waring, Gründer und CEO der Cardea Group, sowie CRO Alfredo Raez beim weiteren Ausbau der […]

Cardea Europe verstärkt sich in der Schweiz

Die Cardea Capital Group wächst weiter und verstärkt sich personell in den wichtigen Wachstumsregionen – jetzt in der Schweiz. Cardea Europe AG hat über eine Tochtergesellschaft 100% von Trinkler & Partners übernommen. Trinkler & Partners ist ein in Zürich ansässiges Vermögensverwaltungs- und -beratungsunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Anlagelösungen, strategische und taktische Vermögensallokation, M&A-Beratung und Family-Office-Dienstleistungen […]

Cardea Europe unterlegt Anleihe mit umfangreichen Wertanlagen

Cardea Europe gab heute bekannt, dass die IGI INEX Finance (UK) Ltd (INEX) ihr gegenüber eine Garantieerklärung in Höhe von 120% des Anleihevolumens ihrer 7,25%-Unternehmensanleihe abgegeben habe. Die Garantie werde mit einem Edelsteinportfolio in entsprechender Höhe hinterlegt, das unabhängig gutachterlich bewertet sei. Für die Bereitstellung der Garantie erhalte INEX eine marktübliche Vergütung. INEX garantiere somit […]

Cardea Europe beabsichtigt Anleiheaufstockung

Die Cardea Europe AG (vorm. DESIAG) will neue Anleihegelder abgreifen: Hierfür soll die ausstehende 7,25%-Unternehmensanleihe (ISIN DE000 A3H2ZP 5) von bislang nominal 125 Mio. EUR auf bis zu 250 Mio. EUR aufgestockt werden. Zu diesem Zweck wurde ein Konsortium von Finanzinstituten mandatiert, qualifizierte institutionelle Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung anzusprechen. Die Investorenansprache soll voraussichtlich in […]

Cardea Group erklärt umfassende Anleihegarantie

Gute Nachrichten für die Anleihegläubiger der Cardea Europe (vorm. DESIAG): Die Cardea Group hat als Muttergesellschaft der Cardea Europe AG eine weitreichende und verbindliche Garantieerklärung für alle Zahlungsverpflichtungen aus der 7,25%-Unternehmensanleihe 2020/23 (ISIN DE000 A3H2ZP 5) abgegeben. Demnach garantiert die Cardea Group den Gläubigern der Schuldverschreibung unbedingt und unwiderruflich die ordnungsgemäße Zahlung aller aufgrund der […]

Cardea verdoppelt AuM mit Bestandskundenmandat

Die Cardea Group „baut“ weiter aus und verdoppelt ihre Assets under Management (AuM) auf über 17 Mrd. USD. Hierfür hat der US-amerikanische Asset Manager mit der IGI Inex Holding (IGI) als wichtiger Bestandskunde ein weiteres großvolumiges Mandat abgeschlossen. Die Cardea Group hat mit der IGI Inex Holding (IGI) ein langlaufendes Asset Management-Mandat mit einem Volumen […]

CARDEA zieht DESIAG-Kaufoption

Die CARDEA Corporate Holdings Inc. zieht ihre Kaufoption und stockt ihre Beteiligung an der CARDEA Europe AG (vormals DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG) auf 100 Prozent auf. Damit übt der US-amerikanische Asset Manager die bestehende Kaufoption zum Erwerb der verbleibenden 51% an der CARDEA Europe AG aus. Die Gesellschaft hält nunmehr 100% an der CARDEA […]

Cardea Europe (vorm DESIAG) reagiert auf Anleiheabsturz

Nach den jüngsten Kursverwerfungen der Cardea-Anleihe 2020/23 (vorm. DESIAG) nimmt der neue de facto Eigentümer der DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG, die Cardea Croup, Stellung: Die US-amerikanische Cardea Group verspricht darin, ihren profitablen organischen und anorganischen Wachstumskurs fortzusetzen. Dieser beinhalte auch die planmäßige Umsetzung des Ende 2021 vereinbarten Erwerbs einer Mehrheit an einem renommierten internationalen […]

Musterdepot-Update: Stärken stärken

In großer Höhe fliegt man am besten allein. Ich kann mich leider nicht erinnern, ob das Zitat von einem ehemaligen Lufthansa-Chef ist oder eine der 237 Ferengi-Erwerbsregeln. Um ehrlich zu sein, erschloss sich mir der Sinn ohnehin nie wirklich. Ich meine, ein Lufthansa-Chef hat sich damit irgendwann wie ein Pavian auf die Brust getrommelt – […]

Musterdepot-Update: Gekauft!

Da schlägt’s doch glatt 13: Über 7% Plus im Musterdepot seit Jahresbeginn. Die Refokussierung auf solide Kerntitel wird sich 2024 bezahlt machen. Und hat es schon. >> Hier geht es zum aktuellen Musterdepot-Beitrag im BondGuide #11-2024 (31.05.2024). Jedenfalls war es genau so angedacht. Spekulationen wie mit Terragon, Eyemaxx oder Cardea mögen ihren Charme gehabt haben, […]

Musterdepot-Update: Kern-Kraft

Bei einigen unserer Titel im Musterdepot tat sich etwas die vergangenen zehn Werktage – ferner erwarten wir ja noch einen Neuzugang aus einer laufenden Zeichnung. Machen wir es kurz und schmerzlos: Homann Holzwerkstoffe musste vollumfänglich weichen, Verkaufskurs: 94%. Hat über den Kupon einige Prozente Rendite gebracht, aber realistischerweise nicht genug auf die Haltedauer bezogen. Mein […]

Musterdepot-Update: Kästchen Buntes

Das zweite Quartal ist angebrochen und das gibt Anlass zu überschaubaren Veränderungen im BondGuide Musterdepot: nicht mehr als eine Systemoptimierung, wenn sie sich denn schon mal aufdrängt. Ich möchte es vorwegnehmen, Leser:innen können es parallel auf Seite 3 in unserer Neuemissionsübersicht nachlesen: fünf Sterne für die neue Karlsberg-Anleihe 2024/29. Es gibt aktuell noch drei Markentitel […]