Bitcoin Monatschart: Juli kann sich vom Tief lösen

Die Entwicklung des Bitcoin zum USD dargestellt anhand des mittelfristigen Monatscharts bei einem Kurs von 22.078 USD. Welche BTC/USD Prognose kann abgeleitet werden? [Update vom 23. Juli] – von Kagels Trading Im vorliegenden Monatschart ist ein intakter Aufwärtstrend zu erkennen. Nach dem Jahreshoch 2020 hat sich der Kurs des BTC/USD im ersten Quartal 2021 mehr als verdoppelt. Der April […]

Bitcoin-ETP auf XETRA notiert

Bitcoin-ETP : 21Shares bringt das erste Produkt ihres eigens für Bärenmärkte entwickelten Produktportfolios – der sog. Crypto Winter Suite. Und zwar nun auch auf den deutschen Markt. Das 21Shares Bitcoin Core ETP (21BC ) ist ab sofort in Euro auf der Deutschen Börse Xetra notiert. Das 21Shares Bitcoin Core ETP wurde entwickelt, um ein preisgünstiges […]

German Angst bei Bitcoin und Co.?

Nur 22% der Deutschen sind gegenüber dem Bitcoin optimistisch eingestellt, lediglich in Kanada und Japan ist der Anteil noch niedriger. Ob es die weithin bekannte German Angst ist, oder doch weise Voraussicht, das wird sich noch zeigen müssen. Besonders optimistisch sind die Bürger in Nigeria (60%), Indien (58%) und Vietnam (56%). Auch in den Vereinigten […]

Misstrauen gegenüber Bitcoin so hoch wie nirgends sonst – typisch deutsch?

Nur 22% der Deutschen sind gegenüber dem Bitcoin optimistisch eingestellt, lediglich in Kanada und Japan ist der Anteil noch niedriger. – 22 % der Deutschen optimistisch gegenüber Bitcoin eingestellt – Fast nirgends auf der Welt ist Misstrauen so groß – Bitcoin in 79 % aller Krypto-Portfolios in Deutschland – 51 Bitcoin-Automaten in der Bundesrepublik (USA: […]

Bitcoin: gute Absicherung gegen geldpolitisches Dilemma

Die jüngsten Verbraucherpreisindexdaten aus den USA legen die Vermutung nahe, dass die US-Notenbank (FED) die Zinssätze weiter anheben wird. Dies dürfte aufgrund der zunehmenden Zinssensitivität von Bitcoin den Kurs weiter belasten. Worauf muss sich der Markt einstellen und welche Faktoren sollten Bitcoin-Anleger im Blick behalten? Der aktuelle Marktkommentar von James Butterfill, Head of Research bei […]

Bitcoin kaufen: von Wallet über Zertifikat bis zu PayPal

Kryptowährungen wie Bitcoin haben ihr Nischendasein längst verlassen und sind mittlerweile im Mainstream angekommen. Von Robert Steininger* Während die Einen Bitcoin und Co. lukrative Spekulationsobjekte darstellen, nutzen andere die digitalen Währungen für tatsächliche Käufe von Waren und Dienstleistungen. Doch wie kommt man eigentlich an Bitcoin und wie bewahrt man sein Kryptogeld sicher auf? Krypto-Wallets – […]

Trotz Bitcoin-Crash: Mehrheit in der Gewinnzone

Innerhalb der vergangenen Woche verzeichnete der Bitcoin Kurs ein Minus von 17%. Erschwerend kommt das Kollabieren des Terra-Ökosystems hinzu, das den ganzen Krypto-Markt in Aufruhr versetzt. Doch obgleich die Stimmung auf einem Tiefpunkt ist, bleibt festzuhalten: noch immer befinden sich 51% der Bitcoin-Anleger in der Gewinnzone. Konkret bedeutet dies, dass die Wallets zu einem Zeitpunkt […]

Zuflüsse in Bitcoin nach Preisschwäche – Rekordvermögen für Short Bitcoin

In einem wöchentlichen Rückblick analysiert James Butterfill die Zu- und Abflüsse in nachgefragte ETPs, Investmentfonds und OTC-Trusts für digitale Vermögenswerte wie Bitcoin von James Butterfill, Head of Research CoinShares Digitale Anlageprodukte verzeichneten in der vergangenen Woche überraschenderweise Zuflüsse in Höhe von insgesamt 40 Mio. USD. Das liegt unserer Meinung nach daran, dass die Anleger die […]

Implizite Kosten sollten Trader beim Handel mit Bitcoin & Co. im Blick haben

Viele Krypto-Handelsplätze locken mit kostenlosem Trading – dabei stecken Mehrkosten meist im Detail. Vor allem Neueinsteiger verlieren bei den verschiedenen Gebührenmodellen den Überblick. Sebastian Warnke, Chief Operating Officer der Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX), zeigt, wie sich Gebührenmodelle voneinander unterscheiden und welche versteckten Kosten Trader auf dem Schirm haben sollten. Für viele neue Anleger sind […]

Mining von Bitcoin ruiniert den Planeten

Der Aufstieg von Bitcoin und sein Mining sind ein Schlag für die Umwelt. Das Interesse am rasanten Anstieg des Bitcoin-Preises schadet dem Planeten. Von Robert Steininger* Laut US-Wirtschaftsnachrichtensender CNBC hat der Bergbau den Energieverbrauch erhöht und einen großen ökologischen Fußabdruck hinterlassen. Obwohl Bitcoin eine virtuelle Währung ist, ist ihr Betrieb ein sehr realer Wirtschaftszweig, der […]

Bitcoin und Nachhaltigkeit – passt das zusammen?

