Bank of England: Intervention am Staatsanleihenmarkt

Sandra Holdsworth, Head of Rates bei Aegon Asset Management, kommentiert die heutige Ankündigung zum Gilt-Markt: Die Bank of England hat heute eingegriffen, um zu verhindern, dass der Markt für Staatsanleihen in eine Teufelsspirale gerät. In den letzten Tagen wurden sowohl auf dem Markt für konventionelle als auch für indexgebundene Staatsanleihen heftige Verkäufe getätigt. Dies hat […]

Zinsentscheid der Bank of England

Der aktuelle Marktkommentar von Andy Burgess, Fixed-Income Spezialist bei Insight Investment zum Zinsentscheid der Bank of England: Wir halten dies für eine pragmatische Entscheidung des geldpolitischen Ausschusses, der anerkennt, dass die Regierungspolitik zur Senkung der Energiepreise den erwarteten Höchststand des Verbraucherpreisindex abschwächen wird, aber auch die Absicht bekundet, „energisch zu handeln“, sollten die Aussichten auf […]

Zinsentscheid der Bank of England im Fokus

Andy Burgess, Fixed Income Investment Specialist bei Insight Investment, kommentiert den bevorstehenden Zinsentscheid der Bank of England: Die schockierende Anhebung um 100 Basispunkte in Schweden hat nun eindeutig den Ton für die Bank of England vorgegeben und steigert das Risiko, dass die Bank den Einsatz mit einer Anhebung um 75 Basispunkte statt der erwarteten 50 […]

Bank of England: schwächelnde Wirtschaft forciert aggressivere Straffungspolitik

Katharine Neiss, Chief European Economist bei PGIM Fixed Income kommentiert die bevorstehende Sitzung des währungspolitischen Ausschusses der Bank of England am 22. September: Da die britische Wirtschaft zunehmend schwächelt, gibt es gute Gründe für die Bank of England (BoE), sich weiterhin auf die mittelfristigen Inflationsaussichten und die Aufstockung ihrer Maßnahmen zu fokussieren. Dies spräche für […]

Bank of England steht vor weiterer Zinserhöhung

Die bevorstehende Sitzung des Währungsausschusses der Bank of England am 22. September kommentiert James Lynch, Investment Manager bei Aegon Asset Management: In dieser Woche haben wir in Großbritannien bereits drei wichtige Wirtschaftszahlen veröffentlicht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die britische Wirtschaft nur schleppend wächst, der Arbeitsmarkt sehr angespannt ist und die Inflation sehr hoch ist. […]

Aegon AM: Bank of England liefert ab

Der aktuelle Marktkommentar von James Lynch, Investment Manager bei Aegon Asset Management, zur heutigen Sitzung der Bank of England: Die Bank of England hat ihre Ankündigung wahr gemacht und den Leitzins auf 0,50% angehoben, die Reinvestitionen von Staatsanleihen im Rahmen des QE-Programms gestoppt und wird das 20-Milliarden-Pfund-Programm für Unternehmensanleihen bis Ende 2023 abbauen. Der geldpolitische […]

Neue Führung der Bank of England ändert BrExit-Kurs

Während die jüngste Entscheidung des Geldpolitischen Ausschusses der Bank of England (Monetary Policy Committee, MPC), die Politik unverändert zu lassen, weithin erwartet wurde, lieferte sie doch einige Anhaltspunkte dafür, wie die Politik auf einen harten BrExit reagieren könnte. Katharine Neiss, Chief European Economist, PGIM Fixed Income, kommentiert die gestrige Sitzung des Geldpolitischen Ausschusses der Bank […]

Bond Market Report am 12. Mai: Industrieproduktion EU, Arbeitslosendaten USA, Zinsentscheid Bank of England

Heute dürfte der Zinsentscheid der Bank of England im Fokus der Marktakteure stehen. Die wirtschaftliche Dynamik in Großbritannien hat zwar nach wie vor einen Vorlauf gegenüber dem europäischen Kontinent – insbesondere aufgrund der konjunkturellen Brückenfunktion über den Atlantik –, allerdings wirft das Referendum über den möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU am 23. Juni bereits […]

Neofiskalismus: Die Zeit für größere Regierungsaktivitäten ist gekommen

Eine neue Ära vermehrter Regierungsaktivitäten hat begonnen und wird sich wahrscheinlich noch über Jahrzehnte fortsetzen, so die Analyse des Global Macro Research Teams von Insight Investment, einem weltweit führenden Asset und Risiko Manager mit einem verwalteten Vermögen von 809 Mrd. Euro1. Das Insight’s Global Macro Research Team hat für dieses Phänomen einen neuen Begriff eingeführt: […]

Eignen sich Notenbanker als Krisenmanager?

Klaus Stopp, Leiter Skontroführung Renten, Baader Bank AG

Die Vertreter der Notenbanken mutieren immer mehr zu den alleinigen Krisenmanagern unserer Zeit, allerdings mit mäßigem Erfolg. Inzwischen ist es so, dass, sobald sich Politiker nicht mehr zu helfen wissen, sie auf erhellende Worte und die tatkräftige Unterstützung der Zentralbanken warten. Doch das war nicht immer so. Aber von Finanzkrise zu Finanzkrise scheint sich dieser […]

Deutsche Anleihen eröffnen schwächer nach robusten China-Daten

FRANKFURT (dpa-AFX) – Deutsche Staatsanleihen haben am Mittwoch schwächer eröffnet. Robuste Konjunkturdaten aus China hoben die Risikofreude an den Märkten. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,08 Prozent auf 143,53 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 1,69 Prozent. Chinas Außenhandel hat im Januar überraschend an Schwung gewonnen. Die Exporte sind im Januar […]

Deutsche Anleihen: Vor Notenbank-Entscheidungen leicht im Minus

FRANKFURT (dpa-AFX) – Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag vor neuen Entscheidungen großer Notenbanken schwächer tendiert. Investoren hätten sich vor den Beschlüssen der Bank of England und der Europäischen Zentralbank (EZB) zurückgehalten, hieß es am Markt. Gegen Mittag verlor der richtungsweisende Euro-Bund-Future 0,05 Prozent auf 139,46 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas höher bei 1,91 Prozent. Ab […]

Fed, EZB, BoE: individuelle Wege zur Inflationsbekämpfung

Die US-Notenbank Fed, die EZB und die Bank of England gehen derzeit unterschiedliche Wege, obwohl sie mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind. Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede in den geldpolitischen Entscheidungen. Der aktuelle Marktkommentar von Sandra Holdsworth, Head of Rates bei Aegon Asset Management: Die Fed lässt die Inflation sozusagen als «Steuer» auf die Verbraucher wirken, […]

Der EZB-Aktionsplan zum Klimaschutz

Ein Kommentar von Katharine Neiss, Chief European Economist bei PGIM Fixed Income kommentiert den heute vorgestellten Klimaschutz Aktionsplan der EZB Maßnahmen schlichtweg zu gering für den Klimaschutz Die heute bekannt gegebenen Änderungen verdeutlichen, dass die Europäische Zentralbank (EZB) eine der führenden Zentralbanken ist, die klimapolitische Erwägungen in politischen Entscheidungen mit einbezieht. Die EZB spielt jedoch […]

Steiler Anstieg der Teuerungsrate in Großbritannien

Der gestern veröffentlichte Verbraucherpreisindex lag bei atemberaubenden 9,0% im Jahresvergleich. Die lange angekündigte Krise der Lebenshaltungskosten ist nun Tatsache geworden. James Lynch, Investment Manager bei Aegon Asset Management, zu den unlängst veröffentlichen Verbraucherpreisdaten in Großbritannien Nach Angaben des ONS ist dies die höchste seit 1982 verzeichnete Teuerungsrate. Der Anstieg kommt nicht überraschend aufgrund der kombinierten […]

Zinserhöhungszyklus zu spät und zu langsam?

Tabulas-CIO, Jason Smith, warnt davor, dass die wichtigsten Zentralbanken mit dem Anziehen der geldpolitischen Zügel im Zuge steigender Inflationsraten zu lange gewartet haben. Zwar hat zum einen die Fed letzte Woche den Startschuss für einen avisierten Zinserhöhungszyklus gegeben und zum anderen die Bank of England (BoE) bereits den dritten Monat in Folge an der Zinsschraube […]

Britische Staatsanleihen: Risiko-, Laufzeit-, Inflationsprämien? Fehlanzeige!

James Lynch, Fixed Income Manager bei Aegon Asset Management, kommentiert die Emission einer neuen Staatsanleihe Großbritanniens mit einer Laufzeit von 50 Jahren: Am 8. Februar 2022 emittierte die britische Schuldenverwaltung (Debt Management Office, DMO) im Auftrag des britischen Finanzministeriums eine Anleihe im Wert von 4,25 Mrd. GBP, die erst im Jahr 2073 fällig wird – […]

PGIM: BoE kann hohe Inflation gut händeln

Der aktuelle Marktkommentar von Katharine Neiss, Chief European Economist bei PGIM Fixed Income zur bevorstehenden Zinsentscheidung der Bank of England: Die immer noch niedrigen Zinssätze, die zunehmende Beliebtheit von Hypotheken mit festem Zinssatz und die guten Rahmenbedingungen für das Abschließen von Hypotheken deuten darauf hin, dass die Haushalte höhere Zinssätze verkraften können. Die Inflation wird […]