Das Bitcoin-Netzwerk wird immer grüner. Im vierten Quartal 2021 stieg der nachhaltige Energiemix der BTC-Mining-Industrie auf 58,5%. Dennoch: der Energieverbrauch ist beachtlich, der Stromverbrauch liegt höher als der einiger Staaten, zum Beispiel jener der Ukraine. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, sind die Schwergewichte der Branche allerdings fest entschlossen, den CO2-Fußabdruck weiter zu […]

Sicherheitstipps für den Handel mit Bitcoin

Da in den letzten Jahren immer mehr Menschen in den Handel mit Kryptowährungen wie den Bitcoin eintreten, gibt es leider auch zunehmend Verbrechen mit Bezug zu Kryptowährungen. Von Robert Steininger* Es ist erschreckend, wie leicht manche Betrüger in der Lage sind, große Geldsummen einfach so zu ergaunern und vor allem mit welch einfachen Tricks sie […]

Russland: Bitcoin fortan als Währung behandelt

Putin wird mehr und mehr zum Fürsprecher von Kryptowährungen wie Bitcoin. Wenig verwunderlich: spricht doch nicht zuletzt aus geostrategischer Sicht einiges für diese Haltung. Der aktuelle Expertenbeitrag von Handelskontor-News.de zur neuen Bedeutung von Kryptowährungen in Russland: Noch am 20. Januar sprach sich die russische Zentralbank für ein gänzliches Verbot von Kryptowährungen im gesamten russischen Staatsgebiet […]

Kann Bitcoin umweltfreundlich sein?

Die US-Mining-Community hat behauptet, dass das Bitcoin-Mining äußerst umweltfreundlich sei. Ist dies wirklich der Fall? Von Robert Steininger* Die sogenannte amerikanische Mining-Community oder Bitcoin Mining Council wurde als Reaktion auf die massive Kritik an den schlechten Umweltauswirkungen von BTC auf Geheiß von Elon Musk gegründet. Vor kurzem teilten ihre Vertreter einige interessante Informationen mit: Nach […]

Die Bitcoin-Trends 21 – wo die Kryptowährung als Zahlungsmittel akzeptiert ist

Braucht es wirklich eine Revolution im Bank- und Finanzwesen? Wenn es nach den Anhängern von Kryptowährungen wie etwas Bitcoin geht, dann ist diese schon längst überfällig.  Die Bitcoin-Trends 2021. Von Robert Steininger* Obwohl die digitalen Währungen bereits seit mehr als einem Jahrzehnt in aller Munde sind, scheint sich erst in den letzten Jahren so richtig […]

Die Entwicklung des Bitcoin

Der Bitcoin ist die Ikone in Sachen Kryptowährungen. Er war nicht nur die erste Kryptowährung, die entwickelt wurde, sondern viel mehr, Er war nicht nur die erste Kryptowährung, die entwickelt wurde, sondern ist auch heute die bedeutendste dieser neuartigen Währungen, die ausschließlich digital vorhanden sind. Der Weg des Bitcoin führt von seiner Einführung im Jahr […]

Bitcoin: trotz jüngstem Ausverkauf Investmentopportunität

In der ersten Jahreshälfte 2021 startete Bitcoin mit einem Kurs von knapp 30.000 USD und legte bis April auf 63.500 USD zu. Mitte Mai ging der Kurs wieder auf 30 bis 40.000 USD zurück. Der aktuelle Marktkommentar von Florian Ginez, Associate Director, Quantitative Research, WisdomTree Der anfängliche Kursanstieg war vor allem auf die positive Stimmung […]

Macht es Sinn, aktuell in Bitcoin einzusteigen?

Diese Frage stellen sich natürlich viele, da der Bitcoin zuletzt stark gefallen ist. Zum einen ist dann möglicherweise der richtige Zeitpunkt, um einzusteigen oder nachzukaufen. Zum anderen ist derzeit aber so, dass der Crash vorausgesagt wurde. Ist es also wirklich sinnvoll, jetzt noch in den Bitcoin einzusteigen? Das möchten wir klären. Von Robert Steininger* Ist […]

Panik bei Kryptowährungen: Bitcoin stürzte auf unter 30.000 USD ab

Panikverkäufe haben den Kryptowährungsmarkt für einen Großteil des Tages ergriffen: Der Bitcoin ist am vorvergangenen Dienstag um 9% gefallen und hat dabei zeitweise die wichtige Unterstützung von 30.000 USD verloren – ein Bereich, den Experten als die letzte Grenze betrachten, um einen größeren Absturz von Bitcoin und möglicherweise anderen Kryptowährungen zu verhindern. Nichtsdestotrotz hat es der Bitcoin […]

Studie: Bitcoin als Währung ungeeignet

In einer Studie für die Hans Böckler Stiftung hat sich der Ökonom Jörg Bibow mit digitalen Innovationen in der Finanzwirtschaft beschäftigt. Darin bescheinigt er Bitcoin, als Währung ungeeignet zu sein und fordert eine wirksame Regulierung von Kryptowährungen. Im Interview mit Handelskontor-News.de erläutert er, wo eine solche ansetzen könnte – und welche sinnvollen Anwendungsgebiete er dennoch […]